Greedfall: Das Abenteuer steht für sich – Keine Download-Erweiterungen geplant

Kommentare (8)

Wie Focus Home Interactive und die Entwickler der Spiders Studios bekannt gaben, wird das am morgigen Dienstag erscheinende Rollenspiel für sich stehen. Download-Erweiterungen sind demnach nicht geplant.

Greedfall: Das Abenteuer steht für sich – Keine Download-Erweiterungen geplant

Über mangelnden Nachschub können sich Anhänger des Rollenspiel-Genres in den kommenden Wochen und Monaten sicherlich nicht beschweren.

Den Anfang macht „Greedfall“, das beim französischen Studio Spiders entstand und am morgigen Dienstag, den 10. September 2019 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 veröffentlicht wird. Solltet ihr auf der einen Seite zwar Interesse an dem Rollenspiel haben, auf der anderen Seite jedoch zu denen gehören, die in der Regel auf eine Game of the Year-Edition warten, könnt ihr bei „Greedfall“ schon jetzt zugreifen.

Weder DLCs noch Mod-Unterstützung geplant

Wie Focus Home Interactive und die Entwickler der Spiders Studios passend zum morgigen Launch von „Greedfall“ bekannt gaben, sind nämlich keine DLCs oder Erweiterungen zum Rollenspiel geplant. Somit erhalten die Spieler bereits zum Launch das komplette Paket. Darüber hinaus erteilten die Verantwortlichen einer möglichen Mod-Unterstützung auf dem PC eine Absage.

Zum Thema: GreedFall: Das vielversprechende Rollenspiel im Launch-Trailer

„Greefall“ verfrachtet euch laut offiziellen Angaben in das 17. Jahrhunderts in der Zeit des Barock mit seiner einzigartigen Kunst, Mode und Architektur. Als Schauplatz des Rollenspiels fungiert die Insel Teer Fradee, die darauf wartet von euch erkundet und besiedelt zu werden.

„Für jede fantastische Kreatur, jedes einheimische Dorf und jede kolonisierende Nation hat das Entwicklerteam eine Hintergrundgeschichte für die Existenz in dieser Welt entwickelt, der neugierigen Spielern ein vielschichtiges Spielerlebnis bietet, in das sie eintauchen können“, so die Entwickler.

Quelle: DSOGaming

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Hat´s schon wer gezockt? Die Grotte und Konsorten verschickt ja schon eine weile...
    Mich würde interessieren ob es eine Gurke oder ein überraschender Hit ist.

  2. TheSchlonz sagt:

    Ohne DLC, das sollte man kaufen, selbst wenn es Schrott ist.

  3. jonesey sagt:

    Ich spiele bereits seit Freitag, zwar erst einige Stunden aber ich denke das wird/ist verdammt gut und könnte ein richtiger Überraschungshit werden!

    Sicher nicht für jeden Geschmack, aber wer wieder einmal ein richtiges Rollenspiel der alten Schule, das wirklich in die Tiefe geht inkl. feiner Charaktererstellung, verschiedene Fraktionen, Crafting und ich denke auch mit einer Story die sich sehen lassen kann, der kann glaube ich bedenkenlos zugreifen! Erinnert stark an Spiele wie die ersten Dragon Age / Risen /Gothic 2 und durchaus auch an die Witcher Teile...

  4. LDK-Boy sagt:

    Werds mal im auge behalten

  5. SoulSamuraiZ sagt:

    Ich bin so gespannt wie es wird.

  6. Saleen sagt:

    @jonesey

    Merci.
    Ich greif zu!

  7. Magatama sagt:

    Zocke seit dem Wochenende, ist wirklich sehr cool. Leichte Abstriche an Gesichtsanimationen etc. (ist halt kein Triple-A-Game), aber das stört nicht. Die Welt sieht toll aus und ist toll, das Styling ist mal was anderes, es macht Laune. Kampf- und Charaktersytem sind auch gut, RPG-Fans mit Witcher- und Horizon: Zero Dawn-Entzugserscheinungen zugreifen.

  8. Seven Eleven sagt:

    Ist doch genauso übel wie sein quasi Vorgänger auf der ps4.

Kommentieren

Reviews