Bloodborne 2: „Nicht meine Entscheidung“, sagt Hidetaka Miyazaki

Kommentare (15)

Ob irgendwann ein "Bloodborne 2" entwickelt wird, liegt nicht in der Entscheidungsgewalt des Game Directors Hidetaka Miyazaki von FromSoftware, wie er in einem aktuellen Interview zu verstehen gab. Ob die Fortsetzung des PS4-Exklusivspiels also irgendwann erscheint, liegt in Sonys Händen.

Bloodborne 2: „Nicht meine Entscheidung“, sagt Hidetaka Miyazaki

FromSoftware hat sich mit diversen Titeln wie der „Dark Souls“-Reihe oder „Sekiro: Shadows Die Twice“ einen exzellenten Ruf gemacht. Auch das 2015 veröffentlichte PS4-Exklusivspiel „Bloodborne“ hat eine große Fangemeinde, die auf eine Fortsetzung des Titels wartet.

Leider nicht meine Entscheidung

Während das Studio derzeit zusammen mit  dem „Game of Thrones“-Autor George R.R. Martin am Fantasy-Action-Rollenspiel „Elden Ring“ arbeitet, stellten die Redakteure von GameSpot Brasilien dem Game Director Hidetaka Miyazaki die Frage, ob die Fans auf ein „Bloodborne 2“ hoffen können. Dazu sagte Miyazaki leider nur: „Bloodborne 2… Leider ist das nicht meine Entscheidung.“

Während die Fortsetzung bislang noch nicht bestätigt wurde, wollten die Redakteure wissen, ob der Game Director gerne etwas am ersten Teil ändern würde. Demnach gäbe es einige Punkte, wie Miyazaki erklärte:

„Ich versuche, nicht zu viel darüber nachzudenken, welche Elemente ich nach der Auslieferung eines Spiels verbessern würde. Aber ich hätte die Chalice Dungeons und die  Blood Gems verbessert, von denen ich mir gewünscht hätte, dass sie etwas detaillierter und gründlicher ausgearbeitet wären. Ich sehe die Möglichkeit, noch mehr hinzuzufügen.“

Zum Thema: Elden Ring: Gameplay basiert stark auf Dark Souls – Weitere Details zur Spielwelt

Ob irgendwann ein „Bloodborne 2“ erscheint, liegt also nicht in Miyazakis Entscheidungsgewalt. Stattdessen würde Sony als Inhaber der Marke darüber entscheiden. Aktuell wird bei From Software „Elden Ring“ für PS4, Xbox One und PC entwickelt. Das Spiel soll laut einem aktuellen Gerücht im April 2020 veröffentlicht werden.

„Elden Rings“ ist ein Action-Rollenspiel mit einer offeneren Spielwelt, dessen Spielmechaniken sich stark an  „Dark Souls“ orientieren. Allerdings sollen Kämpfe aufgrund des offenen Spielansatzes ganz anders getaltet sein.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. xjohndoex86 sagt:

    Sagte der Maestro nicht eins, dass er keine Fortsetzungen mag. Dark Souls 3 kam ja im Grunde genommen auch nur, um die Wogen wieder zu glätten nach dem umstrittenen 2. Teil, wo er nicht Regie geführt hatte.

  2. Royavi sagt:

    Ich möchte kein Bloodborne 2. Der Erste fühlte sich an wie ein Souls Lite und hatte
    was Gameplay und Content angeht, einfach weniger als die Dark Souls Reihe zu bieten.

    Elden Ring darf erstmal erscheinen und mal schauen was aus Demon Souls noch gemacht wird.

  3. Wassillis sagt:

    Ich würde mich sehr über ein Bloodborne 2 freuen. Hat mir genauso viel Spass gemacht wie die Teile von Dark Souls. Immer her damit.

  4. Brok sagt:

    Irgendwie werde ich mit solchen Titeln nicht warm. Hat sicherlich seine Zielgruppe, aber meinetwegen können Sie sich ruhig auf andere Titel konzentrieren.

  5. Buzz1991 sagt:

    Ich möchte unbedingt ein Bloodborne 2. Spricht mich vom Gameplay her einfach mehr an als Souls und von der Atmosphäre und dem Design her sowieso.

  6. President Evil sagt:

    Bloodborne 2 als PS5 Start-Titel wäre einfach das geilste überhaupt gewesen.
    Scheint aber diesem Artikel nach nicht zu passieren....

  7. Zischrot sagt:

    Hört sich für mich an, als würde BB2 wohl eher frühestens gen Mitte der nächsten Gen kommen, sofern Sony sich für das Game entscheidet. Aktuell passt es halt einfach noch nicht, da Elden Ring, Nioh 2 und ein eventuelles Demon's Souls Remake im Anmarsch sind. Wenn sich das mal ändert und es wieder weniger hochwertige soulslike gibt, dann wird Sony zuschlagen, jede Wette. Die haben das bestimmt schon auf Ihrem PS5-Masterplan stehen. Ich tippe auf einen Release um 23/24 herum.

  8. Buzz1991 sagt:

    @Zischrot:

    Denke ich auch. Bis dahin gibt's hoffentlich noch ein Update für Teil der mit 4K/UHD, HDR und 60fps.

  9. Buzz1991 sagt:

    EDIT: Teil 1.

    Wo ist die Editierfunktion?

  10. martgore sagt:

    @buzz
    Glaubst du, das ein so großes Update kommt ? Dafür brächte es ja neue Texturen und das am besten kostenlos ? Oder denkst du, es sind genug bereit, Geld für ein 4K Update zu zahlen ?

  11. Saleen sagt:

    Bloodborne war schon geil aber Inhaltlich und Performance technisch ne kleine Katastrophe.
    Aber welches Fromsoft Game ist das nicht zumindest was die Performance betrifft.

    Der Content war geringer als man es von Fromsoft gewohnt ist... Das hat mich schon geärgert.
    Sollte im zweiten Teil 2 beachtet werden.

  12. Zischrot sagt:

    Das war auch mein größter bzw. nahezu einziger Kritikpunkt an BB, die kurze Spielzeit im Vergleich zu DS. Da geht hoffentlich mehr in Teil 2.

  13. Son-Gohan sagt:

    Ich tanze scheinbar immer aus der Reihe. Schon bei Fallout mochte ich New Vegas am meisten, also den wohl polarisierendsten Teil der Reihe. Zwar würde ich nicht sagen, dass DS2 der beste Teil war, aber er war auf seine Weise genauso toll wie die anderen. Leveldesign eher mässig, dafür in Sachen PvP unerreicht. Bloodborne war auf seine Art natürlich auch klasse.

  14. Zischrot sagt:

    Bei DS2 waren vor allem die DLCs sehr stark, ich fand sie insgesamt am besten, wenn man Masse und Klasse zusammen zählt. Einzeln waren the Old Hunters und the Ringed City natürlich die absolute Spitze, wobei ich finde das Crown of the old Iron King schon als Einzel-DLC sehr stark an die beiden ran kommt. Ich erinner' mich immer z.B. wieder gerne, wie ich mich total unwissend in der Velstadt Rüstung mit dem Fume Knight angefreundet hab. Das war quasi sowas wie der Anti-Sechser im Lotto, aber es hat echt Spaß gemacht. 😀

  15. Ridgewalker sagt:

    @Zischrot

    Das Gesamtpaket DS2 war mega. Mich hat DS2 voll in seinem Bann gezogen und habe auch lange gespielt. PvP hat mega Spass gemacht....

Kommentieren

Reviews