Six Siege Operation Ember Rise: Launch-Trailer zur neuen Season

Kommentare (4)

Mit dem Launch-Trailer zu "Operation Ember Rise" stellt Ubisoft die beiden neuen Operator Amaru und Goyo für "Rainbow Six Siege" in den Fokus.

Six Siege Operation Ember Rise: Launch-Trailer zur neuen Season

Ubisoft hat den Launch-Trailer zu „Six Siege Operation Ember Rise“ veröffentlicht. Der Taktik-Shooter wird um neue Operator, eine Map-Überarbeitung, einen Battle Pass und mehr erweitert. Der weiter unten in den Artikel eingebundene Launch-Trailer stellt die beiden neuen Operator in den Fokus.

Innovation und Veränderung

„Etwas Neues erhebt sich am Horizont – und Operation Ember Rise wird Licht ins Dunkel bringen. Zwei Operator, Amaru und Goyo, wurden aus Peru und Mexiko angeheuert. Sie bringen nicht nur Innovation und Veränderung für Rainbow Six, sondern haben auch eine spannende Überarbeitung der ‚Kanal‘-Karte im Gepäck“, heißt es in der Videobeschreibung zum Launch-Trailer, den ihr weiter unten ansehen könnt.

Bei den neuen Operator handelt es sich um Amaru und Goyo. Amaru ist eine ehemalige Archäologin, die mit dem automatischen Gewehr G8A1 und einer Supernova-Flinte ausgestattet. Dank ihrem Garra-Haken kann sich höher gelegene Ziele schnell erreichen und dem Garra-Kick ausschalten.

Goyo ist wiederum ein Ex-Mitglied der mexikanischen Fuerzas Especiales. Er benutzt ein Volcán-Schild, das wie gewöhnliche entfaltbare Schilde Schutz und die Möglichkeit bietet, Wege zu blockieren. Allerdings erweitert die angebrachte Brandbombe die Einsatzmöglichkeiten des Schildes.

Zum Thema: Rainbow Six Siege: Operation Ember Rise – Neue Operator, Kanal-Überarbeitung, Battle Pass und mehr enthüllt

Die neu gestaltete Karte Kanal soll etwas frischen Wind in das Spiel bringen. So wurde ein neuer Weg zwischen den östlichen und westlichen Gebäuden eingeführt. Zwei neue Treppenhäuser sollen die Vertikalität der Map verstärken. Gleichzeitig gibt es mehr spielbare Innenräume und neue Bombenstandorte.

Das neue Battle-Pass-System soll später in der dritten Saison starten. Mit einem kleineren Battle-Pass namens „Call Me Harry“ soll Dr. Harishva „Harry“ Pandey in den Mittelpunkt gestellt werden. So sollen die Spieler die Möglichkeit bekommen, die gesammelten Battle-Points für die Freischaltung von Stufen und einzigartigen Belohnungen zu verwenden.

Auf der offiziellen Seite erfahrt ihr noch mehr Details zu allen Neuerungen von „Operation Ember Rise“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. dharma sagt:

    2x fehlt das Wort Rainbow, davon einmal gleich in der Überschrift und dann nochmal im 1. Satz.

  2. TenaciousD sagt:

    Schon auf dem TTS hat Ubisoft wieder mehr Bugs rein getan als gefixt... Die Season wird wieder ein Horror. Einer der miserabelsten Publisher neben EA.

  3. JigsawAUT sagt:

    @TenaciousD

    Warum spielst du überhaupt noch Rainbow wenn du es immer so schlecht findest?

  4. LinkerZeh sagt:

    Mit den Bugs geb ich Ihm zum Teil recht, allerdings finde ich hat Ubisoft mit Rainbow Six Siege, einen der packensten Taktikshooter der letzten Jahre entwickelt.

Kommentieren

Reviews