Star Wars Battlefront 2: Termine und Details zur Celebration Edition sowie zum The Rise of Skywalker-Update

Kommentare (0)

Bereits im Laufe des morgigen Tages wird die "Star Wars Battlefront 2: Celebration Edition" für die Konsolen und den PC erscheinen. Zudem haben Electronic Arts und DICE Details zum "The Rise of Skywalker"-Update enthüllt.

Electronic Arts und DICE haben offiziell bekanntgegeben, dass am morgigen 5. Dezember 2019 die „Star Wars Battlefront 2: Celebration Edition“ für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheint. Neben dem Hauptspiel und allen bisherigen sowie zukünftigen Updates erhalten die Spieler über 150 Kostüme inkl. sechs legendären Kostümen, über 100 Emotes sowie über 90 Siegesposen.

Die Sternenkarten- sowie Erfahrungsfortschritte muss man durch das Gameplay freischalten, wobei auch die „The Last Jedi“-Kostüme von Kylo Ren und Rey exklusiv für Vorbesteller sowie Besitzer der Elite Trooper Deluxe Edition verbleiben. Zudem kann man Anpassungsoptionen wie die Prinzessin von Alderaan-Variante von Leia sowie den Bauernjungen Luke durch spezielle In-Game-Events freischalten.

Neuer Planet, weitere Einheiten und neue Helden im Anmarsch

Allerdings haben die Verantwortlichen auch zahlreiche Details zum „The Rise of Skywalker“-Update enthüllt, das am 17. Dezember 2019 für „Star Wars Battlefront 2“ erscheinen soll. Die Spieler dürfen sich auf einige neue Inhalte einstellen, wozu ein neuer Planet, weitere Einheiten und mehr zählen.

Unter anderem soll ein neuer Dschungel-Planet ins Spiel kommen, auf dem man im kooperativen Mehrspieler als Widerstand oder als Erste Ordnung spielen kann. Zudem wird man Helden gegen Schurken in dieser Umgebung erleben können. Vier neue Einheiten sollen ebenfalls für eine neue Abwechslung sorgen. Im Rahmen der Ersten Ordnung werden der Sith Trooper mit seiner hohen Geschwindigkeit und seiner fortschrittlichen Bewaffnung sowie der Jet Trooper auftauchen. Dieser verwendet sein Jetpack, um den Widerstand aus der Luft zu beherrschen. Dafür steht ihm auch eine Granatenerweiterung für sein Blastergewehr zur Verfügung.

Auf Seiten des Widerstands werden der Schütze sowie der Spion Unterstützung leisten. Dabei handelt es sich um zwei neue außerirdische Rassen aus „Star Wars: The Rise of Skywalker“. Außerdem möchten die Entwickler einige neue Karten in den kooperativen Mehrspieler bringen. Demnach sollen Jakku, Takodana, Starkiller Base und der neue Dschungelplanet in dem Modus zur Verfügung gestellt werden.

Mehr: Star Wars Battlefront 2 Celebration Edition – Neuauflage mit allen bisherigen Download-Inhalten aufgetaucht

Selbstverständlich werden auch neue Outfits für Rey, Finn und Kylo Ren auf Basis von „Star Wars: The Rise of Skywalker“ ins Spiel kommen. Alle Besitzer der Celebration Edition werden die neuen Kostüme erhalten, wobei man sie auch für Credits und Kristalle kaufen kann. Während das Update am 17. Dezember 2019 erscheint, soll der neue Planet erst am 20. Dezember 2019 freigeschaltet werden.

Im Weiteren wurde bestätigt, dass man bereits im Januar 2020 neue Inhalte nachreichen wird. Dabei werden Inhalte aus der aktuellen Filmtrilogie in Instant Action und Capital Supremacy eingeführt, wobei der MC85 des Widerstands sowie der Sternenzerstörer der Resurgent-Klasse für die Erste Ordnung hinzugefügt werden. Außerdem werden BB-8 sowie BB-9E als neue Helden eingeführt. Weitere Inhalte für Februar und März sind bereits in Planung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews