Tales of Arise: Charaktere und Kämpfe im offiziellen Tokyo Game Show-Trailer präsentiert

Kommentare (4)

Anlässlich der diesjährigen Tokyo Game Show veröffentlichte Bandai Namco Entertainment einen neuen Trailer zum Japano-Rollenspiel "Tales of Arise". Zu sehen sind neben den Protagonisten auch Szenen aus dem Kampfsystem.

Tales of Arise: Charaktere und Kämpfe im offiziellen Tokyo Game Show-Trailer präsentiert

Nach den Gerüchten im Vorfeld der diesjährigen E3 wurde das Japano-Rollenspiel „Tales of Arise“ auf dem Event auch offiziell für die Konsolen sowie den PC angekündigt.

Im Rahmen der diesjährigen Tokyo Game Show bedachte Bandai Namco Entertainment die wartenden Fans mit einem frischen Trailer zu „Tales of Arise“. In den Mittelpunkt des Geschehens rückt neben den Helden auch das Kampfsystem. „Tales of Arise“ befindet sich für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 in Entwicklung und wird im Laufe des kommenden Jahres erscheinen. Zu den größten Neuerungen gehört die neue Engine, mit der die Rollenspielserie technisch endlich einen großen Schritt nach vorne machen soll.

Zwei Charaktere und zwei Welten

In „Tales of Arise“ führt euer Weg auf den Planeten Dahna. Die Menschen, die auf Dahna leben, haben ihren planetarischen Nachbarn auf Rena – einen Planeten, den sie deutlich am Himmel sehen können – immer Ehrfurcht entgegengebracht und Rena als ein Land der Gerechten und Göttlichen gesehen. Seit mehr als 300 Jahren herrscht das Volk der Rena über die Dahna, plündert die Ressourcen des Planeten und beraubt seine Bevölkerung ihrer Würde und Freiheit.

Zum Thema: Tales of Arise: Das Rollenspiel hat erste Details und einen Trailer erhalten

„Mit einer originellen Besetzung von Charakteren, einer dramatischen Handlung, dynamischen Kämpfen, detailreichen Umgebungen und einigen klassischen Tales Of-Elementen, markiert Tales of Arise einen Neuanfang für das berühmte JRPG-Franchise,“ so Bandai Namco Entertainment weiter.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Farbod2412 sagt:

    Bin mal gespannt wie das neue tales of wird bin ein großer Fan von den Spielen

  2. ras sagt:

    Und diesmal endlich ein Hauptchara der nicht aussieht als ob er aus der Grundschule kommt.

  3. -KEI- sagt:

    @ras
    Du sagst es.
    Die coolen leute sind immer die boesen bei tales of games. Und alle lappen sind in deinem team.

  4. ras sagt:

    Joa und deswegen wirds gekauft. Fight Gameplay sieht stark aus.

Kommentieren

Reviews