Fallout 76: Vier-Spieler-Raids, neue Nuclear Winter-Map und mehr angekündigt

Kommentare (0)

Auf der diesjährigen QuakeCon kündigte Bethesda Softworks frische Inhalte zum Online-Action-Rollenspiel "Fallout 76" an. Im kommenden Monat dürfen sich die Spieler beispielsweise auf eine Vier-Spieler-Raid in der Vault 94 freuen.

Fallout 76: Vier-Spieler-Raids, neue Nuclear Winter-Map und mehr angekündigt

Trotz des technisch wie spielerisch durchwachsenen Starts halten die Bethesda Game Studios weiterhin am Online-Action-Rollenspiel „Fallout 76“ fest.

Wie das Studio im Rahmen der QuakeCon 2019 bestätigte, dürfen sich die Spieler in den kommenden Wochen auf diverse neue Inhalte freuen. Den Anfang macht die erste Vier-Spieler-Raid, die in Vault 94 stattfindet und ab dem 20. August 2019 auf allen Plattformen verfügbar sein wird. Den Entwicklern zufolge soll die erste Vier-Spieler-Raid zwar recht fordernd ausfallen, unter dem Strich wird es bei einer entsprechend geschickten Vorgehensweise allerdings möglich sein, die Raid auch mit drei oder mehr weniger Teilnehmern abzuschließen.

Nuclear Winter bekommt eine neue Map spendiert

Weiter heißt es, dass die erste Vier-Spieler-Raid in der Welt von „Fallout 76“ mit drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und diversen Puzzle-Elementen versehen wird. Ein weiterer interessanter Ansatz: Spieler, die die Mitte der Raid erreichen, dürfen sich auf entsprechende Belohnungen freuen. Somit gehen die Spieler auch dann nicht leer aus, wenn die Raid gegen Ende scheitert.

Zum Thema: Fallout 76: Changelog verrät die Details zum frisch veröffentlichten Update 11

Zusätzlich in die Tasche greifen müssen „Fallot 76“-Spieler für die neue Raid übrigens nicht. Stattdessen weisen die Entwickler der Bethesda Game Studios darauf hin, dass die nächsten Raids kostenlos den Weg ins Spiel finden. Selbiges gilt für eine brandneue Map, mit der der Battle-Royal-Modus „Nuclear Winter“ im September bedacht wird. Hinzukommen weitere Verbesserungen an der spielerischen Umsetzung.

Anbei die offizielle Roadmap zu den Inhalten und Verbesserungen, die „Fallout 76“ in den nächsten Wochen und Monaten spendiert bekommt.

Quelle: VG247

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren