Xbox One: Aktuelle Verkaufszahlen aufgetaucht – Wie oft soll sich die Konsole verkauft haben?

Kommentare (27)

Im Rahmen eines aktuellen Berichts brachten die Redakteure von CNBC aktuelle Verkaufszahlen der Xbox One ins Gespräch. Wie oft soll sich die Konsole weltweit verkauft haben?

Xbox One: Aktuelle Verkaufszahlen aufgetaucht – Wie oft soll sich die Konsole verkauft haben?

Während Sony Interactive Entertainment und Nintendo in regelmäßigen Abständen konkrete Verkaufszahlen veröffentlichen, hielt sich Microsoft in den vergangenen Jahren vornehm zurück.

Anstatt handfeste Absatzzahlen zu nennen, sprach das Redmonder Unternehmen lediglich über die Xbox Live-Mitgliederzahl oder die mit der Games-Sparte generierten Umsätze. Wie oft sich die Xbox One bisher verkaufte, ist daher unklar. Oder doch nicht? Für frische Spekulationen sorgt in diesen Stunden nämlich ein aktueller Bericht aus dem Hause CNBC.

Wie schlägt sich die Xbox One im Vergleich?

Wie es im besagten Bericht heißt, soll sich die Xbox One bis zum Ende des zweiten Quartals 2019 weltweit 46,9 Millionen Mal verkauft haben. Dies berichtet CNBC unter Berufung auf die für gewöhnlich als zuverlässig geltenden Marktforscher von IDC. Auch wenn die Zahlen bisher nicht von Microsoft bestätigt wurden, stellt sich natürlich die Frage, wie sich die Xbox One im Vergleich mit den Konkurrenzplattformen schlägt.

Zum Thema: PlayStation 4: Weltweit mehr als 102 Millionen Mal ausgeliefert – Nur die PS2 ist erfolgreicher

Die Nase weit vorne hat bekanntermaßen Sonys PlayStation 4, die in dieser Generation einen beeindruckenden Start-Ziel-Sieg hinlegen dürfte. Wie Sony Interactive Entertainment im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichts bestätigte, wurde die PlayStation 4 weltweit bisher 102 Millionen Mal ausgeliefert. Nintendos Switch hingegen bringt es auf rund 41 Millionen verkaufte Einheiten.

Allerdings ist zu beachten, dass Nintendos Switch erst im März 2017 veröffentlicht wurde, während die Xbox One und die PlayStation 4 bereits seit Ende 2013 erhältlich sind.

Quelle: Seasonedgaming

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ezio_Auditore sagt:

    Sony kann stolz auf sich sein. An die Verkaufszahlen der PS2 ranzukommen wird schwer werden, aber wer weiß

    Schon peinlich für Microsoft, dass Nintendo die innerhalb von 2 Einhalb Jahren fast eingeholt haben ^^

  2. KeksBear sagt:

    Naja nach dem sehr beschissenen Start der Konsole kein Wunder. Dazu ist das Marketing eigentlich nicht vorhanden. Aber dennoch eine ganz gute Konsole die nicht jeder braucht. Gelohnt hat sich es aber für mich schon allein wegen Horizon 2 bis 4.

  3. PanzerWolfgang sagt:

    Wen juckt das auf einem Playstation Portal?

  4. Drache sagt:

    Bin mal gespannt was Microsoft vor hat ...... Nochmal wollen die sich nicht die Wurst vom Brot nehmen lassen ....
    Microsoft ist auch verdächtig still in den letzten Monaten / Jahren ..... Da braut sich was zusammen ....
    Sony lässt seit Monaten hier und da immer mal so Häppchen bezgl. PS5 und zu PS5 Software fallen .....
    Microsoft geht da gar nicht drauf ein ....... Ich könnte mir vorstellen die haben mächtig was in der Hinterhand ......
    Nun ja, Konkurrenz ist gut fürs Geschäft und die Kunden ..... mir soll es recht sein .... Ich freue mich auf beide neuen Konsolen und die Spiele !

  5. H-D-M-I sagt:

    Die One ist auch eine tolle Konsole mit fast identischen Hardware-Specs wie die PS4. Mir persönlich gefällt die One auch wesentlich besser als die PS4. Hat unter anderem mit dem Betriebssystem und dem Support zu tun. Die Spiele seitens MS gefallen mir teils besser als die von Sony.
    Dass Nintendo so großartig ist, freut mich immens. Würde ich Sony und MS jederzeit vorziehen. Dennoch gz an alle drei. 🙂

  6. LDK-Boy sagt:

    Ich als eingefleischter Sony Fan hab mir ne xbox x geholt. FORZA Horizon 4 ist wirklich ein Traum von einem Rennspiel daher meine entscheidung. RDR2 sieht so verdammt geil aus auf xbox in 4k.Und die konsole ist sooo leise.

  7. n3mesis83 sagt:

    @Ezio auch peinlich für Sony in Japan da hat die switch die PS4 bereits überholt

  8. Leitwolf01 sagt:

    Wundert mich wie gut die Verkaufszahlen sind, denn schließlich kann man alle Xbox Spiele auch auf dem PC spielen, die PC Spiele sind günstiger, auf dem PC braucht man für Online Multiplayer Spiele kein kostenpflichtiges Abo und Microsoft veröffentlicht auch noch PC exklusive Spiele.

    Wer bislang nicht auf dem PC spielen wollte oder nicht das Geld die die PC Anschaffung hat, kann bald auch noch über XCloud ohne PC und Konsole die Spiele spielen, als ob Microsoft alle Möglichkeiten ausschöpfen möchte, damit die Kunden keine Xbox Konsole haben wollen.

  9. Khadgar1 sagt:

    @Leitwolf

    Manche haben einfach kein Interesse am PC zu spielen. Neben Switch, Xbox und PS habe ich auch einen High End Rechner und das einzige, was ich darauf spiele ist FFXIV (besitze es auch für die Konsole), um einen Parser nutzen zu können. Das war mein einziger Anschaffungsgrund für den PC. Ansonsten würde ich die Konsole jederzeit vorziehen. Einmal Konsolero immer Konsolero.

    @topic

    Die Verkaufszahlen sind doch schon länger bekannt.

  10. reina83 sagt:

    Hmm, ich verstehen nicht warum bei der Xbox und der Switch von Verkaufszahlen geredet wird und bei der Playstation 4 von Auslieferungen die rede ist. Auslieferung ist doch nicht gleich Verkauf oder?!

    Ich bevorzuge auch die Xbox, weil sie in allen Belangen besser ist, allerdings hat Sony die viel besseren exklusive spiele. Nur wegen Tlou oder GoW und Days Gone habe ich eine ps4.

    Das ich Xbox spiele am PC Spielen kann ist mir eigentlich egal, ich habe eine Xbox weil ich keine lust habe am PC zu zocken.

  11. Accounting sagt:

    Ich hab beide.. Wain

  12. Ezio_Auditore sagt:

    @ n3mesis83

    Das weiß ich. Japan ist halt Nintendo Land und das wird sich denke ich nie ändern. Sieht man allein daran wie verrückt die dort nach Mario, Pokémon etc sind

  13. KeksBear sagt:

    @PanzerWolfgang scheinbar interessiert es so einige.

  14. Ace-of-Bornheim sagt:

    Über Gewinne und Siege reden Amerikaner immer gern sehr prahlerisch. Wenn das allerdings nicht so läuft wie sie sich wünschen,wird das ganze auch gerne mal versteckt. Beschämend.

  15. Lando_ sagt:

    Erfahrungen mit dem Kundensupport sind subjektiv. Ich muss jedoch ebenfalls gestehen, dass ich bessere Unterstützung von Microsoft und Nintendo erhalten habe. Mein Red Ring of Death-Problem hat der Gates-Konzern schnell und kompetent gelöst. Nintendo hat sich auch sehr kundenfreundlich und ausführlich gezeigt, als ich meinen 3DS einsenden musste. Sony hingegen hat mir mehrmals Mitarbeiter an die Leitung gesetzt, die kaum deutsch sprechen und mein Problem nicht lösen konnten - es ging um die Löschung eines PSN-Accounts. Wie gesagt, Erfahrungen mit Kundendiensten sind subjektiv.

  16. Stefan-SRB sagt:

    Hätte mir auch eine Shitbox zugelegt, aber gibt einfach keinen Grund dazu. Keine guten exklusives und der Controller ist Müll. Habe mir stattdessen noch eine Switch geholt, was sich auf jeden Fall gelohnt hat allein wegen Zelda

  17. Barlow sagt:

    Natürlich hättest du dir die X1 geholt Stefan, sieht man auch schon an deinem Text 😀

    Der Artikel ist aber halt auch schon 1-2 Monate alt.

  18. Hendl sagt:

    @PanzerWolfgang: ein blick über den Tellerrand hat noch nie jemanden
    geschadet.
    Ich will schon informiert darüber werden was die Konkurrenz so treibt,
    auch wenn ich zu 100% Sony Fanboy bin.

  19. ps3hero sagt:

    Hatte ne zeitlang eine oneX. Extreme Leistung und flüsterleise, aber der Controller ist totaler Käse und das Betriebssystem auch.

  20. merjeta77 sagt:

    Ich habe wirklich nicht gegen xbox, ich habe beide Konsolen gehabt one und xbox 360 jetzt nur noch 360 one verkauft. Aber wie der kolege PS3hero schon geschrieben hat, Controller und Betriebssystem ist wirklich der letzte Rotz. Das habe ich schon mehrfach geschrieben.

  21. Bounty sagt:

    Da braut sich nix zusammen, die haben einfach keinen Plan.
    Klar wird mal ab und an ein Exclusive rauskommen (mit PC), aber die Qualität dürfte nicht an Sony Produkte heran kommen.

    Außer sie haben die Konsole schon 2014 kurz nach dem Launch abgeschrieben und ihr Pulver für 2020+ aufgehoben... aber daran glaubt noch nicht einmal der Weihnachtsmann.

  22. VincentV sagt:

    Naja sie haben nicht umsonst soviele Studios gekauft.

  23. Khadgar1 sagt:

    Also wenn man über eines nicht meckern kann,cdann ist es der Controller.

  24. Zockerfreak sagt:

    Finde auch die bessere Konsole ist die One,da kann sich Sony noch ne Menge abgucken, gerade was den Lüfter und den Controller betrifft und das sage ich als Sony Fan der ersten Stunde

  25. Cat_McAllister sagt:

    Euer Ernst? Der Xbox-Controller ist ja mal die dreisteste Abzocke überhaupt seit Jahren, die Microsoft an den Tag legt. Der wird Standardmässig nur Batterie-betrieben verkauft und wenn Du den mit Akku verwenden willst, statt dauernd Batterien nachzukaufen darfst je nach Händler für das Akkupack bis zu 60 Franken latzen während der Controller schon 60 bis 80 kostet.

    Sie verdienen ja an den billigen Controllern nicht viel, blos nicht. Deshalb muss man ja auch nochmal bis zu fast das doppelte eines Controller latzen um EINEN vollständigen Controller zu bekommen.

    Zudem ist der geradezu grenzwertig instabil und stör-anfällig kabellos und setzt dauernd aus, schaltet sich ab oder verbindet neu kabellos betrieben. Musste extra ein Verlängerungskabel kaufen zusätzlich, um den Kabel-betrieben zu nutzen damit der keine faxen mehr macht.

    Und ihr lobt Microsoft dafür auch noch? xD Das ist an Blasphemie kaum zu überbieten. Schon der Xbox 360-Controller damals war Batterie-betrieben und Ich musste extra ein Akkupack kaufen damals. Einer meiner Hauptkritikpunkte an der Konsole nebst dem üblen Lärm der 360 damals und ihren nur 20 GB internem Speicher.

    Ich wollte damals leider nicht auf die PS3 warten 2005, weil die erst 2006 kam. Also hab Ich ne Xbox 360 gekauft um nach der PS1 und PS2 mal nen Blick auf die Konkurrenz zu werfen.

    Für Forza Horizon 4 und den Gamepass hab Ich mir vor etwa 3 Monaten oder so ne Xbox One X geholt, weil Forza Horizon 4 le!der ge!l is. Ich wollt eigentlich bis zur nächsten Xbox warten Ende nächstes Jahr mit dem Kauf, aber Ich konnt FH4 nicht wiederstehen.

    Aber auch der Controller ist immer noch Batterie-betrieben, es hat sich all die Jahre NICHTS geändert seit der 360. Das Microsoft da noch keinen Shitstorm bekommen hat überrascht Mich echt, damit Sie die Controller endlich mal vollständig produzieren und vermarkten wie alle Anderen auch und den Akku nicht mehr separat verkaufen um nochmal extra abzuzocken.

    Aber wenn man eure Lobeshymnen so liest, dann wundert Mich natürlich gar nichts mehr.. O_o :-S

  26. proevoirer sagt:

    Stärker als die pro und sehr leise sind schon wichtige Punkte die man erwähnen muss.
    Dazu können die Jungs und Mädels mit Abstand die besten Rennspiele machen.
    Habe selbst keine Xbox aber man darf ja noch ehrlich sein.
    Alle Spiele außer Sony exclusiv kann man in besserer Optik genießen.
    Denke die nächste Generation wird sehr spannend

  27. reina83 sagt:

    Cat_McAllister

    Der Controller ist scheiße weil er mit Batterien funktioniert?! Also ich finde das grade gut, falls ich vergessen habe zu laden dann mache ich einfach Batterien rein und muss nicht mit kabel spielen wie auf der PS. Dazu kommt wenn der Akku mal den Geist aufgibt muss ich mir keinen neuen Controller kauf wie bei der PS. Dazu kommt das du wohl viel pech hattest mit deinen Xbox Controller, ich musste noch nie meinen Controller mit kabel verbinden, der Controller ist noch nie von alleine ausgegangen geschweige hat die Verbindung unterbrochen, im gegenteil ich kann den Controller am PC und an mein Tablet Verbinden.Und ausserdem kostet der Controller genauso viel wie bei Sony!!!

    Und über Sonys Controller wollen wir erst gar nicht reden, die erst Version das PS4 Controllers wa woll eine absolute Frechheit.

    Kann über de8n problem eigentlich nur lachen.

Kommentieren

Reviews