The Long Dark: Update mit Episode 3 und Verbesserungen für PS4 Pro und Xbox One X veröffentlicht

Kommentare (0)

Für "The Long Dark" wurde ein neues Update veröffentlicht, das nicht nur die dritte Episode in das Spiel brachte. Auch wurden technische Verbesserungen vorgenommen, die euch auf den Konsolen HDR und eine höhere Auflösung bescheren.

The Long Dark: Update mit Episode 3 und Verbesserungen für PS4 Pro und Xbox One X veröffentlicht

Hinterland hat mitgeteilt, dass für das Survival-Spiel „The Long Dark“ das dritte große Update zum Download bereitsteht. Damit fand nicht nur die Episode 3 in das Spiel. Auch wurden einige weitere technische Leckerbissen eingeführt.

HDR und höhere Auflösung

Abhängig von der Hardware kann der Titel fortan mit HDR gespielt werden. Zudem werden höhere Auflösungen unterstützt. Besitzer der Xbox One X können sich auf 4K-Grafiken einstellen. Auf der PS4 Pro wurde die Auflösung auf 1440p gehievt. In beiden Fällen gilt: Die höhere Auflösung liegt dynamisch vor und wird nicht auf die Maximalwerte beschränkt.

Im offiziellen Forum hinterließ Hinterlad zum Update von „The Long Dark“ die folgenden Statements:

  • „Mit dem Update für Episode 3 haben wir Verbesserungen auf der Xbox One X und PS4 Pro vorgenommen. Diese Verbesserungen umfassen HDR-Beleuchtung (funktioniert auf Xbox One X, XBox One S, PS4 Pro, PS4) und die Unterstützung für eine hohe Auflösung (4K auf Xbox One X, 1440p auf PS4 Pro). Alle Varianten des High Resolution-Supports setzen auf eine dynamische Skalierung.“
  • „Ihr werdet feststellen, dass wir einen neuen Kalibrierungsbildschirm für die HDR-Einstellungen hinzugefügt haben. Beachtet, dass es derzeit keine Standardimplementierung für HDR-Beleuchtung gibt, sodass eure Ergebnisse stark vom verwendeten Fernsehgerät abhängen. Solltet ihr Probleme mit diesen Verbesserungen haben, schickt bitte ein Ticket an unser Support-Portal: www.hinterlandgames.com/support.“

Erlebt eine neue Perspektive

Auch inhaltlich hat sich einiges getan: Mit der dritten Episode von „The Long Dark“ erhaltet ihr eine neue Sicht auf die Dinge: Die Episoden 1 und 2 wurden aus Mackenzies Perspektive präsentiert. Episode 3 greift die Geschichte von Astrid auf, nachdem sie und Mackenzie beim Start von Episode 1 in Milton getrennt wurden.

Alle Episoden freigeschaltet

Zudem wurden alle Episoden freigeschaltet, sodass sie nicht in der richtigen Reihenfolge gemeistert werden müssen: Ihr könnt direkt mit Astrids Geschichte in Episode 3 starten und dann zu den ersten beiden Folgen zurückkehren und diese spielen.

„Es mag einige kleinere Spoiler zu den früheren Episoden geben, aber im Allgemeinen denken wir, dass dieser Fluss funktionieren kann. Wir empfehlen neuen Spielern noch immer, die Folgen der Reihe nach durchzugehen, aber auf diese Weise haben sie die Wahl“, so Hinterland.

+++ The Long Dark – Crossroads Elegy: Der Termin und ein frischer Trailer zur dritten Episode +++

Weitere Einzelheiten zum neuen Update von „The Long Dark“ erfahrt ihr im offiziellen Forum von Hinterland. Dort wird unter anderem erklärt, dass ein Fehler behoben wurde, der euer Inventar beeinträchtigen machen konnte. Mehr zu „The Long Dark“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.