PS5: Share-Play auf einem neuen Level? Patent beschreibt Split-Controller-Technologie

Könnte Sony Interactive Entertainment das Share-Play genannte Feature auf der PlayStation 5 auf ein neues Level hieven? Dies lässt zumindest ein aktuelles Patent des Unternehmens vermuten, in dem die sogenannte Split-Controller-Technologie beschrieben wird.

PS5: Share-Play auf einem neuen Level? Patent beschreibt Split-Controller-Technologie

Während sich Sony Interactive Entertainment mit konkreten Details weiterhin zurückhält, lieferte uns die Gerüchteküche in den vergangenen Wochen kontinuierlich frische Kost zur PS5.

Für neue Spekulationen sorgt ein aktuelles Patent von Sony Interactive Entertainment, in dem die sogenannte Split-Controller-Technologie beschrieben wird. Mit dieser könnten Entwickler des Unternehmens das Share-Play-Feature auf ein neues Level heben. Im Detail geht es hier um die Möglichkeit, einen Charakter zusammen mit euren Freunden zu steuern, wobei jeder Spieler einen eigenen Controller nutzt. Gemäß dem Patent gibt es hierfür verschiedene Optionen.

Elemente des Controllers werden unterschiedlichen Spielern zugewiesen

Zunächst wird die Möglichkeit skizziert, die Funktionalität des DualShock-Controllers, auch „Split-Controller-Gameplay“ genannt, zu unterteilen. So übernimmt der erste Spieler beispielsweise die Analog-Sticks, während der zweite Nutzer auf die Action-Buttons zugreift. Der dritte Nutzer wiederum verwaltet die Trigger. In einem Shooter steuert der erste Spieler beispielsweise den Charakter, während der zweite Spieler Aktionen wie Springen und Bücken ausführt und der dritte Spieler sich um das Schießen kümmert.

Zum Thema: PS5: Patent für Multifunktions-Controller mit Display und Sensoren – Bilder und Details

Zudem wird der Einsatz der Split-Controller-Technologie im Bereich von Fighting-Titeln beschrieben: Ein Spieler ist für die Bewegungen verantwortlich, während der andere Spieler die Schläge ausführt. Das neue Feature soll laut dem Patent sowohl lokal als auch online zur Verfügung stehen. Online sieht dabei jeder Nutzer den gleichen Bildschirm. Es wird ein Hauptspieler bestimmt, der festlegt, wie die Schaltflächen unter sich verteilt werden. Maximal vier Spieler können teilnehmen.

Stärken der Spieler können berücksichtigt werden

Neben einem Zuschauer-Modus könnte die Split-Controller-Technologie eine Nutzer-Rotation unterstützen. So wird beispielsweise ein Zeitraum festgelegt, in dem ein Nutzer die Kontrolle über den Charakter erhält. Ist dieser Zeitraum abgelaufen, ist der nächste Spieler an der Reihe. Mit besonderen Leistungen wie dem Erzielen einer bestimmten Anzahl an Punkten könnte die Zeitspanne verlängert werden.

Zum Thema: PS5: Launch-Spiele möglicherweise ohne Cross-Gen-Support

Wahlweise können die Fähigkeiten der Spieler berücksichtigt werden. Seid ihr ein guter Schütze, dann übernehmt ihr in einem Shooter das Zielen. Der zweite Spieler hingegen ist dann für die Kontrolle über den Charakter verantwortlich. Eine weitere Option wäre eine Abstimmung, in der die involvierten Nutzer darüber abstimmen, welches Element von welchem Spieler übernommen wird.

Ob und in welcher Form die im aktuellen Patent beschriebene Technologie im Endeffekt den Weg auf die PS5 finden wird, bleibt natürlich abzuwarten.

Quelle: Let’s Go Digital

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Saints Row in der Vorschau

Stopft dem Gegner Granaten in die Hose!

F1 22

Unterstützung von PlayStation VR geplant? Das sagt Codemasters

Silent Hill 2 Remake

Was sagt Bloober zu den Gerüchten?

PS5

Cover in Starlight Blue, Galactic Purple und Nova Pink erscheinen in Kürze

Silent Hill

Schauspielerin scheint die Echtheit der geleakten Bilder zu bestätigen

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Das_Krokodil

Das_Krokodil

09. Dezember 2019 um 10:19 Uhr
This_Is_Living

This_Is_Living

09. Dezember 2019 um 10:44 Uhr
Moonwalker1980

Moonwalker1980

09. Dezember 2019 um 10:54 Uhr
Nathan Drake

Nathan Drake

09. Dezember 2019 um 11:40 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

09. Dezember 2019 um 12:45 Uhr
Spritzenkarli

Spritzenkarli

16. Dezember 2019 um 16:47 Uhr