IO Interactive: Arbeitet mit Warner Bros. Interactive an einem neuen Projekt – Es ist kein Hitman

Kommentare (2)

Wie Warner Bros. Interactive Entertainment und IO Interactive bekannt gaben, gingen die beiden Parteien eine weitere Publishing-Vereinbarung ein, aus der ein neues Projekt für die Konsolen sowie den PC hervorgehen wird. Fest steht bisher aber nur, dass wir es hier mit keinem "Hitman"-Titel zu tun haben.

IO Interactive: Arbeitet mit Warner Bros. Interactive an einem neuen Projekt – Es ist kein Hitman

Im Jahr 2017 entschlossen sich Square Enix und die „Hitman“-Macher von IO Interactive bekanntermaßen dazu, getrennte Wege zu gehen.

Während sich Square Enix im Zuge der Trennung die Rechte an „Mini Ninjas“ sowie der „Kane & Lynch“-Franchise sicherte, liegen die Rechte an „Hitman“ weiter bei IO Interactive. Nachdem das dänische Studio in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Interactive „Hitman 2“ veröffentlichte, kündigten die beiden Parteien heute ein weiteres Publishing-Abkommen an.

Keine konkreten Details genannt

Wie es im Rahmen der offiziellen Ankündigung heißt, geht aus dem neuen Publishing-Abkommen zwischen IO Interactive auf der einen und Warner Bros. Interactive auf der anderen Seite ein neues Projekt für die Konsolen und den PC hervor. Konkrete Details zu diesem Projekt wurden bisher leider nicht genannt. Stattdessen ist lediglich die Rede davon, dass wir es hier nicht mit einem weiteren Ableger der „Hitman“-Reihe zu tun haben.

Zum Thema: IO Interactive: Die Hitman-Macher gründen zweites Studio

„Wir freuen uns sehr, unsere Zusammenarbeit mit dem talentierten Team von IO Interactive fortzusetzen“, sagt David Haddad, Präsident von Warner Bros. Interactive Entertainment. „IO Interactive hat eine langjährige Tradition in der Entwicklung legendärer Spiele, und wir freuen uns auf die Partnerschaft bei diesem nächsten Vorhaben, den Spielern weltweit ein neues Konsolen- und PC-Spielerlebnis zu bieten.“

Laut Hakan Abrak, CEO von IO Interactive, sieht das dänische Studio in Warner Bros. Interactive den perfekten Partner für eine weitere Zusammenarbeite, da der Publisher die kreativen Visionen der „Hitman“-Macher zu schätzen weiß und respektiert.

„Während wir gemeinsam mit Warner Bros. dieses spannende Projekt zur Erschaffung eines neuen Universums für IOI starten, sind wir derzeit auf der Suche nach ambitionierten Talenten, die unser Team in unseren Studios in Kopenhagen und Malmö für diese außergewöhnliche Reise unterstützen“, heißt es weiter.

Sollten weitere Details zum neuen Projekt von IO Interactive folgen, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. xjohndoex86 sagt:

    Ein neues Kane & Lynch wäre der Hammer. Square macht da eh nichts mehr vernünftiges draus. Sollen die Lizenz ruhig abgeben.

  2. Illuminati6.6.6 sagt:

    Bin auch der Meinung.
    Ich hoffe sobald die Kassen von IoI ausgeglichen sind holen sie sich die Rechte zurück. Die Story und der Online Part von K&L haben noch viel potenzial. Wäre schade wenn das auf der Strecke bliebe.

Kommentieren

Reviews