Space Invaders: Filmprojekt hat einen Drehbuchautoren gefunden

Kommentare (4)

Mit Greg Russo hat Warner Bros offenbar einen erfahrenen Drehbuchautoren für die kommende "Space Invaders"-Kinofilm-Umsetzung gefunden. Genauere Details zum Film lassen aber noch auf sich warten.

Space Invaders: Filmprojekt hat einen Drehbuchautoren gefunden

Bereits vor fünf Jahren hat Warner Bros die Filmrechte für „Space Invaders“ erworben. Inzwischen scheint das Filmprojekt auf Basis von Taitos Arcade-Klassiker bereits einen kleinen Schritt weiter zu sein, wie Deadline berichtet.

Greg Russo schreibt das Drehbuch

Demnach hat das Produktionsunternehmen New Line den Drehbuchautoren Greg Russo für das Skript verpflichtet. Der Autor hat zuvor auch schon das Drehbuch für das „Mortal Kombat“-Filmreboot verfasst, dessen Produktion in Kürze in Australien starten soll.

Als Produzenten für den „Space Invaders“-Film sollen Akiva Goldsman von Weed Road Pictures sowie Joby Harold und Tory Tunnell von Safehouse Pictures verantwortlich sein.

Zum ThemaMortal Kombat: Der Kinofilm wird brutal – R-Rating und Fatalities

In welcher Form „Space Invaders“ auf die Kinoleinwand gebracht werden soll, ist noch nicht bekannt. Eine direkte Umsetzung der bekannten Spielvorlage aus dem Jahre 1978 ist wohl nicht zu erwarten. Im Spiel kamen eine Reihe von Pixel-Alienschiffen auf die Erde herab, die von den Spielern der Reihe nach abgeschossen wurden.

Russo hat bereits einige Erfahrung mit der Filmumsetzung von Videospielen. Neben dem Drehbuch für den neuen „Mortal Kombat“-Film arbeitete er bereits an den Skripts für „Death Note 2“, einem „Saints Row“-Film und dem kommenden „Resident Evil“-Filmreboot.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gurkengamer sagt:

    Wird bestimmt ein Film mit Besetzung a la Adam Sandler oder Kevin James , Dwayne (The Rock) Johnson oder Kevin Hart ... oder alle zusammen ... jetzt schon zum links liegenlassen ^^

  2. OldMcDubel sagt:

    Wieso? Wenn's so n Film wird wie Pixels, bin ich zufrieden. Pixels war megaspaßig...

  3. Barlow sagt:

    Er guckt nur anspruchsvolle(!!!) Filme

    Bin gespannt

  4. Gurkengamer sagt:

    Alles was ohne die vier genannten schauspieler läuft ist anspruchsvoll ... geht nur darum das man die in jedem Film sieht ..

Kommentieren

Reviews