GUST Studios: Details zu Fairy Tail – Vier Projekte in Arbeit inkl. neuem Atelier-Titel

Kommentare (0)

In einem aktuellen Interview hat der "Fairy Tail"-Producer Keisuke Kikuchi von GUST einige neue Details zum Spiel verraten. Außerdem gab er zu verstehen, dass das Studio derzeit an vier Projekten arbeitet. Darunter befindet sich auch ein neues "Atelier"-Spiel.

GUST Studios: Details zu Fairy Tail – Vier Projekte in Arbeit inkl. neuem Atelier-Titel

Das für die „Atelier“-Reihe bekannte Koei Tecmo Studio Gust arbeitet derzeit nicht nur am neuen „Fairy Tail“-Spiel basierend auf dem gleichnamigen Manga. In einem aktuellen Interview mit ActuGaming hat der Producer Keisuke Kikuchi die Entwicklung weiterer Projekte bestätigt.

Laut dem Producer arbeiten die Entwickler von Gust derzeit an vier Projekten. Davon dürfte eines das kommende „Fairy Tail“-Spiel sein, das im Interview im Fokus stand. Darüber hinaus wurde ein weiteres Spiel der „Atelier“-Reihe bestätigt. Zu den beiden weiteren Projekten hat der Producer aber keine weiteren Hinweise geteilt.

Weitere Details zu Fairy Tail

Zum kommenden „Fairy Tail“ wurden einige interessante Details verraten. Die Entwickler haben sich demnach dazu entschlossen, die Spiel-Story in der Mitte der Mangavorlage zu starten, damit die Spieler umfassendere Entwicklungsmöglichkeiten in Bereichen wie Techniken und Magie bekommen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, an einem Punkt einzusteigen, an dem die Gilde zerstört ist, damit die Spieler einen Neuanfang haben, während alle Inhalte bereits zur Verfügung stehen.

Es werden auch zahlreiche neue Inhalte im Spiel eingeführt, die es in der Vorlage noch nie zu sehen gab. Dazu gehören unter anderem auch neue Kostüme oder Szenarien, die von dem Manga-Schöpfer Hiro Mashima und seinen Mitarbeitern überprüft wurden. Der Fokus des Spiels liegt aber auf bereits bekannten Charakteren.

Auch zum Thema Download-Inhalte gab es bereits einige Informationen. Demnach ziehen es die Entwickler in Betracht, Bonus-Gegenstände und möglicherweise auch zusätzliche Szenarien zur Verfügung zu stellen. Zusätzliche Story-Arcs sind aber nicht geplant, da diese eher in einer Fortsetzung verarbeitet werden würden.

Zum Thema: Fairy Tail: Weitere Informationen zum kommenden JRPG von GUST

„Fairy Tail“befindet sich für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC in Entwicklung. Die Veröffentlichung ist für einen noch nicht näher benannten Termin im Jahr 2020 vorgesehen. Die Macher verfolgen das Ziel, die „Fairy Tail“-Welt mit ihren ungewöhnlichen Bewohnern, der Magie und den legendären Charakteren originalgetreu im Spiel dazustellen. In unserer Themenübersicht findet ihr weitere Meldungen zu „.

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews