Doom Slayers Collection: Britischer Händler listet Sammlung für PlayStation 4 und Xbox One

Kommentare (1)

Laut einem Händlereintrag erscheint in wenigen Tagen die "DOOM Slayers Collection", die neben dem 2016 erschienenen "DOOM" auch die drei PC-Klassiker enthält, die vor wenigen Monaten für die Konsolen veröffentlicht wurden.

Zwar werden Bethesda Softworks und id Software den neuesten Ableger „DOOM Eternal“ erst im kommenden März für die PlayStation 4, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC auf den Markt bringen, jedoch scheint der Publisher bereits Ende dieser Woche eine sogenannte „DOOM Slayers Collection“ auf den Markt zu bringen.

Der Doom Slayer räumt noch einmal auf

Demnach wird die „DOOM Slayers Collection“ am 13. Dezember 2019 für die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen. Diese Sammlung soll sowohl „DOOM“, „DOOM II“, „DOOM III“ als auch das 2016 veröffentlichte „DOOM“ in einem Paket enthalten. Jedoch wird lediglich der aktuellste Teil in einer physischen Version enthalten sein. Die klassischen Spiele werden per Downloadcode beigelegt.

Eine offizielle Ankündigung seitens Bethesda Softworks steht noch aus, wobei die „DOOM Slayers Collection“ bereits vom britischen Händler GAME gelistet wird. Dementsprechend kann man in Kürze noch einmal die bisherigen Ableger der Reihe in einer Sammlung erhalten. Lediglich „DOOM 64“, das eine Fortsetzung der Reihe war und die Geschehnisse nach „DOOM II“ abhandelte, ist nicht enthalten.

Allerdings hatten Bethesda Softworks und id Software bereits bekanntgegeben, dass eine Neuauflage von „DOOM 64“ als Vorbesteller-Bonus für alle Käufer von „DOOM Eternal“ erscheinen wird. Somit wird man den Klassiker gemeinsam mit dem neuesten Ableger erhalten können, wenn dieser am 20. März 2020 in den Handel kommt. Zu „DOOM Eternal“ heißt es von offizieller Seite:

„Als DOOM Slayer kehren Sie auf die Erde zurück und finden sie von Dämonen überrannt vor. Drehen Sie auf und entdecken Sie die Ursprünge des Slayers und seiner fortwährenden Mission, um zu metzeln und zu schnetzeln, bis nichts mehr steht.“

Mehr: Doom 64 – Ankündigungs-Trailer für das Doom Eternal-Vorbesteller-Extra

Im Übrigen ist noch nicht bekannt, ob die „DOOM Slayers Collection“ auch für die Nintendo Switch erscheinen wird. Da alle enthaltenen Spiele auch für die Nintendo-Konsole erhältlich sind, könnte man zumindest damit rechnen, dass die Sammlung auch für die Nintendo Switch veröffentlicht wird. Allerdings hat GAME eine entsprechende Umsetzung noch nicht gelistet. Somit wird man abwarten müssen, ob Bethesda Softworks auch diese Konsole entsprechend versorgen wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. m0uSe sagt:

    Also im Prinzip eine völlig nutzlose Collection, weil es ebene keine "Sammlung" ist, sondern Doom 2016 mit Bonuscodes. Dann doch lieber die BFG Edition für die PS3 und DOOM 2016 einzeln. Ihre Codes können sie sich sonst wohin kleben.

Kommentieren