One Punch Man – A Hero Noboby Knows: Neuer Trailer stellt die Tank Topper Army vor

Kommentare (0)

Zum Abschluss der Woche bedachte uns der japanische Publisher Bandai Namco Entertainment mit einem frischen Trailer zur Anime-Keilerei "One Punch Man: A Hero Nobody Knows". In den Mittelpunkt rückt dabei die sogenannte Tank Topper Army.

One Punch Man – A Hero Noboby Knows: Neuer Trailer stellt die Tank Topper Army vor

Mit „One Punch Man: A Hero Noboby Knows“ kündigte Bandai Namco Entertainment im Juni des Jahres das erste offizielle Videospiel zur gleichnamigen Anime-Serie an.

„One Punch Man: A Hero Noboby Knows“ versteht sich spielerisch als ein klassischer Brawler, in dem zwei Teams, bestehend aus jeweils drei Kämpfern, gegeneinander antreten und um den Sieg kämpfen. Zum Abschluss der Woche bedachte uns Bandai Namco Entertainment mit eine frischen Trailer zu „One Punch Man: A Hero Noboby Knows“, der die sogenannte Tank Topper Army in den Mittelpunkt rückt.

Der Release erfolgt 2020

In „One Punch Man: A Hero Noboby Knows“ dürfen die Spieler laut offiziellen Angaben auf ihre liebsten Charaktere zurückgreifen und diese in ihren Teams unterbringen. Zudem könnt ihr einen eigenen Avatar beziehungsweise Helden erstellen und diesen nach und nach weiterzuentwickeln. Durch regelmäßiges Training und Absolvieren von Missionen verbessert sich der eigene Rang in der Heldenvereinigung.

Zum Thema: One Punch Man A Hero Noboby Knows: Beta-Termine und neuer Trailer enthüllt

Wie Bandai Namco Entertainment kürzlich bekannt gab, wird „One Punch Man: A Hero Noboby Knows“ in wenigen Tagen im Rahmen einer geschlossenen Beta auf Herz und Nieren getestet. Die Beta-Codes werden exklusiv an EP!C-Mitglieder vergeben und können ab dem 30. Oktober freigeschaltet werden. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Zugangs-Codes. Anmelden könnt ihr euch unter dem folgenden Direkt-Link.

„One Punch Man: A Hero Noboby Knows“ wird 2020 in Europa veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews