Okami: Hideki Kamiya verspricht Rückkehr des gefeierten Action-Adventures

Kommentare (15)

In einem kurzen Twitter-Video hat Hideki Kamiya, der Mitgründer von PlatinumGames und Schöpfer des Action-Adventures "Okami" bestätigt, dass "Okami" zurückkehren wird.

Bevor der Game Designer Hideki Kamiya im Oktober 2007 gemeinsam mit Shinji Mikami und Atsushi Inaba das Entwicklerstudio PlatinumGames gründete und begann Spiele wie „Bayonetta“ und „Vanquish“ zu entwickeln, schuf er bei Capcoms Clover Studio das Action-Adventure „Okami“, das heutzutage als eines der Meisterwerke der PlayStation 2- sowie Nintendo Wii-Generation zählt.

Fans dürfen auf einen Nachfolger hoffen

Zur Zeit der ursprünglichen Veröffentlichung von „Okami“ waren die Kritiker zwar von „Okami“ begeistert, jedoch schlug sich das nicht in den Verkaufszahlen wieder. Das Abenteuer rund um Amaterasu und Issun blieb ein Ladenhüter und fristete ein Nischendasein. Allerdings wurde das Spiel schnell zum Geheimtipp und einer der Fan-Lieblinge, sodass Neuveröffentlichungen für die PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Nintendo Switch und den PC folgten.

Obwohl die Fans liebend gerne einen groß angelegten Nachfolger zu „Okami“ sehen würden, war die Hoffnung bisher immer sehr gering. Hideki Kamiya hatte in der Vergangenheit bereits betont, dass er sich nicht sicher ist, ob er den immensen Erwartungen gerecht werden würde. Seiner Meinung nach habe er mit „Okami“ ein unvergleichliches Abenteuer erschaffen, das er möglicherweise nie wieder erreichen würde.

Mehr: Okami HD – Die Neuauflage des PS2-Klassikers im Test

Doch heute blüht endlich neue Hoffnung auf. In einem kurzen Video hat Ikumi Nakamura, die zuletzt bei Tango Gameworks als Creative Director an „Ghostwire: Tokyo“ arbeitete und überraschend das Entwicklerstudio verließ, ihre Hoffnung zu einem „Okami“-Nachfolger zum Ausdruck gebracht. An ihrer Seite befindet sich Hideki Kamiya höchstpersönlich, während die beiden bei PlatinumGames über „Okami“ sprechen.

„Okami wird zurückkehren“, sagte Kamiya und sollte damit alle Fans in Ekstase versetzen. Selbst Nakamura war ungläubig und fragte noch einmal mit einem „Wirklich?“, ob es der Game Designer ernst meint. Darauf entgegnete Kamiya nur mit einem „Wirklich“.

Sowohl Nakamura als auch Kamiya wollen endlich einen „Okami“-Nachfolger entwickeln. Allerdings sollte man die heutige Nachricht nicht mit einer offiziellen Ankündigung gleichsetzen, da letzten Endes noch nichts spruchreif ist. Nichtsdestotrotz sollten Amaterasu und Issun eine Zukunft haben, an der die Schöpfer selbst beteiligt sein werden.

Quelle: Siliconera

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KillzonePro sagt:

    UM GOTTES WILLEN PLATINUM GAMES GEBT MIR EIN FUCKING ŌKAMI 2!!!!

  2. SchatziSchmatzi sagt:

    Um Gottes Willen, spendiert mir lieber ein Remake von God Hand, das seinerseits auch von Clover Studios entwickelt wurde. So sehr ich ein großer von Okami bin, frage ich mich doch allen Ernstes, ob das jetzt unbedingt sein muss? Wenn er schon sagt, die Qualität von Okami nie erreichen zu können, wozu sich überhaupt daran wagen? Ich traue ihm viel zu, doch soll er bitte Okami würdevoll begraben lassen und sich neuen Projekten widmen.

  3. Am1rami sagt:

    So ein Zufall, ich spiel gerade den ersten Teil, bin auch kurz vorm ende und dann so ne news 😀

  4. Blackmill_x3 sagt:

    Das wäre toll

  5. Leitwolf01 sagt:

    Zum Glück arbeitet Hideki Kamiya nicht bei Konami und hat diese IP nicht über Konami zuvor veröffentlicht, denn dann wäre mit einem Okami Nachfolger ein Pachinko Automat gemeint.

  6. xjohndoex86 sagt:

    Seeehr schön! 🙂

  7. Link sagt:

    Das wäre Hammer. Würde mich sehr, sehr freuen.

  8. Rushfreak 23 sagt:

    Würde mich sehr freuen, eins der schönsten Spiele die ich gespielt habe

  9. ResiEvil90 sagt:

    Sehr gut hoffe Okami 2 kommt wirklich 🙂

  10. HolyOsum sagt:

    Oh mein fucking Gott, bitte!!!

  11. Bulllit sagt:

    Wäre sooo geil! Der 1. ist ein Meisterwerk!

  12. AlgeraZF sagt:

    Teil 2 kann dagegen eigentlich nur abstinken. Okami ist eines der besten Videospiele aller Zeiten! <3

  13. Crysis sagt:

    @AlgeraZF: Nicht unbedingt was Okami besonders macht ist die Mechanik, der Sound und der Ungewöhnliche Grafik Stil, die Handlung war eigentlich immer irgendwie Nebensache. Ich denke mit bisschen Liebe zum Detail könnte man hier sogar noch deutlich mehr rausholen als es der grandiose und Zeitlose PS2 Klassiker damals geboten hat. Pinsel technisch wäre mit Modernster Technik sehr viel mehr machbar als es die PS2 Hardware damals zugelassen hätte.

  14. DanteAlexDMC84 sagt:

    Ich weis zwar das Kamiya Okami gemacht hat als er bei Capcom war. Doch gehört Okami nicht zu Capcom?? bin da nicht im bilde...

    Aber über Okami 2 würde ich mich sehr freuen.

  15. VincentV sagt:

    Deswegen "Wollen" sie Teil 2 machen..weil die Marke Capcom gehört. Wenn sie es könnten gäbe es das sicher schon.

Kommentieren

Reviews