Japan-Charts: Ghost Recon Breakpoint auf drittem Platz

Kommentare (2)

Welche Spiele und Konsolen im japanischen Handel in der vergangen Woche besonders gut verkauft werden konnten, verraten die aktuellen Japan-Charts. Nintendos Switch hat sich einmal mehr als die derzeit stärkste Plattform bewiesen.

Japan-Charts: Ghost Recon Breakpoint auf drittem Platz

Auch in dieser Woche werfen die Redakteure des japanischen Spielemagazins Famitsu einen Blick auf die aktuellen Verkaufscharts aus dem japanischen Handel. Die veröffentlichten Näherungswerte befassen sich mit den Spiele- und Konsolenverkäufen aus der Woche vom 7. bis 13. Oktober 2019.

Beim höchsten Neueinsteiger handelt es sich um „Disney Tsum Tsum Festival“ für Nintendo Switch auf dem ersten Platz der Charts mit 30.350 Verkäufen. Ein weiterer Switch-Titel folgt auf Platz zwei mit „Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age – Definitive Edition“

Den dritten Platz belegt die PS4-Version von „Ghost Recon: Breakpoint“, gefolgt vom frisch veröffentlichten Switch-Spiel „Yo-kai Watch 1 for Nintendo Switch“. Ein weiterer PS4-Titel hält sich auf Rang sechs der Charts: Es handelt sich um „Monster Hunter World: Iceborne Master Edition“

Die Hardware-Rangliste wird einmal mehr von der Nintendo Switch angeführt. Nintendos Hybridkonsole kommt auf 56.680 Verkäufe. Es folgt die PS4-Familie mit 7.849 abgesetzten Konsolen. Die nachfolgende Rangliste verrät die weiteren Details.

Japan-Charts: Software und Hardware

Software Sales (gefolgt von Gesamtverkäufen)

  1. [NSW] Disney Tsum Tsum Festival (Bandai Namco, 10/10/19) – 30,350 (Neu)
  2. [NSW] Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age – Definitive Edition (Limited Edition inkl.) (Square Enix, 09/27/19) – 25,292 (386,163)
  3. [PS4] Ghost Recon: Breakpoint (Ubisoft, 10/04/19) – 12,664 (67,397)
  4. [NSW] Yo-kai Watch 1 for Nintendo Switch (Level-5, 10/10/19) – 9,426 (Neu)
  5. [NSW] The Legend of Zelda: Link’s Awakening (Nintendo, 09/20/19) – 9,338 (212,918)
  6. [PS4] Monster Hunter World: Iceborne Master Edition (Capcom, 09/06/19) – 9,332 (371,268)
  7. [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo, 04/28/17) – 7,696 (2,488,259)
  8. [NSW] Minecraft: Nintendo Switch Edition (Bundle Version inkl.) (Microsoft, 06/21/18) – 7,308 (961,796)
  9. [NSW] Super Mario Maker 2 (Nintendo, 06/28/19) – 7,196 (661,481)
  10. [NSW] Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo, 12/07/18) – 6,732 (3,295,636)

Hardware Sales (gefolgt von Gesamtverkäufen)

  1. Switch – 39,364 (9,239,310)
  2. Switch Lite – 17,316 (314,677)
  3. PlayStation 4 – 4,575 (7,145,965)
  4. PlayStation 4 Pro – 3,274 (1,298,274)
  5. New 2DS LL (inkl. 2DS) – 937 (1,667,991)
  6. New 3DS LL – 104 (5,884,640)
  7. Xbox One X – 45 (17,122)
  8. Xbox One S – 33 (91,236)
  9. PS Vita – 26 (5,862,653)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. flikflak sagt:

    Wenn man sich die Erscheinungsdaten samt Gesamtverkäufe anschaut ...ist GR:B ein Witz in Japan.

  2. RETROBOTER sagt:

    Jop juckt keine Sau, jp games schon eher. Nächste Woche: GR Platz 17 der jp Charts.. In dem Sinne DAS GAME JUCKT KEINE SAU UND IST KEINE CHART ERWÄHNUNG IN JP WERT!! Danke.

Kommentieren

Reviews