Minecraft: Bedrock Edition und Crossplay-Unterstützung ab kommende Woche für die PS4?

Kommentare (0)

Wie sich den Angaben einer bekannten US-Handelskette entnehmen lässt, wird die sogenannte "Minecraft: Bedrock Edition" in der kommenden Woche für die PS4 erscheinen. Mit dieser soll endlich die Crossplay-Unterstützung Einzug halten.

Minecraft: Bedrock Edition und Crossplay-Unterstützung ab kommende Woche für die PS4?

Auf fast allen Plattformen wird „Minecraft“-Spielern bereits seit einigen Monaten die Möglichkeit geboten, sich mit Nutzern, die auf anderen Systemen zusammenzuschließen.

Lediglich Besitzer einer PlayStation 4 schauten bisher in die Röhre, da sich Sony Interactive Entertainment bisher nicht dazu durchringen konnte, der Crossplay-Unterstützung von „Minecraft“ auf der PlayStation 4 grünes Licht zu geben. Aktuellen Berichten zufolge könnte es hinter den Kulissen endlich zu einer Einigung zwischen Sony Interactive Entertainment auf der einen und Microsoft, dem verantwortlichen Publisher von „Minecraft“, auf der anderen Seite gekommen sein.

Crossplay-Unterstützung in Kürze für die PlayStation 4?

So geht aus einer entsprechenden Produktbeschreibung der US-Handelskette BestBuy hervor, dass die sogenannte „Minecraft: Bedrock Edition“ am nächsten Dienstag, den 10. Dezember 2019 für die PlayStation 4 veröffentlicht wird. Sollten sich die Angaben des Händlers bewahrheiten, dann können wir wohl getrost davon ausgehen, dass Europa am gleichen Tag an der Reihe ist.

Zum Thema: Minecraft Dungeons: Releasezeitraum eingegrenzt – Neuer Trailer stimmt auf das Abenteuer ein

Mit der „Minecraft: Bedrock Edition“ hält unter anderem die Unterstützung des Crossplay-Features Einzug. Somit könnten PS4-Besitzer zukünftig mit anderen „Minecraft“-Spielern zusammenspielen, die auf dem PC, der Xbox One, der Switch sowie den Mobile-Plattformen iOS und Android unterwegs sind.

Eine offizielle Bestätigung der „Minecraft: Bedrock Edition“ beziehungsweise der Crossplay-Unterstützung auf der PS4 steht allerdings noch aus.

Quelle: BestBuy

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews