Resident Evil 3: Das Remake erscheint in Deutschland in einer ungeschnittenen Fassung

Kommentare (6)

Im April des kommenden Jahres wird das Remake zu "Resident Evil 3" für die Konsolen sowie den PC veröffentlicht. Wie Capcom Deutschland bestätigte, dürfen sich die hiesigen Spieler erstmals über eine ungeschnittene Version des Klassikers freuen.

Resident Evil 3: Das Remake erscheint in Deutschland in einer ungeschnittenen Fassung

Vor wenigen Tagen machte der japanische Publisher Capcom endlich Nägel mit Köpfen und kündigte das Remake zum Survival-Horror-Klassiker „Resident Evil 3“ offiziell an.

Die älteren Semester unter euch werden sich sicherlich noch daran erinnern, dass „Resident Evil 3“, das im Jahr 1999 für die PlayStation erschien, in einer unschön geschnittenen Version in Deutschland veröffentlicht wurde. Schossen die Spieler auf die Zombies, wurden die Treffer nicht mit den üblichen Bluteffekten dargestellt. Stattdessen setzte Capcom bei der deutschen Version von „Resident Evil 3“ auf Raucheffekte.

Resident Evil Resistance im Lieferumfang enthalten

Es versteht sich sicherlich von selbst, dass dieser Einschnitt der Atmosphäre alles andere als zuträglich war. Daher stellte sich dem einen oder anderen bereits die Frage, in wie weit auch beim Remake von „Resident Evil 3“ mit Einschnitten dieser Art zu rechnen ist. Diesbezüglich sorgte Capcom Deutschland in einem aktuellen Tweet für Klarheit.

Zum Thema: Resident Evil 2: Story-DLC soll offenbar eine Brücke zu Resident Evil 3 schlagen

Wie es in diesem heißt, wird das Remake zu „Resident Evil 3“ in einer komplett ungeschnittenen Version in Deutschland veröffentlicht. Somit kommen endlich auch hiesige Spieler in den vollen Genuss des Klassikers. Das Remake zu „Resident Evil 3“ wird am 3. April 2020 für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 veröffentlicht.

Neben „Resident Evil 3“ befindet sich zudem „Resident Evil Resistance“ im Lieferumfang. Hierbei haben wir es mit einem asymmetrischen Multiplayer für fünf Spieler zu tun.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. freedonnaad sagt:

    Hoffentlich kommt da auch ein mercenairy Modus. Die freischaltbaren Sachen waren cool

  2. KingOfkings3112 sagt:

    Damit habe ich gerechnet.

  3. MODalicious sagt:

    Wird es höchstwahrscheinlich nicht geben, da es RE:Resistance dazu gibt.

  4. DanteAlexDMC84 sagt:

    freedonnaad:

    Den wird es leider nicht geben. Finde ich extrem schade. Hoffe aer das Capcom es als DLC nachreicht.

  5. xjohndoex86 sagt:

    Der Mercenaries Modus gehört defintiv rein. Hat richtig Laune gemacht im Original. Und das Soundtrack Theme dazu war auch großartig. Generell hoffe ich, dass Capcom den originalen Soundtrack wieder optional anbietet.

  6. VisionarY sagt:

    @Dante das ist noch nicht bestätigt. Die Leute vermuten das der Mode weg fällt wegen dem Multiplayer Part... Ich glaube allerdings das es Ihn bestimmt geben wird vielleicht nicht zum Release aber dann evtl per DLC.