The Surge 2: Der Launch-Trailer zum nahenden Verkaufsstart und neues Gameplay-Video mit Boss-Kampf

Kommentare (1)

Zur nahenden Veröffentlichung des Action-Rollenspiels "The Surge 2" präsentieren Focus Home Interactive und Deck13 den offiziellen Launch-Trailer. UPDATE: Ein neues Gameplay-Video zeigt etwa 20 Minuten aus dem Spiel.

The Surge 2: Der Launch-Trailer zum nahenden Verkaufsstart und neues Gameplay-Video mit Boss-Kampf

Focus Home Interactive und Deck13 machen mit dem offiziellen Launch-Trailer auf die nahende Veröffentlichung des düsteren Action-Rollenspiels „The Surge 2“ aufmerksam. Falls ihr also weitere inszenierte Szenen aus dem Spiel braucht, die euch zum Kauf des Spiels anregen sollen, dann könnt ihr weiter unten einen Blick riskieren.

Größere Spielumgebung: Jericho City

Als Setting für die Fortsetzung dient die riesige, in Trümmern liegende Stadt Jericho City. Das Spielgebiet soll deutlich größer ausfallen als im Vorgänger. So soll auch die Erkundung der Welt eine größere Bedeutung erhalten. Gleichzeitig werden die Spieler gegen schreckliche Gegner kämpfen und verborgenen Geheimnisse um Amok laufende Roboter und den ständig wachsenden Nanosturm über der Stadt auf.

Im Kampf kommt ein erweitertes Limb-Targeting-System zum Einsatz, welches den Spielern erlaubt, gezielt die Gliedmaßen der Gegner abzutrennen, um deren Features für die eigene Charakterentwicklung zu nutzen. Insgesamt wurden zahlreiche Verbesserungen auf Basis des Spielerfeedbacks zum ersten Teil vorgenommen, heißt es.

Zum Thema: The Surge 2: Grafik-Features für PS4 Pro und Xbox One X bestätigt

„The Surge 2“ kommt am 24. September 2019 für PS4, Xbox One und PC in den Handel. Auch Support für die Upgrade-Konsolen PS4 Pro und Xbox One X wird geboten. Nachfolgend könnt ihr den Launch-Trailer ansehen.

Update: Ein frisches Gameplay-Video zeigt rund 20 Minuten 4K-Gameplay aus „The Surge 2“. Im Video wird unter anderem ein Boss-Kampf gezeigt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. 3DG sagt:

    Am Wochenende schon gezockt. Gefühlt das gleiche Spiel wie Teil 1, ist zwar positiv aber auch negativ. Das Feedback ist leider immer noch unter aller sau. Vielleicht sogar schlechter als im ersten Teil.

Kommentieren

Reviews