Fortnite: Das Update 10.20 steht bereit – Die Neuerungen im Changelog zusammengefasst

Kommentare (0)

Unter der Versionsbezeichnung 10.20 steht das neueste Content-Update zum erfolgreichen Mehrspieler-Shooter "Fortnite" bereit. Welche Neuerungen im Detail an Bord sind, verrät ein Blick auf den offiziellen Changelog.

Fortnite: Das Update 10.20 steht bereit – Die Neuerungen im Changelog zusammengefasst

Wie die Entwickler von Epic Games bekannt gaben, steht ab sofort ein neues Content-Update zum hauseigenen Multiplayer-Shooter „Fortnite“ bereit.

Der neue Patch hebt „Fortnite“ auf die Version 10.20 und sorgt unter anderem für ein Comeback der sogenannten Zapper-Fallen. Bei den Zapper-Fallen handelt es sich um einen Verbrauchsgegenstand, der einen Slot in eurem Inventar belegt. Nach dem Aufprall platziert der Gegenstand eine Falle, der Schaden verursachen kann. Beim Aufprall auf freien Geländeflächen hingegen errichtet das Item eine Wand, die an ihren Seiten über Fallen verfügt, die Spielern einen Schock versetzen.

Die Schwebende Insel kehrt zurück

Der Patch 10.20 sorgt im Battle Royal-Modus von „Fortnite“ für ein Comeback der Schwebenden Insel, die sich langsam über die Karte bewegt. Erreicht werden kann die Insel über den Vortex. Das Motel ist ebenfalls zurück, sodass ihr in „Fortnite“ ab sofort zwei alte Schauplätze neu entdecken könnt. Auch der Kreativ-Modus bekam neue Inhalte spendiert.

Zum Thema: Fortnite Saison X: Story-Trailer und Übersichts-Trailer zur neuen Season

Darunter die Fertigungsobjekte Gefängnis und Flush Factory. Ebenfalls hinzu kamen die Galerien Gefängnis, Flush Factory und Allgemeine Objekte. In „Rette die Welt“ steht ab sofort der zweite Teil der „Oberknacker macht sich auf den Weg“-Reihe bereit.

Alle weiteren Details zum „Fortnite“-Update auf die Version 10.20 liefert euch der offizielle Changelog, der unter dem folgenden Direkt-Link zur Ansicht bereit steht.

Quelle: Epic Games

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews