Black 5: Neues Michael Bay-Projekt soll mit Sony als Film und Spiel umgesetzt werden

Kommentare (4)

Der Filmemacher Michael Bay möchte offenbar eine eigene Film- und Spiel-Idee mit dem Titel "Black 5" in Zusammenarbeit mit Sony umsetzen. Es handelt sich laut dem aktuellen Bericht um ein Action-Projekt, das 2020 in die Produktion gehen soll.

Black 5: Neues Michael Bay-Projekt soll mit Sony als Film und Spiel umgesetzt werden

Der bekannte Actionfilme-Macher Michael Bay plant offenbar ein neues Projekt mit dem Titel „Black 5“, das laut einem aktuellen Bericht als Film und Videospiel umgesetzt werden soll. Wie die Redakteure von Variety von nicht näher genannten Quellen erfahren haben, soll das Projekt eine Idee von Michael Bay selbst sein, die er zusammen mit Sony umsetzen möchte.

Videospiel von Michael Bay

Genauere Details zum Inhalt lassen bislang noch auf sich warten. Wenig überraschend wurde aber bestätigt, dass es sich um ein insgesamt sehr actionlastiges Projekt handeln soll, was bei Michael Bay wohl selbstverständlich sein dürfte. Außerdem heißt es, dass zuerst der Film fertiggestellt werden soll, bevor die Spielumsetzung startet. Dementsprechend dürfte es sich um ein Next-Gen-Projekt handeln, das vermutlich auch für PS5 und Xbox Scarlett erscheinen könnte.

Weiter heißt es, dass der Drehbuchautor Ehren Kruger für das Skript verantwortlich ist. Er hatte zuvor unter anderem auch die Drehbücher für „Transformers – Die Rache“, “ Transformers 3″, „Transformers: Ära des Untergangs“ und „Ghost in the Shell“ geschrieben. Michael Bay und Erwin Stoff („Matrix“, „I Am Legend“) sollen zusammen als Produzenten für „Black 5“ verantwortlich sein.

Die Produktion von „Black 5“ soll 2020 starten, wenn die Arbeiten an „Six Underground“ abgeschlossen sind.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SchatziSchmatzi sagt:

    Bitte Texas Chainsaw Massacre. Ist aber nur Wunschdenken.

  2. Leitwolf01 sagt:

    Also wenn das Spiel auch mithilfe von Sony entwickelt werden soll, dann dürfte eine Scarlett Umsetzung wohl nicht in Frage kommen, außer es handelt sich um eine billig produzierte Videospiele Umsetzung für den Film.

  3. ResidentDiebels sagt:

    Die Transformers filme waren bis auf den ersten teil allesamt absolute Zirkus shows zum fremdschämen. Von Michael Bay muss man wahrlich kein game haben, dann doch lieber wirklich talentierte regisseure wie Nolan oder Kitano.

  4. Ace-of-Bornheim sagt:

    Weil Spiele nach Filmen ja immer so toll geworden sind. Von sowas lasse ich prinzipiell die Finger. Ausser ich werde nach release in Einzelfällen eines besseren belehrt. Das kam nur leider noch nie vor.

Kommentieren

Reviews