Harvest Moon – Mad Dash: Termin des landwirtschaftlichen Abenteuers enthüllt

Kommentare (0)

Das landwirtschaftliche Abenteuer "Harvest Moon: Mad Dash" hat einen offiziellen Erscheinungstermin für die PlayStation 4 und die Nintendo Switch erhalten. Allzu lange müssen Fans der Reihe nicht mehr warten.

Am heutigen Nachmittag haben Koch Media und Rising Star Games einen offiziellen Erscheinungstermin für „Harvest Moon: Mad Dash“ bekanntgegeben. Demnach wird „Harvest Moon: Mad Dash“ bereits am 29. Oktober 2019 für die PlayStation 4 und die Nintendo Switch in einer digitalen Version erscheinen. Die physische Fassung wird ab dem 15. November 2019 im Handel erhältlich sein.

Ansteigende Herausforderungen

Passend zur Ankündigung haben die Verantwortlichen auch einen neuen Trailer bereitgestellt, der einen Einblick in den Wahnsinn der landwirtschaftlichen Herausforderungen gewähren soll.

In „Harvest Moon: Mad Dash“ können die Spieler entweder alleine oder mit Freunden spielen, wobei die alle digitalen Ernte-Skills gefordert werden. Mit jedem neuen Level wird es schwieriger Milch, Fisch und mehr zu ergattern, auch wenn der Anfang noch recht einfach gestaltet ist. Allerdings wird man auch Getreide in einem Lavaregen anbauen müssen, um sich als Landwirt auszuzeichnen und den zerstörten Leuchtturm wieder aufzubauen.

Folgende Features werden die Spieler erwarten können:

  • Reaktionsgeschwindigkeit und Entscheidungsfreude sind der Schlüssel zum Sieg
  • Nur abgestimmte Teams können im Mehrspieler-Modus auf den Sieg hoffen
  • Die Reise führt vom Bauernhof über den Strand bis in die Unterwelt, nur der Himmel ist die Grenze
  • Einzigartige Fähigkeiten dank Harvest-Sprite-Powers

Auf der EGX Berlin, die vom 1. bis zum 4. November 2019 stattfindet, kann man „Harvest Moon: Mad Dash“ ebenfalls spielen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews