Nintendo Switch Lite: Das einzige neue System in diesem Jahr – Das aktuelle Modell wird aber wohl überarbeitet

Kommentare (2)

Wie Nintendo klar stellte, wird es sich bei der Switch Lite um das einzige neue Modell handeln, das in diesem Jahr veröffentlicht wird. Allerdings bekommt die bereits erhältliche Version von Switch ein paar kleinere Anpassungen spendiert.

Nintendo Switch Lite: Das einzige neue System in diesem Jahr – Das aktuelle Modell wird aber wohl überarbeitet

Nach den Gerüchten der vergangenen Monate ließ Nintendo in dieser Woche die sprichwörtliche Katze aus dem Sack und kündigte die Switch Lite offiziell an.

Wie bereits im Vorfeld spekuliert, entschloss sich Nintendo beim Lite-Modell dazu, sich auf den mobilen Aspekt zu konzentrieren. Allerdings sprach die Gerüchteküche in der näheren Vergangenheit immer wieder von zwei neuen Versionen der Switch, an denen derzeit gearbeitet werden soll. So war neben der mittlerweile angekündigten Lite-Variante auch von einer Art Pro-Version die Rede, die unter anderem mit einer leistungsstärkeren Hardware aufwarten könnte.

Switch erhält offenbar einen neuen Prozessor

Wie Doug Bowser, der Präsident von Nintendo of America, auf Nachfrage bestätigte, handelt es sich bei der Lite-Variante um die einzige neue Version, mit der Switch in diesem Jahr bedacht wird. Zudem wies Bowser darauf hin, dass Switch auf absehbare Zeit keine Leistungssteigerung spendiert bekommt. Eine offizielle Absage an eine Art Nintendo Switch Pro? Warten wir es ab.

Zum Thema: Nintendo Switch Lite: Neues Modell angekündigt – Details, Preis, Termin

Ergänzend zu den Aussagen von Doug Bowser lassen die Angaben, die von Nintendo bei der Federal Communications Commission (FCC) eingereicht wurden, vermuten, dass die bereits erhältliche Version von Switch kleinere Hardware-Anpassungen spendiert bekommt. So ist unter anderem von einem neuen Nvidia Tegra-Prozessor sowie einem aktualisierten Flashspeicher die Rede.

Auch wenn eine offizielle Bestätigung noch aussteht, liegt die Vermutung nah, dass die aktualisierten Komponenten, die in der Switch Lite für einen reduzierten Stromverbrauch sorgen, auf kurz oder lang auch in der Standard-Version von Switch zum Einsatz kommen.

Quelle: CNET

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Schwanewedi sagt:

    Brauche ne preissenkung für das aktuelle modell... Mei. Sohn wünscht sich die konsole aber noch ist mir das zu teuer

    (melden...)

  2. Buzz1991 sagt:

    Digital Foundry hat bereits entdeckt, dass die momentane Switch höhere Taktfrequenz nutzt als zum Erscheinen der Konsole.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews