Dead by Daylight: Stranger Things-Kapitel hat einen Termin

Kommentare (1)

Die "Stranger Things"-Erweiterung für "Dead by Daylight" hat von Behaviour Interactive einen Veröffentlichungstermin spendiert bekommen. Der DLC erscheint demnach bereits in der kommenden Woche.

Dead by Daylight: Stranger Things-Kapitel hat einen Termin

Die Entwickler von Behaviour Interactive haben den Veröffentlichungstermin für die „Stranger Things“-Erweiterung für „Dead by Daylight“ angekündigt. Wie auf dem offiziellen Twitterkanal angekündigt wurde, erscheint der DLC bereits in der kommenden Woche, am 17. September 2019 für PC und Konsolen.

Ein Killer, zwei Überlebende und eine Map

Mit der „Stranger Things“-Erweiterung erhalten die Spieler von „Dead by Daylight“ Zugriff auf einen neuen Killer, zwei neue Überlebende und eine weitere neue Map. Alle neuen Inhalte sind von der beliebten Netflix-Serie inspiriert.

Bei den neuen Überlebenden handelt es sich um Steve Harrington und Nancy Wheeler. Als neuer Killer wird der Demogorgon eingeführt. Alle Charaktere bringen einige individuelle und charaktertypische Fähigkeiten mit sich.

Zum Thema: Dead by Daylight: Neuer Killer und Überlebende auf Basis der Netflix-Serie Stranger Things im Stream vorgestellt

Als neue Karte wird der Untergrund-Komplex eingeführt. Dabei handelt es sich um ein Geheimlabor unter dem Hawkins National Laboratory, wo schreckliche Experimente durchgeführt wurden, die einen interdimensionalen Riss geöffnet haben, durch den einige furchtbare Kreaturen gelangen konnten, bevor er geschlossen werden konnte.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ifosil sagt:

    Ich freu mich schon ^^ da wird man als Rank 1 Killer sicher seinen Spaß haben 😀 ohh, ich sehe schon die Hasskommentare am Ende einer jeden Runde. (PC-Version, ihr Konsoleros könnt euch leider nicht am Ende beleidigen)

Kommentieren

Reviews