FIFA 20: Der Volta-Story-Modus zeigt sich im neuen Trailer

Kommentare (3)

Anlässlich der diesjährigen Gamescom bedachten EA Sports und die Entwickler von EA Vancouver die Fans mit einem neuen Trailer zu "FIFA 20". In den Mittelpunkt rückt dieses Mal der Volta-Story-Modus.

FIFA 20: Der Volta-Story-Modus zeigt sich im neuen Trailer

Wie vor einigen Wochen bestätigt wurde, kehrt der Straßenfußball in „FIFA 20“ zurück. Dieses Mal unter dem Namen Volta.

Anlässlich der diesjährigen Gamescom ließen EA Sports und die verantwortlichen Entwickler von EA Vancouver einen neuen Trailer zu „FIFA 20“ springen. In den Mittelpunkt des neuesten Videos rückt der Volta-Story-Modus. Dessen Geschichte rückt wenig überraschend den Straßen-Fußball in den Mittelpunkt und dreht sich um spektakuläre Tricks beziehungsweise schöne Dribblings, die im Straßenfußball von besonderer Bedeutung sind.

Neue Inhalte für die Bundesliga

„FIFA 20“ wird am 27. September 2019 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC veröffentlicht. Zudem werden Besitzer von Nintendos Switch mit einer sogenannten Legacy Edition bedacht. Wie im Laufe der Woche bereits bestätigt wurde, dürfen sich Anhänger der deutschen Bundesliga in „FIFA 20“ auf verschiedene neue Inhalte freuen.

Zum Thema: FIFA 20: EA stellt die neuen Bundesliga-Inhalte vor – 13 neue Stadien, Übertragungspaket und mehr

Zu diesen gehören alle 36 Mannschaften der 1. und der 2. Bundesliga. Hinzukommen mehr als 180 neue Headscans, mit denen dafür gesorgt werden soll, dass die Profis, die in den deutschen Bundesligen ihr Geld verdienen, in einer möglichst detailgetreuen Version den Weg in „FIFA 20“ finden.

Abschließend ist von 13 neuen Stadien die Rede, auf die ihr euch in diesem Jahr freuen dürft. Weitere interessante Details zum diesjährigen Ableger der „FIFA“-Reihe wurden auf dem offiziellen PlayStation Blog für euch zusammengefasst.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Es ist ein Segen, dass die Allianzarena nicht mehr dabei ist.

  2. Sunwolf sagt:

    Warum sollte es ein Segen sein? Als Kunde ist es doch bekloppt das man für was bezahlt und nicht den vollen Umfang bekommt.

Kommentieren

Reviews