Blizzard Entertainment: Ehemaliger Xbox-Vize Mike Ybarra heuert bei den Diablo-Machern an

Der ehemalige Xbox-Vizepräsident Mike Ybarra hat sich einen neuen Job gesichert. Er heuerte beim Entwicklerstudio Blizzard Entertainment an. Dort arbeitet er in Zukunft als Vizepräsident und General Manager. Seinen ersten Auftritt hat der Manager auf der BlizzCon.

Blizzard Entertainment: Ehemaliger Xbox-Vize Mike Ybarra heuert bei den Diablo-Machern an

Mitte des Monats gab Mike Ybarra bekannt, dass er Microsoft nach 20 Jahren verlassen wird. Zuletzt war er dort als Vizepräsident der Xbox-Abteilung tätig. In den vorangegangenen Jahren wurde Ybarra außerdem als Partner Studio Manager für Xbox sowie als Vizepräsident des Programmmanagements eingesetzt.

Doch auch nach seinem Weggang von den Redmondern wird er der Branche treu bleiben. Denn inzwischen ist bekannt, wie sein neuer Arbeitgeber heißt. Der ehemalige Xbox-Manager heuerte bei Blizzard Entertainment an. Und seinen ersten großen Auftritt hat er auf der BlizzCon 2019.

Ybarra verspricht unglaubliche Inhalte und Erfahrungen

Auf Twitter schreibt Ybarra : „Ich freue mich sehr, mitteilen zu können, dass ich am 4. November 2019 Blizzard Entertainment als Executive Vice President und General Manager beitreten werde. Wir werden mit voller Energie daran arbeiten, den Spielern mit unglaublichen Inhalten und Erfahrungen zu dienen. Ich kann es kaum erwarten, ein Teil dieses Teams zu sein.“

Weitere Details gab er nicht preis, allerdings meldeten sich im Anschluss einige Branchengrößen zu Wort. Dazu zählt beispielsweise Phil Spencer, der auf Twitter seine Glückwünsche teilte: „Herzlichen Glückwunsch Mike. Ich freue mich sehr für dich und ich weiß, dass du bei Blizzard eine großartige Arbeit leisten wirst.“ Auch das Team von Blizzard hinterließ auf Twitter einige Worte: „Willkommen an Bord, Mike. Lass uns wissen, wie wir dir helfen können, während du deine Zelte aufschlägst.“

+++ Diablo 4: Werbung leakt offenbar den Nachfolger – Ankündigung auf der BlizzCon 2019? +++

Es scheint, dass Blizzard rosige Zeiten bevorstehen. Angedeutet wurden in den vergangenen Tagen mehrere Spiele, die im Zuge der BlizzCon angekündigt werden könnten. Dazu zählen „Diablo 4“, ein Remaster von „Diablo 2“ und „Overwatch 2“. Vor allem auf das zuerst genannte Spiel warten die Fans seit Jahren. Mehr zum Programm der BlizzCon erfahrt ihr in dieser Meldung. Das Event findet vom 1. bis zum 2. November im kalifornischen Anaheim statt.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

PS Plus Extra & Premium

Die Neuzugänge am 16. August 2022 mit Yakuza und mehr

Marvel's Spider-Man Remastered im Test

Wie schlägt sich der PlayStation-Hit auf dem PC?

PS4

Die endgültige Verkaufszahl steht fest

Twitch und Co

Nutzung der Game-Streams sinkt deutlich

Xbox Game Pass

100 Millionen Abonnenten durch die Übernahme von Activision Blizzard?

Alone in the Dark

Steht die Rückkehr der Marke bevor?

GTA 6

Wird laut Take-Two Interactive "eine neue kreative Benchmark setzen"

God of War Ragnarök

Animation Director verspricht neue Schild-Moves

Mehr Top-Artikel

Comments are closed.