The Surge 2: Gameplay-Features im neuen Übersichts-Trailer vorgestellt

Kommentare (1)

Mit einem neuen Gameplay-Trailer geben die Entwickler von Deck 13 eine frische Übersicht über die wichtigsten Gameplay-Features aus dem kommenden Action-Rollenspiel "The Surge 2", das im September dieses Jahres veröffentlicht wird.

The Surge 2: Gameplay-Features im neuen Übersichts-Trailer vorgestellt

Die Entwickler von Deck13 haben einen neuen Trailer zum kommenden Action-Rollenspiel „The Surge 2“ veröffentlicht. Bevor das Spiel im kommenden Monat erscheint, erhalten wir mit dem neuen Trailer einen Überblick über die grundlegenden Gameplay-Features.

Das Gameplay basiert auf den Stärken des Vorgängers und wurde in vielen Bereichen verbessert. Auch in „The Surge 2“ können die Spieler wieder Körperteile von Gegnern gezielt anvisieren, um sie abzuschlagen und die Fähigkeiten für das eigene Exoskelett zu verwenden. Im eingebundenen Trailer weiter unten erfahrt ihr zahlreiche weitere Details.

Gameplay-Features im Übersichts-Trailer

„The Surge 2 bietet das, was Fans und Kritiker am Original liebten – Hardcore-Kampf mit einem einzigartigen, dynamischen Limb-Targeting-System sowie einer tiefen Charakterentwicklung – und erweitert gleichzeitig die Formel. The Surge 2 findet in einer brandneuen Umgebung statt: Eine weitläufige, verwüstete Stadt mit einem grösseren und ehrgeizigeren Level-Design, das durch die verbesserte Engine von Deck13 ermöglicht wird“, so die Entwickler.

Zum Thema: The Surge 2: Vorbesteller-Extras und Limited Edition zum Action-Rollenspiel vorgestellt

„The Surge 2“ kommt am 24. September 2019 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 in den Handel. Eine Verschiebung ist nicht zu erwarten, da die Entwicklung den Gold-Status bereits erreicht hat.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. giu_1992 sagt:

    Das Video wurde sicherlich wieder entfernt, weil es eigentlich erst heute Abend im Xbox Inside Event gezeigt werden sollte

Kommentieren

Reviews