Need for Speed Heat: Leak enthüllt angeblich erste Details und Bilder

Kommentare (20)

Mit aktuellen Leaks werden anscheinend einige weitere Details zum kommenden Arcade-Racer "Need for Speed: Heat" verraten, bevor das Spiel heute offiziell angekündigt wird.

Need for Speed Heat: Leak enthüllt angeblich erste Details und Bilder

Bevor Electronic Arts und Ghost Games heute die ersten Informationen und den ersten Trailer zu „Need for Speed: Heat“ enthüllen, erreichen uns einige geleakte Informationen.

Auf auf der offiziellen Seite wird im offiziellen Support-Forum bereits der Name „Need for Speed: Heat“ verraten. Der zuvor geleakte Titel ist demnach korrekt. Darüber hinaus. Wurden erste Bilder gesichtet, bei denen es sich offenbar um die Vorschaubilder des vorbereiteten Enthüllungs-Trailer handelt, der anscheinend kurzzeitig sichtbar war. Die Bilder seht ihr weiter unten im Artikel.

Geleakte Details zu Features

Darüber hinaus ist auf Reddit eine Liste mit weiteren angeblich geleakten Details zu finden. Ob diese Informationen authentisch sind, wird sich wohl erst heute Nachmittag herausstellen, wenn die ersten offiziellen Details bekannt gegeben werden. Falls ihr mehr über die geleakten Informationen erfahren wollt, dann könnt ihr nachfolgend unsere Zusammenfassung ansehen.

  • Open World Game
  • düstere und ernsthaftere Story
  • Ghost Games soll das Spiel als Basis für kommende „Need for Speed“-Titel nutzen
  • keine permanente Internetverbindung nötig
  • das gewöhnte Arcade-Gameplay wird verbessert
  • Tuning wie in „NFS“ (2015)
  • keine Mikrotransaktionen
  • keine Off-Road-Rennen
  • Grafik mit „NFS“ (2015) vergleichbar
  • es wird regnen
  • klassische Polizei-Verfolgungsjagden in der Open-World-Umgebung mit Hubschraubern und mehr
  • Autos mit umfassendem Schadensmodell, Autos komplett zerstörbar
  • Tankstellen mit Werkstatt für die Reparatur der Autos
  • Coole Rennen
  • Speed Listen
  • Freigabe ab 18 Jahren

Story und Umgebung

Die Open-World-Umgebung wird laut den geleakten Informationen hauptsächlich nachts zu sehen sein. Einen Tag-Nacht-Zyklus gibt es nicht. Einige Rennen und Missionen werden aber am Tage ausgeführt. Die Handlung soll in Miami angesiedelt sein, das an die 1980er Jahre erinnern soll. Der Hauptcharakter ist angeblich eine Frau, die sich als frühere Drogenschmugglerin nun auf der Flucht vor der Polizei befindet.

Zum Thema: Need for Speed Heat: Countdown deutet Ankündigung am Mittwoch an – Name bestätigt

Die oben genannten Informationen stammen aus unbestätigten Quellen und sollten deshalb mit großer Vorsicht genossen werden. Sobald im Laufe des Tages die offiziellen Details folgen, lassen wir euch natürlich davon wissen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Seven Eleven sagt:

    Naaa, nur nachts ist kaka.

  2. Rushfanatic sagt:

    Ab 18?
    Das wäre mal was ganz Neues.
    Wird beobachtet

  3. Buzz1991 sagt:

    Ab 18? Sehr mutig. Ich habe nichts erwartet und tue es weiterhin nicht, aber mein Interesse an der Ankündigung ist jetzt zumindest mal da.

  4. Christian1_9_7_8 sagt:

    Nur In der Nacht, bitte nicht...das hat mich an Need for Speed von 2015 schon genervt. Ich seh es schon bildlich vor mir, leere Straßen, keine Passanten und gähnende lange Weile. Packende Story, naja lass mich gern eines besseren belehren. Wieso eigentlich ab 18 Freigegeben!!!

  5. AlgeraZF sagt:

    Hauptcharakter ist eine Frau. Gefällt mir!

  6. PanzerWolfgang sagt:

    -Open World Game

    Ab da war ich schon raus. Naja nächstes NfS vielleicht. Welche M**sgeburt hat sich Open World für Rennspiele einfallen lassen?? The Fuck.

  7. PanzerWolfgang sagt:

    Ab 18 auch noch? Wird das Hobbs & Shawn Spiel.

  8. Rakyr sagt:

    Hört sich eigentlich zu gut an um wahr zu sein. "Illegales" Setting tendiert natürlich zu Nacht, stört mich nicht sonderlich.
    Ich hab auch schon länger Bock auf ein Need for Speed, aber bisher haben mich Reviews bezüglich des Gameplays immer abgehalten. Bin auf jeden Fall gespannt.

  9. Christian1_9_7_8 sagt:

    Diesmal geht's laut Leak in das Miami der 1980er Jahre..das ist ein Punkt der mich sehr reizt, mal keine Hypercars. Und Tuning im 80er Jahre Style

  10. Rakyr sagt:

    @Christian1_9_7_8
    Die Autos in den vermeintlichen Screenshots sehen sehr modern aus. Würde mich eher auf ein gemischtes Setting einstellen. Ich mag auf jeden Fall den visuellen Stil der Screenshots.

  11. Christian1_9_7_8 sagt:

    @Rakyr es kann natürlich auch sein man macht im Spiel später eine Zeitreise, in die 2000er.

  12. Rikibu sagt:

    bei "open world" hab ich aufgehört zu lesen...

    die Stärke von nfs war einst eine andere als das aufgesetzte open wörld geschisse

  13. raptorninja sagt:

    Ab 18 in D ansonsten ab 9

  14. ResidentDiebels sagt:

    Ohje, da machen sie den selben fehler wie Battlefield und andere. Ich habe nichts gegen frauen als hauptcharakter, Tomb Raider, mirrors edge etc. zeigen wie es richtig geht, aber es muss auch sinn ergeben. Nur eine frau als hauptchar zu bringen, weil das gerade in mode ist und feministinen überall terror machen, ist sehr schwach.

    Aber die story interessiert mich bei einem rennspiel sowieso nicht, das hätten sie ganz rauslassen sollen und sich auf inhalte konzentrieren sollen. Im letzten Teil waren die charaktere schon völlig albern, das kann man genauso wenig ernst nehmen wie Fast n Furious.

    Ich hoffe nur das diesmal die car list stimmt. Mehre italienische und deutsche autos müssen endlich rein, dann kaufe ich es.

  15. Am1rami sagt:

    @PanzerWolfgang
    Die besten NfS spiele hatten ein Openworld du Nudel. Underground, Carbon, Most Wanted etc.

  16. xjohndoex86 sagt:

    Scheint auf jeden Fall Wave-lastig zu sein. Wenn die Mucke dementsprechend auch noch passt und die Karambolagen nicht wie im Autoscooter wirken, werde ich auf jeden Fall mal 'nen Blick riskieren.

  17. VincentV sagt:

    @ResidentDiebels

    Es ist wohl auch Trend drüber zu meckern und zu vermuten warum eine Frau aufeinmal eine Hauptfigur ist. Ist doch egal wer die Hauptfigur von irgendwas ist. Hauptsache Story und so weiter sind gut geschrieben und passt zur Hauptfigur.

  18. big ron sagt:

    @Am1rami
    Wenn man im Kindergarten damit groß geworden ist. Für alle, die mit den alten NFS-Teilen groß geworden sind, ist Open World der größte Schiss überhaupt. Völlig sinnloses Element in einem NFS, auch in den neuesten Teilen. Mehr als in einer leeren Welt umherzufahren, passiert da nie. Das kann man sich sparen. Die besten und unterhaltsamsten Rennen in NFS-Spielen waren immer auf festgelegten Strecken. Selbst in den Teilen, wo Open World vorhanden waren, waren die Strecken in den Rennen abgesteckt. Da fragt man sich, wozu es dann Open World braucht.

  19. proevoirer sagt:

    Bei einem Rennspiel ist mir die Story sehr wichtig.
    Wenn die stimmt vergesse ich glatt den komischen gummiband Mist 🙂

  20. Terranigma sagt:

    Richtig coole Farben :).

Kommentieren

Reviews