The Division 2: Titel-Update 6.1 inkl. Weihnachtsevent „Situation Snowball“ und Hardcore-Beta angekündigt

Kommentare (1)

In der nächsten Woche wird ein neues Titel-Update für "Tom Clancy's The Division 2" erscheinen. Damit möchte Ubisoft Massive auch ein weihnachtliches Event namens "Situation: Snowball" ins Spiel bringen.

Am heutigen Abend haben Ubisoft und Ubisoft Massive bekanntgegeben, dass man am 10. Dezember 2019 das Titel-Update 6.1 für das Online-Rollenspiel „Tom Clancy’s The Division 2“ veröffentlichen wird. Mit diesem wird man auch ein neues In-Game-Event an den Start bringen, das schon einmal die Weihnachtszeit einläuten soll.

Es weihnachtet sehr

Bei dem Event handelt es sich um „Situation: Snowball“, in dem einige der berüchtigsten Gegner der amerikanischen Hauptstadt ihre Feiertagsstimmung nach außen tragen. Sie setzen sich eine rote Nikolausmütze auf den Kopf und verspotten die Spieler. Sollte man diese weihnachtlichen Gegner besiegen, lassen sie auch eine neue Waffe fallen, mit der man Schneebälle verschießen kann. Alle Spieler, die sich zwischen dem 10. Dezember 2019 und dem 7. Januar 2020 in „Tom Clancy’s The Division 2“ einloggen, erhalten eine eigene Nikolausmütze, um Weihnachten gebührend zu feiern.

Des Weiteren werden in dem Titel-Update 6.1 auch das Bekleidungsereignis „Stille Nacht“ sowie ein dunkles Wintertheme enthalten sein. In den „Stille Nacht“-Bekleidungsbehältern kann man 35 neue Kleidungsstücke finden, wobei alle Spieler, die sich während des Events einloggen, auch einen kostenlosen Schlüssel erhalten. Wer den Year 1 Pass besitzt, kann sich über drei zusätzliche Schlüssel freuen. Zudem kann man die Bekleidungsbehälter in Zukunft mit Premium-Credits erwerben und Freunden sowie Clanmitgliedern als Geschenk schicken.

Mehr: The Division 2 – Neues Update steht bereit – Die Verbesserungen im Changelog zusammengefasst

Außerdem soll der neue Hardcore-Modus als Beta-Version ins Spiel kommen. Dazu heißt es von offizieller Seite: „In diesem neuen Modus ist der Tod endgültig, was die gesamte Kampagne von The Division 2 zur ultimativen Herausforderung für die Agents macht. Da man nicht mehr neustarten kann, müssen die Division-Agents taktisch und vorsichtig vorgehen, um es so weit wie möglich zu schaffen. Die Spieler müssen zusammenarbeiten, um so eine bessere Chance zu haben das Endspiel zu erreichen und Washington D.C., mit all seinen Feinden und Gefahren, zu überleben.“

„Tom Clancy’s The Division 2“ ist seit März 2019 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erhältlich und soll in Zukunft weiterhin mit kostenlosen Inhalten erweitert werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ace-of-Bornheim sagt:

    Super!

Kommentieren

Reviews