Assassin’s Creed Odyssey: Termin für Discovery Tour Ancient Greece

Kommentare (4)

Mit dem kostenlosen Spielmodus "Discovery Tour: Ancient Greece" werden die Spieler von "Assassin’s Creed Odyssey" ab der nächsten Woche ihr Geschichtswissen über das antike Griechenland auffrischen können. Der Termin wurde inzwischen bekannt gegeben.

Assassin’s Creed Odyssey: Termin für Discovery Tour Ancient Greece

Ubisoft hat dem interaktiven Lernmodus „Discovery Tour: Ancient Greece“ für „Assassin’s Creed Odyssey“ einen Releasetermin spendiert. Den neuen Spielmodus können alle Besitzer des Open-World-Titels als kostenloses Update erhalten.

Wie auch schon im Vorgänger können die Spieler die Welt von „Assassin’s Creed Odyssey“ im Discovery-Modus ganz in Ruhe zu erkunden und dabei gleichzeitig mehr über die Welt und ihre Geschichte in Erfahrung bringen. In der  „Discovery Tour: Das antike Griechenland“ stehen in den 29 Regionen des Spiels über 300 Stationen zur Verfügung, an denen sie mehr über das antike Griechenland erfahren können. Es werden unter anderem auch Führungen zu fünf verschiedenen Themen wie Philosophie, Architektur, Alltag, Krieg und Mythen gegeben.

Von offizieller Seite erklärte Ubisoft zu diesem Modus: „Mit Discovery Tour: Das antike Griechenland können die Spieler in aller Ruhe die realitätsgetreue 3D-Rekonstruktion des antiken Griechenlands erleben. Sie können an interaktiven Führungen teilnehmen, um mehr über diesen Ort und diese Zeit zu erfahren. Basierend auf dem Dialog-Wahl-System aus Assassin’s Creed Odyssey wird jeder Besucher am Ende jeder Tour mit einem interaktiven Quiz getestet.“

Die entsprechenden Touren und Informationen wurden von echten Historikern für das Spiel zusammengetragen. Ab dem 10. September 2019 werden Spieler von „Assassin’s Creed Odyssey“ also tatsächlich etwas über die reale Geschichte lernen können. Der bereits zuvor veröffentlichte Teaser-Trailer liefert einen kleinen Einblick:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bulllit sagt:

    Geile Idee.

  2. Farbod2412 sagt:

    Wird es dazu wieder Trophäen geben die eigentlich richtig unnötig sind 😀

  3. jonesey sagt:

    Im Grunde genommen ist jede Trophäe unnötig...

  4. Sveninho sagt:

    Erst gestern noch gegoogelt, wann die Tour kommt, da sie schon etwas länger im Update Verlauf steht. 😀
    Sehr schön, die von Origins war schon genial.

Kommentieren

Reviews