Fortnite: Update 10.20 sorgt für Performance-Probleme – Epic Games entfernt die Zapper-Fallen

Kommentare (0)

Im Laufe des gestrigen Tages wurde der Multiplayer-Shooter "Fortnite" mit dem Update auf die Version 10.20 bedacht. Leider sorgte der Patch für Performance-Probleme, was dazu führte, dass Epic Games die Zapper-Fallen wieder aus dem Spiel entfernte.

Fortnite: Update 10.20 sorgt für Performance-Probleme – Epic Games entfernt die Zapper-Fallen

Im Laufe des gestrigen Tages veröffentlichten die Entwickler von Epic Games ein neues Update zum erfolgreichen Mehrspieler-Shooter „Fortnite“.

Dieses hob den Titel auf die Version 10.20 und brachte verschiedene neue Inhalte mit sich. Darunter die sogenannten Zapper-Fallen, die nur kurz nach dem Release des Updates 10.20 wieder aus „Fortnite“ entfernt wurden. So klagten viele Spieler nach der Veröffentlichung des neuen Updates über unschöne Performance-Probleme, die dem Spielspaß schnell einen Strich durch die Rechnung machen konnten.

Fehler führte zu Verbindungsabbrüchen

Darüber hinaus war die Rede davon, dass die Spieler immer wieder ohne ersichtlichen Grund die Verbindung zu den Servern verloren und mitunter aus laufenden Partien geworfen wurden. In einem aktuellen Statement wiesen die Entwickler von Epic Games darauf hin, dass der Fehler, der zu den Verbindungsabbrüchen führte, intern bereits identifiziert und behoben wurde.

Zum ThemaFortnite Saison X: Story-Trailer und Übersichts-Trailer zur neuen Season

Wann die Zapper-Fallem zurückkehren werden, verriet Epic Games bisher nicht. Sollten sich dahingehend konkrete Details ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge. Neben den Zapper-Fallen umfasste das „Fortnite“-Update auf die Version 10.20 sowohl die schwebende Insel als auch das Motel und verhalf gleich zwei bekannten Arealen zu einem Comeback.

Alle weiteren Details zum neuesten Content-Update von „Fortnite“ haben wir hier für euch zusammengefasst.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews