Final Fantasy VII Remake: Neuer TGS-Trailer veröffentlicht

Kommentare (21)

Im neuen TGS-Trailer zeigen die Entwickler von Square Enix einige neue Szenen zur kommenden Rollenspiel-Neuauflage "Final Fantasy VII Remake", die im kommenden Jahr für PlayStation 4 veröffentlicht wird.

Final Fantasy VII Remake: Neuer TGS-Trailer veröffentlicht

Zur TGS 2019 hat Square Enix den zuvor versprochenen Trailer zum kommenden Rollenspiel „Final Fantasy VII Remake“ veröffentlicht.

Viele Charaktere im neuen TGS-Trailer

Im neuen Trailer, den ihr weiter unten ansehen könnt, erhalten wir einen ersten Blick auf die Turk-Agenten Reno, Rude und Tseng, die für die bösartige Organisation der Shinra kämpfen. Auch die Beschwörungen Ifrit und Shiva sowie Don Corneo und offenbar weitere Charaktere tauchen im Trailer auf.

Weiter heißt es: „Erlebt die spektakuläre Neuauflage eines der einflussreichsten Spiele aller Zeiten! Das erste Spiel dieses Projekts ist in der zusammengewürfelten Stadt Midgar angesiedelt und lässt sich ohne Vorkenntnisse spielen.“

„Final Fantasy VII Remake“ erscheint am 3. März 2020 für PS4.  Die komplette Geschichte des Spiels soll in mehreren Kapiteln erzählt werden, die in Form von jeweils eigenständigen Spielen veröffentlicht werden. Eine 1:1-Umsetzung des Originals ist demnach nicht zu erwarten.

Vorschau: Final Fantasy VII Remake angespielt: Wie viel 1997 steckt noch in der Neuauflage?

Neben der deutlich verbesserten Grafik gibt es eine erweiterte Geschichte und diverse Gameplay-Anpassungen. Auch das rundenbasierte Kampfsystem wurde durch ein modernes und actionreicheres Kampfgameplay ersetzt. Den neuen Trailer von der Tokyo Game Show 2019 könnt ihr nachfolgend in der englischen Fassung ansehen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bulllit sagt:

    Verdaaaammt sieht das gut aus! Das war's aber auch...Ich werde mir nichts mehr ansehen.

  2. Am1rami sagt:

    Kanns einfach nicht glauben wie manche immer noch sagen Tifa sei zensiert. Ihre Brüste sind ja noch größer als im Original, wo man jetzt in diesem Trailer ein besseren Blick drauf werfen kann.
    Und Shiva ist freizügiger denn je, aber hey hauptsache Paranoia schieben und ein auf Anti-feminist machen, weil es ja so cool ist obwohl man keine Ahnung von der Materie hat.

  3. aschu sagt:

    Das wird genial. Ich freue mich drauf.

  4. Farbod2412 sagt:

    Der Trailer sieht atemberaubend aus und das exklusiv nur für Sonys Playstation 4 was die xbox scarlett nicht auf die Reihe bekommt muahhahahaha ich freu mich richtig auf das Spiel auch wenn das nur in Episoden teile rauskommen nach dem ich diesen Trailer + gameplay gesehen habe ist es mir sowas von scheis egal das stört mich überhaupt nicht 😀

  5. ras sagt:

    Geil! Aber neeeein wo war Red:P

  6. VincentV sagt:

    Jump Festa bestimmt.

  7. Arkani sagt:

    Red kommt noch...das beste kommt immer zum Schluss 😉

  8. Arkani sagt:

    Er wird aber sicher aehnlich aussehen wie am Ende vom Original wo er oben auf dem Berg ist. Viel aendern sollten die da echt nicht. So sah er Hammer aus.

  9. Kirito117 sagt:

    Noch solange warten 🙁

  10. Richi+Musha sagt:

    Aerith stirbt!

  11. Subject 0 sagt:

    Nur tolle Grafik sonst nichts.
    Für mich viel zu viel Action. Sah irgendwie angeberisch aus.
    Kann sein das Ich mich getäuscht habe aber mir war so als das englisch gesprochene nicht mit dem deutschen Untertitel stimmt.

  12. ras sagt:

    Ifrit und Shiva sehen Bombe aus. Die Musik ist Top.
    Don Corneo sieht so aus wie man sich das damals vorgestellt hat:P
    Turks nice. Elena fehlt zwar noch.....pah noch so lange hin:(

  13. ResidentDiebels sagt:

    @ Am1Rami

    Antifeminist? Selten so einen Müll gelesen.
    Die leute haben einfach augen im Kopf. Künstlerische Freiheit sollte beibehalten werden, das hat nichts mit Antifeminist zu tun. Einfach mal deinen verstand benutzen. Aber prima wie viel Ahnung du von der "Materie" hast. Hier geht es um Brüste und du tust so als bräuchte man dafür ein Diplom in Raketenwissenschaften.
    Ihr Fanboys seid so dünnhäutig das ihr einfach nicht mal offensichtliche berechtigte Kritik vertragen könnt.

    Der Trailer ist geil und da FF7 endlich ein Zeitgemäßes Kampfsystem hat, werde ich es auch endlich zuende spielen können. Das orig. KS hat mir nicht zugesagt.

  14. SchatziSchmatzi sagt:

    Sieht doch nach was aus. Der März wird richtig heiß 🙂 Jetzt kann ich ohne Bedenken vorbestellen und jeden Tag bis zu Release davon träumen.

    Ifrit habe ich mir mehr aus dem Original gewünscht sowie er in Dissidia dargestellt worden ist. Vielleicht sieht er dem Original wirklich ähnlich aus. Schließlich wurde nur eine Zehntel Sekunde von ihm gezeigt, nicht wirklich viel um vergleichen zu können. Ist das Pferd eine neue Bestia? Vielleicht Ixion?
    Aerith und Tifa sind zum verlieben I h freue mich schon drauf Hand anlegen zu dürfen. Zu steuern meine ich 😉

  15. Das_Krokodil sagt:

    @ResidentDiebels:
    Also ehrlich gesagt scheints Du mir etwas dünnhäutig zu reagieren. Und Aussagen zu pauschalisieren ist Deinerseits genauso falsch. Ich habe hier schon nachvollziehbare Argumente zu dem Thema gelesen, aber auch genauso eben frauenfeindliche.
    Es ist aber interessant, dass künstlerische Freiheit immer nur dann wichtig scheint, wenn sie den Wünschen derer entspricht, die mit ihr argumenitieren.

  16. VincentV sagt:

    @Subject

    Weil man englisch nicht 100% ins deutsche übersetzt.
    Und Action braucht man halt in nem Action RPG. wenn du das Kämpfen meinst. Aber wie du sicher weißt ist ATB trotzdem beteiligt.

    @Resident

    Die Kritik ist nicht berechtigt da die Brüste immernoch (realistisch) groß genug sind. Sie ähneln dem alten Ingame Model. Nur in einer CGI Szene waren sie damals so groß wie Wassermelonen.

  17. SchatziSchmatzi sagt:

    Warum sich manche über weibliche Körperformen stören müssen und daraus ein Thema machen? Lasst die Entwickler deren Ding machen und gut ist und wer Brüste in unterschiedlichen Formen sehen will, schaut sie sich von der Frau/Freundin an oder soll sich ein Film für Erwachsene anschauen.

  18. Arkani sagt:

    Ich sag ma so...es ist n nettes Schmankerl wenn man mit ner heißen Dame ein gigantisches Spiel durchzocken kann.
    Aber es ist nicht das Maß der Dinge.
    Im Endeffekt ist es nur Kopfsache...und eigentlich Belanglos.
    Solang es alles stimmig wirkt und nicht übertrieben ist es ok.

  19. Weichmacher sagt:

    Sogar die Rückkehr nach Midgar wird gezeigt. Starke Sache.

  20. VincentV sagt:

    Welche Rückkehr?^^
    Das kommt doch erst später. Das hier scheint eine neue Szene zu sein wo sie Fallschirm springen.

  21. Lando_ sagt:

    Sie stören sich an den Formen, weil es Xbox- oder Nintendo-Fanboys, und somit neidisch auf den hochwertigen Spiele-Output der PS4 sind. Einfach ignorieren. Das Remake wird grandios!

Kommentieren

Reviews