Trine 4: Neues Gameplay-Video und Entwickler-Video zum Puzzle-Plattformer

Kommentare (2)

Mit einem neuen Gameplay-Video können wir einen neuen Blick auf das kommende 2,5D-Puzzle-Abenteuer „Trine 4: The Nightmare Prince" werfen. Das Video zeigt mehr als sieben Minuten aus dem Spiel. UPDATE: Ein neues Entwickler-Video zum Gameplay-Design wurde ergänzt.

Trine 4: Neues Gameplay-Video und Entwickler-Video zum Puzzle-Plattformer

Nachdem Frozenbyte vor Anfang des Monats bereits den Veröffentlichungstermin für  den kommenden Puzzle-Plattformer „Trine 4: The Nightmare Prince“ bekant gegeben hat, folgt nun ein frisches Gameplay-Video. Das rund acht Minuten lange Video könnt ihr weiter unten im Artikel ansehen.

„Trine 4“ wird als bisher umfassendste Spielerfahrung der Reihe beschrieben, bei der sich die Entwickler vor allem auf die Stärken der ersten bei den Teile berufen und auf diesen aufbauen. Die drei Helden Amadeus der Zauberer, Zoya die Diebin und Pontius der Ritter erleben in dem vierten Teil eine ganz neue ganz neue Geschichte. Zusätzlich gibt es neben den fordernden Puzzles auch noch eine bessere Grafik und einen Mehrspieler-Modus für bis zu vier Spieler.

Zum ThemaTrine 4: Releasetermin mit neuem Trailer enthüllt

„Folgt der Geschichte eines verfolgten Prinzen auf eurer Reise durch magische, von albtraumhaften Feinden bewohnten Märchenlandschaften“, heißt es von offizieller Seite. Erscheinen soll „Trine 4“ am 8. Oktober 2019 für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Am selben Termin soll auch die „Trine: Ultimate Collection“ erscheinen .

Update: Ein neues Entwickler-Video verrät einige Details zum Gameplay-Design des kommenden Puzzle-Plattformers. In der Videobeschreibung heißt es: „Im neuen Video gibt Frozenbyte einen Überblick darüber, was Trine 4: The Nightmare Prince zu einem besonderen Titel macht, wie zum Beispiel die Möglichkeit des Vier-Spieler-Koop. Mit komplett überarbeitetem Kampfsystem, Rätseln, die sich passend für den Single-Player- oder Multi-Player-Modus dynamisch ändern und einer Vielzahl an Feinden, getrieben von den tiefsten Ängsten der Helden, ist Trine 4: The Nightmare Prince eine unvergessliche Fortsetzung der Saga.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. crucare sagt:

    Na endlich, ich hab extra bei allen 3 Vorgängern eine leichte Trophäe offen gelassen, damit alle 4 games schön hintereinander mit 100% in der Liste auftauchen.

  2. ps3hero sagt:

    "Na endlich, ich hab extra bei allen 3 Vorgängern eine leichte Trophäe offen gelassen, damit alle 4 games schön hintereinander mit 100% in der Liste auftauchen."

    LOL

Kommentieren