Man of Medan: Der Coop-Multiplayer im neuen Entwickler-Tagebuch thematisiert – Frische Spielszenen (Update)

Kommentare (7)

Mit "Man of Medan" wird Ende des Monats die erste Episode der neuen Horror-Serie "The Dark Pictures"-Reihe erscheinen. Im Zuge eines frisch veröffentlichten Entwickler-Tagebuchs wird etwas näher auf den kooperativen Mehrspieler-Modus eingegangen. UPDATE: Der zweite Teil zum Entwickler-Video wurde ergänzt.

Man of Medan: Der Coop-Multiplayer im neuen Entwickler-Tagebuch thematisiert – Frische Spielszenen (Update)

In den vergangenen Monaten arbeiteten die britischen Entwickler von Supermassive Games mit Nachdruck an der Fertigstellung der ersten „The Dark Pictures“-Episode „Man of Medan“.

„Man of Medan“ wird in Zusammenarbeit mit dem japanischen Publisher Bandai Namco Entertainment veröffentlicht und sich genau wie „Until Dawn“ als eine Story-getriebene Horror-Erfahrung verstehen. Wie kürzlich bestätigt wurde, bekommt „Man of Medan“ eine kooperative Mehrspieler-Komponente spendiert, die euch die Möglichkeit bietet, das Horror-Abenteuer gemeinsam mit einem Freund zu bestreiten.

Neues Entwickler-Tagebuch zum Multiplayer

In Europa wird „Man of Medan“ ab dem 30. August 2019 für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 erhältlich sein. Wenige Wochen vor dem offiziellen Release des Horror-Titels stellten die kreativen Köpfe von Supermassive Games ein neues Entwickler-Tagebuch bereit. Dieses Mal dreht sich alles um die vor ein paar Tagen angekündigte Coop-Komponente.  Zudem steht ein neues Gameplay-Video bereit.

Zum Thema: The Dark Pictures – Man of Medan: Hoher Wiederspielwert durch 69 unterschiedliche Todesarten

„Der ‚Gemeinsame Story‘-Modus ist ein Online-Koop-Modus für zwei Spieler, bei dem man dieselbe Story gleichzeitig erlebt. Jeder der beiden Spieler spielt dabei in den jeweiligen Szenen unterschiedliche Charaktere, was der Geschichte eine andere Perspektive mit gänzlich neuen Entscheidungen und Konsequenzen verleiht“, führt Supermassive Games zum Mehrspieler-Modus aus.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. iceman8899 sagt:

    Ist das jetzt ein ganzes Spiel oder nur ein Stück von einem ganzen Spiel ???. Blick da jetzt nicht mehr durch. Höre jetzt zum ersten Mal das es Episoden werden.

  2. AlgeraZF sagt:

    @iceman8899

    Das ist ein ganzes Spiel.
    Mit glaub ca. 6 Stunden Spielzeit aber nicht sehr groß. Kostet dafür auch nur um die 30€.
    Es werden zwar noch mehr Spiele erscheinen, sind aber alles eigenständige Spiele.

    Ich freu mich schon sehr drauf!
    Until Dawn damals war sehr stark.

  3. iceman8899 sagt:

    AlgeraZF
    Danke für die schnelle und gute Antwort, war nur etwas unsicher wegen den Episoden aber freu mich natürlich auch drauf.Until Dawn war ja schon großartig.

  4. AlgeraZF sagt:

    Gerne!
    The Dark Pictures ist ja eine Horror-Anthology. Die erste Episode heißt Man of Medan.
    Es soll wohl insgesamt 7 Episoden geben. Alle mit einer in sich abgeschlossen Geschichte.
    So habe ich es gelesen.

    Ja Until Dawn hat mich damals sehr überrascht. Habe mit einem mittelmäßigen Horror-Spiel gerechnet.
    Für mich eines der besten Spiele dieser Generation!

  5. Sveninho sagt:

    Hat ja dann etwas von American Horror Story, hört sich schon mal gut an.
    War auch von Until Dawn begeistert. 🙂

  6. AlgeraZF sagt:

    @Sveninho

    Ja guter Vergleich.
    Der erste Man of Medan Trailer gefällt mir jedenfalls auch schon sehr gut.
    Erinnert mich etwas an den Film Ghost Ship.

  7. olideca sagt:

    Das war schon immer angekündigt als "Serien". Aber es ist immer eine insich abgeschlossene Story.

Kommentieren

Reviews