Demon’s Souls: Remaster befindet sich laut einem Insider in Arbeit – Erfolgt die Ankündigung schon in Kürze?

Kommentare (25)

In den vergangenen Monaten wurde immer wieder über ein mögliches Remaster zum düsteren Action-Rollenspiel "Demon's Souls" spekuliert. Laut einem Branchen-Insider soll sich die Neuauflage definitiv in Arbeit befinden. Eine offizielle Bestätigung steht aber weiterhin aus.

Demon’s Souls: Remaster befindet sich laut einem Insider in Arbeit – Erfolgt die Ankündigung schon in Kürze?

In den vergangenen Monaten hielt sich recht hartnäckig das Gerücht zu einem möglichen Remaster des knackigen Action-Rollenspiels „Demon’s Souls“.

Während von offizieller Seite weiter geschwiegen wird, kocht die Gerüchteküche in diesen Tagen ein weiteres Mal hoch. Wie der der ehemalige IGN-Redakteur Colin Moriarty im Rahmen des neuesten „Sacred Symbols“-Podcasts zu verstehen gab, soll sich „Demon’s Souls: Remastered“ definitiv in Arbeit befinden. Mehr noch: Laut Moriarty könnte die offizielle Ankündigung der Neuauflage unmittelbar bevorstehen.

Insider erwartete Ankündigung in der letzten State of Play-Ausgabe

Eigenen Angaben zufolge rechnete Moriarty damit, dass „Demon’s Souls: Remastered“ im Zuge der neuesten „State of Play“-Ausgabe Anfang dieser Woche angekündigt wird. Sollten sich die Aussagen des ehemaligen IGN-Redakteurs bestätigen, dürfte sich die Frage stellen, warum in der besagten „State of Play“-Episode auf die Ankündigung verzichtet wurde. Möglicherweise befürchteten die Verantwortlichen, dass „Demon’s Souls: Remastered“ aufgrund der Enthüllung des Releasetermins zu „The Last of Us: Part 2“ untergegangen wäre.

Zum Thema: Demon’s Souls: Chancen auf ein mögliches Remaster gestiegen?

„Es gab insbesondere ein Spiel, ein Remaster, das für PS4 herauskommen soll, von dem ich dachte, dass sie es heute ankündigen würden. Aber sie haben es nicht getan. Ich weiß nicht, worauf sie damit warten… Sagen wir einfach, die Seele brennt immer noch damit“, so Moriarty.

Entsteht das Remaster bei Bluepoint Games?

Nach wie vor steht zudem die Frage im Raum, bei welchem Studio „Demon’s Souls: Remastered“ im Endeffekt entstehen würde. Das ursprünglich verantwortliche Entwicklerteam From Software wies Anfang des Jahres darauf hin, dass eine Neuauflage intern kein Thema ist. Somit scheidet From Software als möglicher Entwickler aus. Allerdings gab das japanische Studio zu verstehen, dass das Remaster von einem externen Studio entwickelt werden könnte.

Zum Thema: Bluepoint Games: Das Studio arbeitet an einem aufwändigen Remake – Ist es Demon’s Souls?

Als möglicher Entwickler wurden die Remaster-Experten von Bluepoint Games ins Spiel gebracht, die in der Vergangenheit immer wieder eng mit Sony Interactive Entertainment zusammenarbeiteten. Bereits im April dieses Jahres erreichte uns die Meldung, dass Bluepoint Games an einem aufwändigen Remake arbeitet. Bezog sich das Studio hier möglicherweise auf „Demon’s Souls“?

So lange Sony Interactive Entertainment und From Software weiter schweigen, kann diesbezüglich nur spekuliert werden. Warten wir daher die weitere Entwicklung ab.

Quelle: Gamerant

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. martgore sagt:

    Der Fan in mir sagt, juhu. Aber warum sagt der Verstand, das es unnötig ist?

  2. ResiEvil90 sagt:

    Ich finde das absolut nicht unnötig wenn sie es Grafisch gut für die heutige Zeit anpassen.
    Auf der PS3 ist der Online Modus ja auch längst abgeschaltet worden.
    Dieses wunderbare Spiel verdient einfach eine Neuauflage 🙂

  3. Twisted M_fan sagt:

    Das wäre fantastisch wenn sich das bewahrheiten würde.Daran ist auch gar nichts unnötig,weil sich das sehr viele Spieler seit vielen Jahren wünschten und erhofften.Wenn das dann auch noch von den Remaster experten gemacht werden sollte *Bluepoint Games* dann kann das nur ein Hit werden.Aber mal abwarten ob das nicht doch nur ein Gerücht bleibt.

  4. Gurkengamer sagt:

    Joa warum nicht , könnte mal wieder ne Prise Souls vertragen ^^

  5. Consolero sagt:

    Nur ein Remake a la Shadow of the Colossus wäre würdig & ein Kaufgrund meinerseits.

  6. martgore sagt:

    Ich bevorzuge lieber neue Titel.
    Demon Souls hat mir sehr gut gefallen auf der PS3, aber hab ich halt auch mehrmal durchgespielt. Dark Souls Remaster hab ich mir nochmal für die Switch geholt und dachte, bäm ne schöne Herausforderung. Leider waren echt noch alle Boss Mechaniken in meinem Kopf und deshalb doch recht einfach.
    Also sag ich es anders, für neue Spieler oder Nicht Souls Suchtis super, für MICH wohl unnötig.

  7. 3DG sagt:

    Remake ja, remastered weniger. Klar wäre das auch okay aber ein remake wäre besser.

  8. xjohndoex86 sagt:

    Ein Remake mit aktueller FromSoft Engine und von Bluepoint wäre natürlich der Hammer. Wird bestimmt bei den Game Awards angekündigt, wenn es denn der Wahrheit entspricht.

  9. Saleen sagt:

    Dann aber mit geschmeidigen Gameplay wie in Dark Souls 3.

    Mal schauen wie das funktioniert und ob da überhaupt was kommt.
    Die damalige Boss Mechanik war sehr Nice wenn man Online war.
    Ein PVP Spieler als Boss 😀

  10. Hoschie sagt:

    ganz schlechter, irreführender artikel mit einer offensichtlich erlogenen überschrift. der insider hat keineswegs von einem souls titel gesprochen. dr sagte "soul still burns", was ein zitat aus soul calibur ist.

    würde mich als souls spieler der erdte stunde natürlich über ein neue aufgelegtes demons

  11. VincentV sagt:

    Aber sie werden wohl kaum ein Soul Calibur remastern wenn gerade erst Teil 6 erschienen ist 😀

  12. SoulSamuraiZ sagt:

    Demon's Souls. Für mich der Vater des Soulslike-Genres. Bin mal gespannt wie es umgesetzt wird.

  13. DanteAlexDMC84 sagt:

    martgore: Vielleicht weil ein Remake besser wäre. ^^ Das wäre geil.

    Consolero: Sehe ich auch so.

    Am liebsten wäre mir aber ein Demon Souls II

  14. Shezzo sagt:

    Kenne ich in und auswendig. Meiner Meinung nach total unnötig sowas nochmal zu zocken, da 0 Überraschungen usw.

  15. Sorata sagt:

    Hi
    Ich Frage mich immer warum die Leute nach Demon Souls 2 rufen, Dark souls ist in Prinzip die Fortsetzung. Würde nur umbenannt und das eine oder andere geändert wegen der rechte. Wenn ihr Demon Souls 2 spielen wollt spielt Dark souls 1

  16. LukeCage sagt:

    der schwerste teil mMn...schön hätte schon bock es nochmal durchzuspielen!

  17. Megaman sagt:

    Remaster können die sich sparen, hoffe auf ein Remake. Hoffe das Play3 den Unterschied nicht kennt.

  18. KingOfkings3112 sagt:

    Wäre sehr geil.

  19. SchatziSchmatzi sagt:

    @Sorata
    Du hast es erkannt. Allerdings scheinen die meisten es immer noch nicht zu verstehen. Dark Souls ist der Inoffizielle 2. Teil der Souls Reihe. Deswegen Souls weil es unbenannt werden musste, weil die Rechte an Sony gingen.

  20. aschu sagt:

    Wäre echt nice.

  21. VisionarY sagt:

    remaster nein danke - remake gerne - oder besser noch DS 2 !!!

  22. VincentV sagt:

    Im Grunde hat Demons Souls eine andere Mythologie Grundlage als Dark Souls. Somit wäre ein zweiter Demons Teil berechtigt.

    Man sagt ja auch nicht das Bloodborne eigentlich Dark Souls 2.5 ist weil das Gameplay eben fast das gleiche ist.

  23. ps3hero sagt:

    Remaster wär geil (höhere Auflösung, 60 FPS), Remake wär göttlich. Denke auch das es für viele mittlerweile 10 Jahre her ist da kann man es nochmal zocken.

    Für mich immer noch das beste Souls Game. Allein schon wegen Heilgras und Welt-Tendenz. Bosse waren auch freakiger.

  24. President Evil sagt:

    Ob Remaster oder Remake;
    Da ich das Original verpasst hatte, wäre es für mich so oder so ein Pflichtkauf

  25. SchatziSchmatzi sagt:

    Demons Souls hat zwar eine andere Mythologie Grundlage, für einen 2. Teil gäbe es keinen Grund, weil die Geschichte in Demons Souls in sich abgeschlossen wurde. Ein Remake wäre was leckeres, dann bitte aner für die PS5 oder PS6. Jetzt ist noch DS einfach zu jung für eine Neuauflage.

Kommentieren

Reviews