PlayStation Now: Sammlungen-Funktion vorgestellt – Suche nach passenden Spielen soll erleichtert werden

Kommentare (1)

Kurz vor dem Start ins Wochenende stellte Sony Interactive Entertainment mit der Sammlungen-Funktion ein neues Feature des hauseigenen Streaming-Angebots PlayStation Now vor. Mit der neuen Funktion soll der Community die Suche nach ihren Lieblingsspielen oder passenden Titeln erleichtert werden.

PlayStation Now: Sammlungen-Funktion vorgestellt – Suche nach passenden Spielen soll erleichtert werden

In den vergangenen Monaten wurde Sony Interactive Entertainments Streaming-Dienst PlayStation Now in regelmäßigen Abständen mit neuen Titeln bedacht.

Mittlerweile umfasst die Software-Bibliothek mehr als 600 Spiele. Eine durchaus stattliche Anzahl, die mitunter dazu führen dürfte, dass einige Zeit ins Land geht, ehe die Nutzer ein für sich passendes Spiel finden. Hier setzt laut Sony Interactive Entertainment die neue Sammlungen-Funktion an, die die Suche nach passenden Spielen erleichtern soll und ab sofort zur Verfügung steht.

Eine automatisierte Suche für Vielspieler

Offiziellen Angaben zufolge haben wir es bei der Sammlungen-Funktion mit einer automatisierten Suche zu tun, die die Software-Bibliothek nach passenden Titeln durchsucht und euch diese vorstellt. In den Sammlungen wird der komplette PlayStation Now-Katalog in verschiedene Sammlungen, je nach Plattformen, Genres und Themen, unterteilt. Zu finden ist die neue Sammlungen-Funktion im Hauptmenü von PlayStation Now.

Zum Thema: PlayStation Now: Im August 2019 mit Doom, Fallout 4 und mehr

Anschließend drückt ihr einfach die Quadrat-Taste, um das gewünschte Spiel einer entsprechenden Liste hinzuzufügen. Alle weiteren Details zum neuesten Feature von PlayStation Now warten auf dem offiziellen PlayStation Blog auf euch.

PlayStation Now kann zum Preis von 14,99 Euro abonniert werden. Wer sich dazu entschließen sollte, ein Jahres-Abo zu erwerben, wird mit 99,99 Euro (rund 8,34 Euro im Monat) zur Kasse gebeten.

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sveninho sagt:

    Was passiert eigentlich, wenn man während des spielens die Internetverbindung verliert?
    Ist man dann bei Wiedereinstieg genau an dem selben Punkt oder am letzten Speicherpunkt?

Kommentieren

Reviews