Dragon Ball Xenoverse 2: Super Oob als DLC-Charakter angekündigt

Kommentare (0)

In "Dragon Ball Xenoverse 2" werden in diesem Winter weitere Charaktere auftauchen. Bandai Namco Entertainment bestätigte, dass Super Oob als DLC-Charakter erscheinen wird.

Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment und Dimps haben einen weiteren DLC-Charakter für das Actionspiel „Dragon Ball Xenoverse 2“ angekündigt. Demnach können sich die Spieler auf die Integration von Super Oob einstellen, der im Winter als Teil des „ultra DLC Packs #2“ veröffentlicht werden soll.

Super Oob wird als Angriffe unter anderem „Flash Chaser“, „Dragon Quick Attack“, „Inside Buster“ und „Lightning Force“ mit sich bringen. Somit kann er neben einem Ki-Blast, der auch die Richtung ändern kann, auch einen Knietritt mit weiterführenden Angriffen im Repertoire. Seine ultimative Attacke kann die komplette Umgebung mit einem Bombenteppich versehen.

Mehr: Dragon Ball Xenoverse 2 – Das Ultra Pack 1 im offiziellen Launch-Trailer präsentiert

Des Weiteren möchten die Entwickler auch dem Fotomodus ein neues Update verpassen, sodass man mit Verbündeten in Conton City Fotos aufnehmen kann. Im „Master Raid“ wird auch ein Zwei-gegen-Vier-Modus eingeführt.

„Dragon Ball Xenoverse 2“ ist für die PlayStation 4, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC im weltweiten Handel erhältlich. Weitere Nachrichten zum Spiel kann man in unserer Themenübersicht entdecken.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren