Babylon’s Fall: Neue Informationen zum mysteriösen PlatinumGames-Projekt kommen noch in diesem Jahr

Kommentare (2)

Bei PlatinumGames befindet sich mit "Babylon's Fall" ein angekündigter Titel in Entwicklung, der nach eineinhalb Jahren immer noch keine konkreten Informationen erhalten hat. Doch bald soll endlich Bewegung in die Sache kommen.

Im Rahmen der E3 2018 kündigten Square Enix und PlatinumGames ein neues Projekt unter dem Namen „Babylon’s Fall“ an, das sich für die PlayStation 4 und den PC in Entwicklung befindet. Allerdings hat man bisher bis auf den Ankündigungstrailer keinerlei Informationen zu dem neuen Abenteuer der Actionspiel-Experten enthüllt, sodass „Babylon’s Fall“ schon beinahe in Vergessenheit geraten ist.

Die Funkstille hat bald ein Ende

Doch der Square Enix-Producer Yosuke Saito, der in der Vergangenheit bereits mit PlatinumGames und Creative Director Yoko Taro an dem Action-Rollenspiel „NieR: Automata“ arbeitete, hat gegenüber Automaton verraten, dass man noch in diesem Jahr neue Informationen zu „Babylon’s Fall“ enthüllen wird.

Allerdings verriet Saito nicht, wann man mit entsprechenden Informationen um die Ecke kommen wird. Dementsprechend könnte Square Enix die internationale Bühne der Game Awards nutzen, die in der Nacht vom 12. auf den 13. Dezember 2019 stattfinden werden. Alternativ könnte man auch zunächst auf den japanischen Markt setzen und die Jump Festa 2020 für eine Enthüllung auswählen. Diese findet am 21. und dem 22. Dezember 2019 statt.

Mehr: Babylon’s Fall – Square Enix enthüllt neuen Platinum Games-Titel mit einem Teaser-Trailer

Sobald entsprechende Details enthüllt werden, bringen wir euch auf den aktuellen Stand. Im Übrigen betonte Saito, dass sich abseits von „Babylon’s Fall“ auch mehrere weitere Projekte bei Square Enix in Arbeit befinden. Wir haben euch den Ankündigungstrailer zu „Babylon’s Fall“ noch einmal eingebunden.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. WiSEWOLF sagt:

    Sehr cool, mag die Spiele aus dem Hause!

  2. edel sagt:

    Die Thematik rund um "Babylon, Babylona, Babel", die große Hur* und den Turm zu Babel ist sehr interessant.

    Hinweis:
    Vergleicht mal alte Bilder von "den Turm zu Babel" mit dem "EU-Parlament" (Gebäude).
    Was fällt Dir/Euch auf? 😉