Final Fantasy 7 Remake: Erster Trailer mit deutscher Synchronisation

Kommentare (35)

Mit einem neuen Trailer liefert Square Enix eine erste Kostprobe für die deutsche Synchronisation des kommenden „Final Fantasy 7 Remake".

Final Fantasy 7 Remake: Erster Trailer mit deutscher Synchronisation

Square Enix hat die derzeit in Köln laufende Gamescom 2019 dazu genutzt, um den ersten Eindruck von der deutschen Synchronfassung des „Final Fantasy 7 Remake“ zu vermitteln. Der frische Trailer, den ihr weiter unten im Artikel ansehen könnt, enthüllt erstmals die deutsche Sprachausgabe des Spiels.

Der rund drei Minuten lange Trailer ist im Grunde aber bereits bekannt, da er bereits im Rahmen der E3 2019 präsentiert wurde. Neu ist aber die deutsche Sprachausgabe.

Synchronsprecher noch nicht enthüllt

Während die offiziellen Details zu den Synchronsprechern noch auf sich warten lassen, gibt es bereits einige Spekulationen. Demnach könnte Shandra Schadt die Stimme von Tifa liefern, während Manja Doering Aerith  die Stimme zu leihen scheint und Felix Mayer hinter der deutschen Stimme von Cloud  stecken könnte. Wenn die offiziellen Details enthüllt werden, lassen wir euch schnellstmöglich davon wissen.

Falls ihr einen Besuch bei der Gamescom plant, dann könnt ihr  am Square Enix-Stand in Halle 9 bereits eine spielbare Demo ausprobieren. Die Vollversion folgt dann am 3. März 2020 für die PlayStation 4.

Das „Final Fantasy 7 Remake“ wird von Grund auf neu entwickelt und ist eine komplette Neuinszenierung des Klassikers. Mit dem Remake sollen die Spieler noch tiefer in die Welt und die Charaktere eintauchen als zuvor. „Das erste Spiel dieses Projekts spielt in der vielseitigen Stadt Midgar und ist ein vollkommen eigenständiges Spielerlebnis, das den perfekten Einstieg in die Reihe bietet“, heißt es von offizieller Seite. Nachfolgend könnt ihr einen frischen Trailer ansehen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Ich finde Sephiroth und Cloud müssten die Stimme tauschen, aber ansonsten bin ich voll überzeugt.

  2. Rushfanatic sagt:

    Niemals spiele mit deutscher Synchro zocken. Da geht soviel Atmosphäre flöten.

  3. Farbod2412 sagt:

    Also ich werde es auf jeden Fall save zu 100 Prozent auf deutsche synchro spielen auch wenn manche Charaktere nicht eine gute Stimme bekommen haben ich lebe in Deutschland und man sollte schon die Spiele komplett in deutsche Vertonung zocken 😀

  4. Emzett sagt:

    Hört sich super an die deutsche Synchro!! So langsam freue ich mich auch auf das Spiel 😉

  5. ras sagt:

    Übertreib net. Hört sich ok an. Barret super, Tifa super,Aerith kaum was rausgehört.
    Cloud und Sephi leider net so toll. Aber ok von beiden die Advent Children Sprecher waren ja auch super Sprecher. Die kann man net ersetzen mit Anfängern/0815 Stimmen und dann erwarten das es besser wird:P

    PS: Wooo ist endlich Red:P

  6. VincentV sagt:

    Da ichs eh 10 Millionen mal zocken werde kommt jede Sprache mal dran..außer Französisch xD

  7. VincentV sagt:

    @ras

    My Bet ist TGS Trailer

  8. ras sagt:

    @VincentV
    Joa warscheinlich.
    Hoffentlich geben die dem keine Kleindkind Stimme....oh Zeus bewahre mich davor:(

  9. Yaku sagt:

    Mir gefällt die Synchro auch.

  10. Nathan_90 sagt:

    Gefällt mir besser als bei FF XV.

  11. Peter Enis sagt:

    Kommt niemals an die englische Synchro ran.

  12. big ron sagt:

    @Rushfanatic
    Das klingt nach Phobie gegenüber der deutschen Sprache.

  13. Richi+Musha sagt:

    @Rushfanatic Grundsätzlich stimme ich dir da nicht zu. Die deutschen Lokalisationen von Ubisoft sind immer erste Sahne aber das hier klingt mega nach Anime-Schmonz.

  14. Kirito117 sagt:

    Mir gefällt die Deutsche Synchro, soweit nur von Cloud passt es irgendwie nicht, muss man sich wohl erst dran gewöhnen. Wird jedenfalls auf Deutsch gezockt.

  15. ResiEvil90 sagt:

    Ich finde die deutsche Synchro richtig gut!
    Wird ein Must Have nächstes Jahr zusammen mit Cyberpunk 2077 🙂

  16. Doniaeh sagt:

    Hört sich doch ganz ordentlich an...da habe ich schon ganz andere Sachen erlebt. Für den zweiten Durchlauf geb ich mir das auf jeden Fall mit der deutschen Synchronisation.

  17. Shezzo sagt:

    Ich beineide ja Leute die sich so in etwas verlieben können. Egal wie geil ich etwas finde, das wird einmal komplett durch gehämmert und das war es 😀

  18. Subject 0 sagt:

    Die Stimmen von Advent Children sind definitiv besser.

  19. darkbeater sagt:

    Ich habe Final Fantasy 7 abbestellt, weil ich den misst, nicht unterstütze mit den (Episoden spiel) oder wie man das nennen will ich habe keine Lust, als Beispiel 1 Jahr zu warten bis die nächste (Episode) kommt und es muss mir keiner kommen das spiel das es zu groß ist, damals waren auch alle in der hülle CD sind auch nicht grade groß

  20. VincentV sagt:

    Da war aber nicht jede CD solang wie ein vollwertiges Game sondern nur 1/3 eines vollwertigen Games. Hier ist aber jeder Teil solang wie ein normales Game (mind. 30 Stunden in der Story würde ich sagen).

  21. darkbeater sagt:

    Vincent es kann gern ein vollwertiges spiel sein aber wen jede (Episode) 1 bis 2Jahre dauert, bis sie kommt, den nun ja seien wir mal ehrlich für die erst (Episode) wird man 1 bis 2 Monate brauchen klar werden es weniger sein, aber jetzt stell dir, vor du musst jedes Mal 2 Jahre warten bis die nächste Episode haben und laut square sind sie bei (Episode) 2 bei der Skizze laut das was sie auf der E3 angegeben haben

  22. GolDoc sagt:

    Hier kann man das Video mit englischer bzw. japanischer Synchro anschauen.

    http://cetraconnection.net/2019/06/ff-vii-remake-der-vollstaendige-trailer-zur-e3-2019-mit-tifa/

    Beides (klar) besser als die deutsche Synchro (leider), wobei diese gar nicht so schlecht ist, abgesehen von Cloud. Werde es definitiv nicht auf deutsch spielen, bin aber noch unentschlossen, welche der oben genannten Alternativen ich wähle. Wird keine leichte Entscheidung für mich.

  23. Yaku sagt:

    Ich finde ehrlich gesagt bis auf Cloud die deutsche am besten.

  24. Argonar sagt:

    Normalerweise mag ich heutzutage ja die deutsche Synchro meistens sher gerne, aber irgendwie überzeugt mich das hier nicht.

    Die Stimmen der Frauen sind teilweise nicht kräftig genug und Cloud hört sich seltsam an. Die von Sephiroth ist besser, aber ich muss sagen in Advent Children hatten sie einfach schon die beste Besetzung für eigetlich alle.

    Cloud, Barret, Tifa, Aerith, Zack (beide waren super), Red, Vincent, Cid, Yuffie, Sephiroth, Reno, Rude, Elena und Rufus. Da gab es eigentlich keine Fehlbesetzung. Cait Sith könnte man durch eine beliebige andere Stimme ersetzen aber sons nichts.

    Da ist das hier einfach ein harter Kontrast. Ich vermute fast, dass ich hier die Sprache umstellen werde, da die englischen deutlich näher and den bekannten englischen Sprechern dran sind (auch wenn die ebenfalls alle ausgetauscht wurden). Das letzte Mal, dass ich umstellen musste war übrigens bei Star Fox Zero.

    Naja vielleich spiel ichs ja einmal englisch und einmal deutsch, wenn ich die Zeit finde...

  25. SchatziSchmatzi sagt:

    Die deutsche Synchro werde ich mir nicht antun wollen. Bei japanischen Medien höre ich mir immer die Originale Synchronisation an, weil diese besser und überzeugender sind, auch wegen der Atmosphäre. Bei asiatischen Games und Filmen klingen die deutschen Stimmen immer so kitschig. Was ein kraus.

  26. Argonar sagt:

    Naja meistens ist bei japanischen Medien die deutsche Synchro bedeutend besser als die englische, besonders bei Animes. Es gibt aber auch Ausnahmen.

    Manches kann man sich aber echt nur im Originalton antun. Bei Spielen hab ich das Bedüftnis aber eher selten.

  27. Emzett sagt:

    Wo ist denn die englische Synchro bitte besser?? Also deutsch hört sich da aber echt mal viel besser an!!

    Und wer hier meint das Game auf englisch zu zocken, wegen der Authentizität, dem ist eh nicht mehr zu helfen 😉 Denn ihr wisst schon, dass das ein japanisches Spiel ist?

  28. ras sagt:

    @Argonar

    Nur mal so als Info. Tifa hat genau die selbe Synchronsprecherin wie in Advent Children:)

    Und sonst allgemein, ich bin kein Fan von dem Cloud und Sephiroth Sprecher aber trotzdem erstmal auf das Endprodukt warten. Trailer Synchro ist immer nicht so gut, Tonmix usw passt meist nicht.
    Abwarten.

  29. samonuske sagt:

    bei den nörglern,frage ich mich echt ob deren stimme auch zum kotzen schlecht ist. LACH Das ist nicht einmal eine Beleidigung, da sie ja selbst sagen nie auf deutsch.HMMM sprechen diese ...... dann auch im echten Leben kein deutsch bzw warum leben sie hier,wenn sie deutsche Sprache verabscheuen. UND NEIN das ist das selbe. ob jetzt im Spiel/Film oder weiß der Kuckuck redet. Jeder hat eine andere Stimme u meistens,gerade die wo sich am lautesten Beschweren ,haben selbst eine Drecksstimme u wie gesagt nicht mal eine Beleidigung, die stimme passt halt nicht zu den Honks.

  30. Am1rami sagt:

    @darkbeater
    Wie kann man das nicht unterstützen? Willst du etwa ein unfertiges spiel haben?
    Überleg doch mal ein bisschen, was glaubst du warum ff13 ein korridorspiel war? Oder warum ff15 ne halbfertige story hatte aber dafür Freiheiten in der Erkundung bot?
    Für ff15 war eine Trilogie gedacht, dies war die Idee des chefentwicklers und nicht die des Konzerns, doch square lehnte diese Idee damals ab und schau was draus geworden ist. Die story von ff15 ist gerade mal so lang wie ein uncharted.

    Du musst verstehen, dass spiele teurer werden. 90er japanorollenspiele wie final fantasy sahen aus wie Legospiele und wurden dementsprechend auch so designt. Es waren einfach nur sandboxwelten die mit vorgerenderten Hintergründe eine welt darstellen sollte.
    In der modernen Zeit hast du aber eine freibegehbare welt.

    Außerdem der erste part erscheint in 2 discs, wie würdest du eine komplettfassung mit sagen wir 5-6discs für 60€ rechtfertigen? Als Konzern schmeißt du dabei nur geld raus.

  31. SchatziSchmatzi sagt:

    @samonuske
    Was hat das damit zu tun? Ich bevorzuge lieber Japanisch und Koreanisch, weil die Stimmen zu den asiatischen Spielen/Filmen authentisch klingen und und... Das heißt aber noch lange nicht, daß ich deswegen keine Filme mit deutscher Synchro sehen will oder mag. Da ich auch Japanisch gelernt habe und mich für die Sprache interessiere, ist es für mich ein "muss" Spiele und Filme mit der originalen Sprache anzuschauen. Deine Aussage ist gelinde gesagt daneben.

  32. GolDoc sagt:

    @samonuske

    Du scheinst doch der zu sein, der die deutsche Sprache hier am meisten verabscheut, wenn man sich deinen Text so anschaut. Was für eine Misshandlung der deutschen Sprache, da braucht man ja einen Übersetzer.

    Falls ich in deinen Augen ebenfalls zu den Nörgler zähle, lass mich dir eines sagen.
    Ich bin keiner dieser " Ich hasse deutsche Synchro" Spinner. Serien wie How I met your mother or Big Bang Theory habe ich immer lieber auf deutsch geschaut, obwohl dadurch einige Witze während der Übersetzung verloren gegangen sind. Natürlich gibt es auch Fälle, die ich wirklich nur in der Originalsprache spielen würde. Ich würde ein RDR nie mit deutscher Synchro spielen, egal wie gut diese ausfällt. Gleiches gilt für Spiele wie Persona 5.

    Die deutsche Synchro in FF7 ist, abgesehen von Cloud ( Stimme ist nicht hässlich, passt aber nicht zur Figur), gar nicht so schlecht. Vielmehr habe ich Probleme mit der Übersetzung. Schau dir mal die Szenen mit Sephiroth und in der Bar an und vergleiche die Dialoge.

    Beispiel Sephiroth Szene:

    " Du sollst mich nicht vergessen" vs " hold on to that hatred"

    Natürlich kann man nicht alles 1:1 übersetzen, aber der Inhalt hier ist komplett verschieden und die englische Variante ist inhaltlich/stimmungstechnisch deutlich besser. Allgemein kommt es ziemlich häufig vor, dass die deutschen Dialoge oft "milder" sind als beispielsweise die englische Variante.Auch in der Barszene macht sich das bemerkbar.

  33. Yaku sagt:

    @GolDoc die Sprachen werden vermutlich aus dem japanischen Übersetzt.
    Das gleich Problem hatte FFX auch. Das oft was anderes auf englisch gesagt wie es auf deutsch da stand.

  34. Argonar sagt:

    Was mich auch stört an der deutschen Synchro sind die teilweise seltsamen Formulierungen, so redet keiner. Wenn man sich den englischen Trailer anschaut, weiß man auch warum. Zum Teil reden die ganz was anderes, der Kontext wurde komplett geändert.

    Und ich meine nicht Redewendungen und Formulierungen, was da gesagt wurde ist teilweise komplett anders.

    Wie gesagt, ich spiele mittlerweile eigentlich die meisten Sachen auf deutsch, wenn die Tonspur vorhanden ist, weil wenn die sich schon die Mühe machen dann solls nicht umsonst gewesen sein. Und ich finde die Qualität heutzutage meistens wirklich sehr gut. Aber hier gefällt es mir gar nicht.

    @ras
    Kling aber nicht mal ansatzweise so. Vielleicht hat sie's nicht mehr drauf oder das Tonstudio hat es vergeigt.

    Aber stimmt schon, vielleicht ist es nicht repräsentativ. Trotzdem finde ich die englischen Sprecher eindeutig besser.

    Obwohl es auch da viele Beschwerden gab nach dem E3 Trailer, die ich absolut nicht nachvollziehen kann. Naja Geschmäcker sind sowieso verschieden.

    @samonuske
    Selbst wenn das so sein sollte sind wir alle keine Synchronsprecher. Also vollkommen egal wie die Stimmen hier klingen.
    Meiner Erfahrung nach beschweren sich die Leute mit den schrecklichsten Stimmen nicht über andere, hören aber auch nicht auf zu reden...

  35. Argonar sagt:

    Okay nachdem Aerith auch die selbe Sprecherin hat (und da finde ich den Unterschied noch viel deutlicher), hab ich mir nochmal Teile von Advent Children angesehen nur um zu überprüfen, dass ich mir hier nichts einrede.

    Es liegt definitiv am Sound vom Trailer, vielleicht liegt ja ein komischer Filter drauf oder sowas. Um Cloud und Sephiroth ist es aber exht schade, die haben einfach so gut gepasst.

    Und dann bleibt noch das Problem mit dem Skript

Kommentieren

Reviews