Persona 5 The Royal: Ann Takamaki und Yusuke Kitagawa in neuen Trailern vorgestellt – Frische Spielszenen

Kommentare (0)

Zum Abschluss der Woche bedachten uns die Verantwortlichen von Atlus mit einem frischen Charakter-Trailer zu "Persona 5: The Royal". Dieses Mal rückt Ann Takamaki in den Mittelpunkt.

Persona 5 The Royal: Ann Takamaki und Yusuke Kitagawa in neuen Trailern vorgestellt – Frische Spielszenen

Vor wenigen Monaten kündigte der japanische Publisher die laufenden Arbeiten an „Persona 5: The Royale“ für die PlayStation 4 an.

Bei „Persona 5: The Royale“ handelt es sich um eine überarbeitete Neuauflage des Rollenspiel-Hits „Persona 5“, die Ende Oktober in Japan veröffentlicht wird. Die europäischen Spieler hingegen werden sich noch bis zum kommenden Jahr gedulden müssen, ehe sie selbst Hand an „Persona 5: The Royale“ legen dürfen. Zum Abschluss der Woche ließ Atlus einen frischen Trailer zur Neuauflage springen.

Ann Takamaki zeigt sich im neuen Trailer

Hierbei haben wir es mit einem klassischen Charakter-Trailer zu tun, in dem Ann Takamaki in den Fokus des Interesses rückt. Bei „Persona 5: The Royal“ handelt es sich um eine erweiterte Version des 2017 im Westen veröffentlichten J-RPGs mit neuen Story-Inhalten und weiteren Verbesserungen. Unter anderem wird das bisher nicht erzählte dritte Semester eingefügt, in dem die Story für den Zeitraum von Januar und April erzählt wird, die nach der ursprünglichen Geschichte angesiedelt ist.

Zum Thema: Persona 5 The Royal: Die Neuaulage im offiziellen E3 2019-Trailer präsentiert

„Mit dabei sind einige neue Charaktere und Gameplay-Features, die den Spieler noch tiefer in das Persona-Universum eintauchen lassen. Zudem gibt es neue Herausforderungen für die unglaublich stylischen Phantom-Diebe. Spieler werden außerdem ein komplett neues, drittes Semester an der Shujin-Akademie erleben“, heißt es von offizieller Seite.

Update: Wir haben diese Meldung um ein Video zu Yusuke Kitagawa und frische Spielszenen erweitert.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews