Borderlands 3: Jagd auf seltene Spawns startet heute – Holt euch legendäre Beute

Kommentare (6)

Heute startet in "Borderlands 3" die "Jagd auf seltene Spawns". Die Veranstaltung ist ein Teil des 10-jährigen Jubiläums von "Borderlands" und lässt euch einfacher in den Besitz legendärer Beute kommen.

Borderlands 3: Jagd auf seltene Spawns startet heute – Holt euch legendäre Beute

Die Event-Reihe zum 10-jährigen Jubiläum von „Borderlands“ wird heute im neuen Loot-Shooter fortgesetzt. In „Borderlands 3“ könnt ihr euch somit einige Tage lang auf die „Jagd nach seltenen Spawns“ begeben. Eingeläutet wird die neue Herausforderung mit einem kleinen Update.

Laut der Angabe von Gearbox Software lauern die Gegner in vielen Ecken der Galaxis. Gelegentlich tauchen sie auch auf dem Schwarzen Brett als Gesuchte auf. In der zweiten Woche der „Borderlands“-Jubiläumsfeier sind diese seltenen Spawns jedoch weniger selten.

+++ Borderlands 3: Darum hat Troy Baker nicht erneut die Rolle von Rhys übernommen +++

Damit das anfangs erwähnte Update erfolgreich installiert wird, solltet ihr laut Gearbox Software eine Weile im Hauptmenü bleiben und darauf achten, dass eure Konsole mit dem Internet verbunden ist.

Während der Jagd auf seltene Spawns erscheinen diese garantiert an den ihnen zugewiesenen Orten. Auch hat Gearbox Software die Chance erhöht, dass einzigartige legendäre Beute fallengelassen wird. Somit könnt ihr einfacher legendäre Ausrüstung schnappen, hinter der ihr vielleicht schon eine Weile her seid.

Spawns und legendäre Beute in der Übersicht

Nachfolgend seht ihr die Liste aller seltenen Spwans, die in dieser Woche auf euch warten. Auch ist die Beute aufgelistet, die sie fallen lassen.

  • Rakkman – Night Flyer, legendäre Pistole
  • El Dragon Jr – Unleash the Dragon, legendäres Artefakt
  • Road Dog – Redline, legendäre Shotgun
  • Indo-Tyrann – zufälliges Anpassungsobjekt
  • Power-Soldaten– zufällige legendäre Klassen-Mods
  • Demoskaggon – zufälliger legendärer Schild
  • Der Unaufhaltsame – Band of Sytorak, legendärer Schild
  • Thunk und Sloth – It’s Piss, legendärer Granaten-Mod
  • Maxitrillion – The Horizon, legendäre Shotgun
  • Borman Nates – Psycho Stabber, legendäre Pistole
  • Prinzessin Tarantella II – Hive, legendärer Raketenwerfer
  • Drachenmutter – zufällige legendäre Artefakte
  • Roter Jabber – zufälliger legendärer Granaten-Mod
  • Urist McEnforcer – Masterwork Crossbow, legendäre Sniper Rifle

An der Jagd auf seltene Spawns könnt ihr euch ab dem heutigen 8. Oktober 2019 um 18:00 beteiligen. Enden wird die Veranstaltung am 15. Oktober 2019 um 17:59. Im Anschluss beginnt das Event der kommenden Woche.

+++ Borderlands 3: Gearbox hat einen neuen Patch sowie einen Hotfix veröffentlicht – Weitere Fehlerbehebungen und Balance-Anpassungen +++

Falls ihr wissen möchtet, was im laufenden Monat auf euch zukommt: Nachfolgend findet ihr eine Übersicht über den Event-Zeitraum.

  • Woche 2 (8.-14. Oktober): Jagd auf seltene Spawns
  • Woche 3 (15.-21. Oktober): Zeig mir das Eridium
  • Woche 4 (22.-28. Oktober): Chaos auf Twitch
  • Woche 5 (29. Oktober bis 4. November): Gruseliges Geheimnis

 

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Schwanewedi sagt:

    Sieht so aus als wenn es sich hier mal gelohnt hätte ein spiel zu release zu kaufen da man anscheinend sonst ne menge verpasst

  2. Doniaeh sagt:

    Eigentlich nicht. Die erste Woche hat gezeigt, dass die Dropraten nicht dramatisch erhöht wurden und das Zeug kannst du ja auch so bekommen.

    Nett zu der Liste hier wäre auch noch die Info wie die Gegner spawnen, an einige kann ich mich erinnern aber nicht mehr wo die waren.

  3. ren sagt:

    Habe mir mal die Mühe gemacht und die Orte mit dazu geschrieben.

    Rakkman – Night Flyer, legendäre Pistole - Ort: Pandora, Carnivora

    El Dragon Jr – Unleash the Dragon, legendäres Artefakt - Ort: Eden-6, Jakob's Estate

    Road Dog – Redline, legendäre Shotgun - Ort: Pandora, Splinterlands

    Indo-Tyrann – zufälliges Anpassungsobjekt – Ort: Hochmoorbecken, großes Gebiet im Osten

    Power-Soldaten– zufällige legendäre Klassen-Mods - Ort: Atlas HQ, großer Innenhof

    Demoskaggon – zufälliger legendärer Schild – Ort: Die Einöde, nordwestlich der Schnellreisestation

    Der Unaufhaltsame – Band of Sytorak, legendärer Schild – Ort: Ambermire, Banditencamp östlich von Typhons Log

    Thunk und Sloth – It’s Piss, legendärer Granaten-Mod – Ort: Konrads Hold, südlicher Teil zwischen Typhons Log und Verkaufsautomaten

    Maxitrillion – The Horizon, legendäre Shotgun – Ort: Voracious Canopy, am Ende des Schiffs vor dem Boss

    Borman Nates – Psycho Stabber, legendäre Pistole Ort: Meridianischer Stadtrand, Banditenlager im Westen (Fahrstuhl nehmen)

    Prinzessin Tarantella II – Hive, legendärer Raketenwerfer – Ort: Splinterlands, westlicher Teil in der Wüste

    Drachenmutter – zufällige legendäre Artefakte – Ort: Der Amboss, im Abwassersystem

    Roter Jabber – zufälliger legendärer Granaten-Mod – Ort: Ambermire, zu Beginn rechts abbiegen ins Jabbergebiet (Boss ist eigentlich ein Tink)

    Urist McEnforcer – Masterwork Crossbow, legendäre Sniper Rifle – Ort: Lectra City, U-Bahn-Bereich in der Mitte der Karte

  4. AlgeraZF sagt:

    @ren

    Danke, sehr nett von dir!

  5. ren sagt:

    Immer gerne!

  6. Doniaeh sagt:

    Cool Mann Danke

Kommentieren

Reviews