Bluepoint Games: Arbeit an einem ‚Großen‘ PS5-Titel bestätigt – Demon’s Souls?

Kommentare (11)

Eines der ersten PS5-Spiele wird offenbar von den Remake-Experten von Bluepoint Games stammen, die im Rahmen des neuen Enthüllungsberichts bestätigt haben, an einem "großen" Titel zu arbeiten. Der Verdacht, dass die Macher des "Shadow of the Colossus"-Remakes an einem "Demon's Souls"-Remake für PS5 arbeiten, erhärten sich.

Bluepoint Games: Arbeit an einem ‚Großen‘ PS5-Titel bestätigt – Demon’s Souls?

Im Rahmen der heutigen PS5-Enthüllung wurden einige interessante neue Details zur kommenden Next-Gen-Konsole und einem komplett überarbeiteten DualShock 5-Controller mit Haptik-Feedback bekannt gegeben. Die neue Plattform soll zum Weihnachtsgeschäft 2020 in den Handel kommen.

Großer PS5-Titel in Arbeit

Damit die neue Hardware zum Launch auch etwas zu tun hat, befinden sich bereits eine Reihe von Next-Gen-Titeln in Entwicklung, wie ebenfalls bestätigt wurde. Auch die Remake-Spezialisten von Bluepoint Games arbeiten bereits an einem „großen“ Titel für Sonys neue Konsolen-Hardware arbeitet.

Der Studio President Marco Thrush von Bluepoint Games bestätigte: „Wir arbeiten jetzt gerade an einem großen Titel. Ich lass euch selbst den Rest herausfinden.“ Weitere Details wollte der Entwickler noch nicht verraten.

Bekannt ist das Studio unter anderem für die Entwicklung eines sehr gelungenen Remakes von „Shadow of the Colossus“ für PS4. Vor einiger Zeit hieß es, dass das nächste Remaster-Projekt des Studios  größer ist als „Shadow of the Colossus“. In diesem Jahr wurde dann spekuliert, dass es sich bei dem aufwändigen Remake um „Demon’s Souls“ handeln könnte.

Die SSD weiß zu begeistern

Weiter bestätigte der Bluepoint-Präsident, dass er besonders begeistert von der integrierten SSD ist. „Man muss keine Gameplay-Hacks mehr machen, um die Spieler künstlich zu bremsen – sie hinter Tore einsperren oder etwas ähnliches. Früher zu Zeiten der Cartridges wurden Spiele sofort geladen; wir kommen wieder dahin, was Konsolen eigentlich ausgemacht hat.“

Weitere Details zu den ersten PS5-Spielen werden wohl im Rahmen der PS5-Enthüllung bekannt gegeben. Es wird derzeit spekuliert, dass die Next-Gen-Konsole bei einem PlayStation Meeting im Februar 2020 vorgestellt wird. Möglicherweise wird es zuvor bereits einige Hinweise auf kommende Spiele geben. Sobald weitere Details bekannt werden, lassen wir euch natürlich davon wissen.

Weitere Details aus dem PS5-Enthüllungsbericht:

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saleen sagt:

    Ich bin mir gerade nicht sicher, ob ein Demons Souls ein Launchtitel sein sollte ^^
    So gern ich das Game auch mag, weiß ich nicht wie die Technik dahinter sein wird.
    Das kann ja keiner wissen....

    Aber Bluepoints hat sich ja genau damit als Studio etabliert.
    Die Games von denen sahen ja bisher immer sehr geil aus.

    Mal schauen....
    Eigentlich habe ich mich damit erstmal satt gesehen.
    Soviel Souls in letzter Zeit aber da es ja genug Spieler existieren, die damit noch keine Erfahrung gemacht haben.... Sollte das funzen

  2. SchatziSchmatzi sagt:

    Die Gerüchteküche kocht mal wieder. Für mich ist Demons Souls noch zu Jung für ein Remake, das gerade Mal 10 Jahre auf dem Buckel hat. Sinn würde es erst ab der 6. Generation machen, weil bis dahin fast 2 Dekaden vergangen sind. Freue mich trotzdem, sollte es kommen. Dafür muss es aber auch richtig fett werden, damit sich ein auf Grafik und technisch verbesserte Neuauflage lohnt.

  3. VincentV sagt:

    Das Bluepoint an etwas größerem arbeitet wissen wir seit dem Release von SotC.
    Da war Demons Souls noch kein Thema intern bei From Software. Erst seit mitte des Jahres hatte man da Interesse gezeigt. Natürlich kann DS danach kommen. Jetzt gehe ich jedoch noch von was anderem aus.

  4. SchatziSchmatzi sagt:

    Wäre toll wenn das ist, weil es für ein Remake einfach zu früh wäre. Hat jemand schon eine Ahnung was es sein könnte? Ach ja, war das nicht "Destroy all humans" etwa?

  5. VincentV sagt:

    Nein. Das entwickelt wer anders für THQ Nordic.

    Und was es sein wird (wenn nicht Demons Souls) weiß man nicht wirklich. Letztens gab es nur von Bluepoint interesse an Legend of Dragoon.

  6. Consolero sagt:

    Vielleicht machen die ja etwas eigenes ?! Ne eher doch nicht !? Ist die Welt von Shadow of the Colossus vom Gefühl her größer als Demons Souls ? Eher wohl nicht. Also wo dran arbeitet Bluepoint Games zurzeit, ist die Gretchenfrage !?

  7. Gurkengamer sagt:

    Vielleicht ist es auch 'n Metal gear , Silent Hill , Dino crisis oder, oder , oder ...

  8. AmShagar sagt:

    Wie ein großer Titel nicht schon wieder ein Remaster, das hatten wir doch schon auf der PS4 mit Last of Us. Ist ja nicht wirklich kreativ von Sony. Ein zweiter 2 indem der erste als Remaster beiliegt, das wäre eine Nachricht. Alles andere ist nur billig. Habe Stunden mit Demons Souls verbracht. Bei Dark Souls Remastered musste ich mich zwingen zu zocken, da man alles schon gesehen hat.

  9. VincentV sagt:

    Wenn wird es ein grafisches Remake wie Shadow of the Colossus letztes Jahr. Bluepoint macht keine normalen Remaster (mehr).

  10. SchatziSchmatzi sagt:

    Ein Legend of Dragoon wäre ein Traum. Ich hoffe stets, dass es kommen wird. Schade, dass Sony sich nicht bis heute für ein Remaster entschlossen hat.

  11. ps3hero sagt:

    „ Ist die Welt von Shadow of the Colossus vom Gefühl her größer als Demons Souls ? Eher wohl nicht.„

    Viel kleiner. Und vor allem viel weniger Gebäude etc.

Kommentieren

Reviews