Ghost of Tsushima: Videomaterial enthüllt – Termin für komplette Präsentation

Kommentare (28)

Im Rahmen der heutigen State of Play-Show wurde ein neuer Trailer zu "Ghost of Tsushima" enthüllt. Genauer genommen ist es nur ein Ausschnitt eines längeren Videos, das in dieser Woche präsentiert werden soll.

Ghost of Tsushima: Videomaterial enthüllt – Termin für komplette Präsentation

Am Ende der heutigen State of Play-Show überraschte Sony mit einem sogenannten „One More Thing“, mit dem sich einst Apple einen Namen machte. Doch statt einer neuen Hardware wurde zu „Ghost of Tsushima“ ein neuer Teaser enthüllt.

Das Video hat eine Länge von rund einer Minute und gibt nicht allzu viel preis. Eine relevante Info könnt ihr allerdings am Ende des Clips entdecken: Der Release-Termin ist es nicht, jedoch verweisen die Entwickler von Sucker Punch auf die bevorstehende Enthüllung des kompletten Videos. Diese soll in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Rahmen der Vergabe der Game Awards erfolgen.

Der längste Trailer der Game Awards

Geoff Keighley, der Hauptproduzent der Show, gab in einem Tweet bekannt, dass es sich beim Video zu „Ghost of Tsushima“ um den längsten Trailer handelt, der während der Preisverleihung gezeigt wird. Bis zur kompletten Enthüllung müsst ihr euch ein paar Tage gedulden. Die Game Awards 2019 starten am Freitag um 2:30 Uhr.

Doch wird am Freitag endlich der Veröffentlichungstermin von „Ghost of Tsushima“ verraten? Wir gehen einfach mal davon aus. Denn nach wie vor handelt es sich bei diesem Spiel um einen exklusiven PS4-Titel. Da Ende 2020 die PlayStation 5 ins Rennen geschickt wird und die komplette Aufmerksamkeit auf sich ziehen dürfte, verbleiben nur noch wenige Monat, um „Ghost of Tsushima“ erfolgreich etablieren zu können.

+++ Ghost of Tsushima: Sonys Shuhei Yoshida von der grafischen Darstellung überwältigt +++

„Ghost of Tsushima“ ist ein Open-World-Samurai-Spiel aus dem Hause Sucker Punch, das euch in das Japan des Jahres 1274 verfrachtet. Die Mongolen fallen auf der Insel Tsushima ein. Und als abgehalfterter Samurai namens Jin steht ihr vor der Aufgabe, euch einer überwältigende Überzahl zu stellen. Unsere  bisherige Newssammlung zu „Ghost of Tsushima“ liefert weitere Details.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ryu_blade887 sagt:

    Ach man hört auch Mal wieder was von Ghost ^^

  2. merjeta77 sagt:

    Alter wie geil ist das denn bitteschön, GHOST OF TSHUSHIMA

  3. Zockerfreak sagt:

    Hoffentlich ein PS5 Launch Titel.

  4. VincentV sagt:

    Ein PS4 Abwärtskompatibler Titel.

  5. vangus sagt:

    Naja, erstmal nur eine Zwischenseqzenz, wie erwartet schöne Bildkompositionen, schönes Licht, aber was er am Ende auf den Boden schmeißt ist mir schon wieder zu übertrieben und typisch spielmäßig, ich hätte lieber ein ernsthaftes Game gesehen. Ist nur eine kleine Enttäuschung, ich kann damit leben und das Spiel kann mich auch in übertriebener Form begeistern wie z.B. auch God of War.
    Naja das richtige Gameplay steht noch aus, Ghost of Tsushima muss sich erst noch beweisen, es muss nicht großartig werden, nur weil Sucker Punch ein tolles Studio ist. Wir werden sehen...

  6. VincentV sagt:

    @Vangus

    Das er sowas auf den Boden schmeißt sah man ja bereits 2017 im ersten Teaser zur PGW. Sehe in der Technik jetzt aber nix schlechtes oder "unrealistisches".

    Und zu dem Satz "es muss nicht großartig werden, nur weil Sucker Punch ein tolles Studio ist. "
    Es könnte für die einen großartig sein und für andere nicht. Das kann man denk ich nicht verallgemeinern.

  7. Zockerfreak sagt:

    @VincentV

    "Es könnte für die einen großartig sein und für andere nicht. Das kann man denk ich nicht verallgemeinern"

    Das trifft wohl auf jedes Spiel zu.

  8. xjohndoex86 sagt:

    Auf der Entfernung aber schon fragwürdig. Sollte es nicht komplett ohne Dämonen und Hokuspokus auskommen? Ich meine für mich persönlich kann es gerne drinnen sein. Ich mag die Mythologie. Macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Atmosphärisch wieder mal top.

  9. VincentV sagt:

    @Zockerfreak

    Sowieso

    @John

    Das ist halt eher ne Rauchbombe. Warum er es aber in dem Moment schmeißt weiß ich nicht. Vllt ist der volle Trailer auch anders geschnitten.

  10. xjohndoex86 sagt:

    @Vincent
    Aber erst den Larry machen und sich dann mit 'ner Rauchbombe verdrücken wirkt ja auch komisch. Scheint ziemlich theatralisch zu sein unser Protagonist. ^^

  11. ADay2Silence sagt:

    Grafisch brauche ich mir keine Gedanken zu machen siehe Infamous Second Son was heute noch mega aussieht. Das Setting spricht mich halt wahnsinnig an und alleine der erste gameplay von der E3 hat es mich gepackt.

  12. nico2409 sagt:

    Mann ey, wurde auch mal Zeit! Neben TLOU2 und Elden Ring mein MW Game 2020!

  13. DanteAlexDMC84 sagt:

    Auf diesen Titele freue ich mich sogar noch mehr als auf Cyberpunk 2077. Ich bin wirklich gespannt auf die Präsentation.

  14. Buzz1991 sagt:

    Er hat halt ne Rauchbombe. Was ist daran so seltsam oder unpassend? Würde daraus jetzt irgendein Drache kommen, wäre das komisch 😀

  15. Talo1747 sagt:

    @nico2409
    Js echt mal dein MW für 2020,warum kann man das nicht schon kaufen? 😉

    @Topic
    Ich freue mich sehr darauf, hoffe aber es wird nicht zu dramatisch. Kann mit dramatischen Spielen wie beispielsweise TLOU absolut nichts anfangen. Aber wird schon ist ja Sucker Punch

  16. Zischrot sagt:

    Eine Rauchbombe als Samurai, Ronin oder Ninja einzusetzen is doch nichts außergewöhnliches.

    ...und was Dämonen und Hokus Pokus angeht, du weist schon was der Titel des Games bedeutet John? Daher auch die Maske, die er in der Szene trägt. 😉

  17. WiSEWOLF sagt:

    @zischrot
    Verstehe deine Aussage nicht genau?!
    Würdest Du diese bitte erläutern? Danke 😉

  18. Zischrot sagt:

    Die Mongolen haben ja die Insel überrannt. Er ist derjenige, der sich ihnen in den Weg stellt und sie nach und nach dezimiert. Da keiner weis wer er ist, ist er damit zum Geist der Insel Tsushima geworden bzw. wird es werden.

  19. xjohndoex86 sagt:

    @Zischrot
    Macht Sinn was die Namensgebung angeht aber wer schmeißt 'ne Rauchbombe direkt vor sich? Da ist ja auch wieder typischer Ninja Kitsch. Wie gesagt, wirkt halt sehr theatralisch.

  20. VincentV sagt:

    Ich sag ja..vllt ist der Trailer anders geschnitten als der Teaser :p

  21. merjeta77 sagt:

    Das mit der Rauchbombe ist damals alles wahr gewesen. Das haben die Ninja damals benutzt. Was für Kitsch xjohn86?

  22. Zischrot sagt:

    So ein bisschen Theatralik, wenn einem ne Übermacht gegenübersteht und man selbst als Geist bezeichnet wird, ist doch zu dieser Zeit gar nicht so verkehrt, oder? 🙂

  23. xjohndoex86 sagt:

    Wie gesagt, ich hätte auch gegen einen gewissen Fantasy Anteil nichts einzuwenden. 😉 Und ich vertraue Sucker Punch da schon voll und ganz, dass sie ganz großes Kino abliefern werden. Ob nun authentisch oder doch eher dick aufgetragen. Hauptsache konsequent in einer Richtung.

  24. Zischrot sagt:

    Hm, könnt auch Blendpulver sein, wenn ich mir das jetzt so nochmal anschau. 😀

  25. Eskimo sagt:

    Hoffentlich deutsche Sprachausgabe, kein Bock die ganze Zeit Untertitel zu lesen.

  26. Talo1747 sagt:

    @Eskimo
    Wie kommt man heute ohne Englisch bitte klar?

  27. Zischrot sagt:

    Also ich freu mich jetzt schon auf Japanisch und Mongolisch mit Untertiteln. Hat für mich schon bei Sekiro echt super der Stimmung beigetragen . ...auch wenn ich zugeben muss, das der englische Gyoubu Oniwa en echtes Highlight is. xD

  28. VincentV sagt:

    Da es von Sony ist wird es auch deutsche Sprache haben.

Kommentieren

Reviews