Dead by Daylight Nightmare Edition: Komplettversion offiziell angekündigt

Kommentare (0)

Behaviour Interactive und 505 Games haben die "Dead by Daylight: Nightmare Edition" heute offiziell für PS4 und Xbox One angekündigt. Die Komplettversion soll Anfang Dezember in den Handel kommen.

Dead by Daylight Nightmare Edition: Komplettversion offiziell angekündigt

Nach dem es zuvor bereits erste Hinweise auf eine „Dead by Daylight: Nightmare Edition“ gab, machten die Entwickler von Behaviour Interactive in Partnerschaft mit dem Publisher 505 Games die Komplettversion jetzt offiziell. Die Nightmare Edition wird hierzulande ab dem 5. Dezember 2019 zum Preis von 39,99 Euro für PS4 und Xbox One im Einzelhandel erhältlich sein.

Alle DLCs und Extra-Inhalte

Mit der Dead by Daylight: Nightmare Edition“ erhalten  die Käufer die Basisversion des Spiels sowie die drei bisher veröffentlichten Download-Erweiterungen: Das Zirkus-Kapitel „Curtain Call“, das Spuk-Kapitel „Shattered Bloodline“ und das neue Grauen erregende Kapitel „Stranger Things“, das auf der beliebten Netflix-Originalserie basiert.

Außerdem sind auch das Headcase-Kosmetik-Pack mit zahlreichen Frisuren und Zubehör für die Spielcharaktere und weitere Zusatzinhalte mit an Bord.

Feature-Highlights

  • Originalspiel Dead by Daylight
  • DLC-Kapitel: „Curtain Call“, „Shattered Bloodline“, „Stranger Things“
  • Headcase-Kosmetik-Pack
  • Vier Grauen erregende Erweiterungen: „80s Suitcase“, „Bloodstained Sack“, „Of Flesh and Mud“ und „The Spark of Madness“

Zum Thema: Dead by Daylight: Nightmare Edition beim ESRB entdeckt

„Dead by Daylight“ ist ein asymmetrisches Survival-Horror-Multiplayer-Spiel, in dem ein Spieler in der Rolle eines brutalen Killers Jagd auf vier potenzielle Opfer macht. „Die potenziellen Opfer können zusammenarbeiten oder eigenständig vorgehen, wobei sie die Kenntnis der Situation nutzen müssen, während der Killer auf der Jagd in der Egoperspektive ganz auf seine Beute fixiert ist“, bestätigen die Macher in der Produktbeschreibung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.