My Hero One’s Justice 2: Erscheint im März auch im Westen – Neue Screenshots

Kommentare (0)

Das Kampfspiel "My Hero One's Justice 2" hat einen offiziellen Erscheinungstermin erhalten und wird im nächsten Jahr auch im Westen für die Konsolen und den PC erscheinen.

Bandai Namco Entertainment hat einen offiziellen Erscheinungstermin für „My Hero One’s Justice 2“ bekanntgegeben. Demnach wird das Kampfspiel am 13. März 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC (via Steam) erscheinen. In Japan erfolgt die Veröffentlichung am 12. März 2020.

In „My Hero One’s Justice 2“ werden die Spieler einen überarbeiteten Story-Modus erhalten, der nach dem Ende des ersten Teils ansetzt und den Kampf zwischen All Might und All For One abdeckt. Man wird die vierte Staffel des Animes im Spiel erleben, sodass man auch einige neue Charaktere erwarten kann.

Mehr: My Hero One’s Justice 2 – Offiziell für den Westen angekündigt – Erster Gameplay-Trailer und Screenshots

Demnach wird unter anderem Sir Nighteye, der frühere Sidekick von All Might und aktuelle Anführer der Nighteye Agency, im Spiel enthalten sein. Allerdings sollen die Spieler auch eine komplett neue Funktion erleben können. Dabei handelt es sich um Side Kick Plus Ultra. Die Sidekicks können Plus Ultra-Attacken ausführen, während sie sich im Kampf befinden. Somit müssen die Spieler ihre Teams sorgfältig auswählen, um jede Attacke zu nutzen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews