The Game Awards 2019: Termin und erste Details enthüllt

Kommentare (7)

Auch in diesem Jahr präsentiert Geoff Keighley wieder die Game Awards, bei denen die besten Titel ausgezeichnet werden. Darüber hinaus werden wieder zahlreiche Ankündigungen und Enthüllungen zu erwarten sein. Der Termin des Events wurde inzwischen angekündigt.

The Game Awards 2019: Termin und erste Details enthüllt

Zum Ende des Sommerst geht die Gaming-Saison wieder in die heiße Phase und auch die jährliche Preisverleihung der The Game Awards rückt immer näher. Der Produkent Geoff Keighley hat inzwischen erste Details zur diesjährigen Ausgabe des Events bekannt gegeben. Auch der Termin wurde inzwischen bekannt gegeben.

Die Game Awards 2019 finden in diesem Jahr am Donnerstag, dem 12. Dezember Ortszeit im Microsoft Theater in Los Angeles (Kalifornien) statt. Die Tickets für die Show sind ab sofort erhältlich. Es handelt sich übrigens bereits um die fünfte Ausgabe der The Game Awards. Keighley hat bereits angedeutet, dass man dieses Jubiläum auch besonders zelebrieren möchte. Details dazu sollen später folgen.

Neben der üblichen Preisverleihung der Game Awards 2019 sollen in diesem Jahr die Entwickler in den Fokus rücken. Laut Keighley sollen die Entwickler auf der Bühne über ihre Projekte sprechen können. Es ist also zu erwarten, dass wie in den Vorjahren zahlreiche Premieren und Weltpremieren zu bereits angekündigten und komplett neuen Projekten präsentiert werden.

Erste Hinweise darauf, welche Spiele dabei in den Fokus rücken werden, sind in den kommenden Monaten zu erwarten. Wir halten euch auf dem Laufenden, wenn Keighley auf Twitter oder anderswo interessante Hinweise verrät.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. James T. Kirk sagt:

    Nicht schon wieder dieser Mist...

  2. VincentV sagt:

    Musst es ja nicht ansehen. So wie du die neuen Start Trek Filme nicht ansehen solltest.

  3. TenaciousD sagt:

    Und was denkt ihr so wer könnte es sein?
    Sekiro oder KH3... ?

  4. jonesey sagt:

    Der sollte auch die alten Star Trek Filme nicht ansehen dürfen...

  5. KillzonePro sagt:

    Bei den Game Awards wird‘s Death Stranding, da bin ich mir schon fast sicher 😀

  6. Bulllit sagt:

    Geil! Freu mich!

  7. VincentV sagt:

    Für GOTY ist Sekiro zu "nische" und KH3 kam zwar gut an aber nicht überragend.
    Death Stranding wird es wahrscheinlich. Außer die Voter überraschen uns.

Kommentieren

Reviews