The Witcher: Netfllix-Serie startet am Freitag – Uhrzeit der Freischaltung

Kommentare (18)

Am kommenden Freitag startet auf Netflix die erste Staffel von "The Witcher". Doch um welche Uhrzeit wird die Serie freigeschaltet? Hierzulande geht es voraussichtlich um 9 Uhr los.

The Witcher: Netfllix-Serie startet am Freitag – Uhrzeit der Freischaltung

„The Witcher“ wird in dieser Woche auf Netflix veröffentlicht. Euch erwartet eine Live-Action-Adaption auf Basis der Andrzej Sapkowski-Bücher. Das Debüt der Serie soll am 20. Dezember 209 erfolgen. Das ist der kommende Freitag. Aber wann genau geht die Show online?

Netflix veröffentlicht die Premieren fast immer um Mitternacht pazifische Zeit. Das heißt, ihr könnt erwarten, dass „The Witcher“ am Freitag, den 20. Dezember 2019 um 9 Uhr mitteleuropäischer Zeit an den Start gehen wird.

Weitere Staffel bereits bestätigt

Ausgegangen werden kann davon, dass alle acht Folgen der ersten Staffel sofort live geschaltet werden, sodass ihr für das bevorstehende Wochenende genügend Unterhaltung habt. Aber stellt euch auf einige unbeantwortete Fragen ein. Denn eine zweite Staffel von „The Witcher“ wurde bereits bestätigt.

Details zur Netflix-Serie von „The Witcher“ gab es in der Vergangenheit zur Genüge. Die TV-Umsetzung konzentriert sich zunächst auf Geralt, gespielt von Henry Cavill, während er sich mit Yennefer (gespielt von Anya Chalotra) und der jungen Ciri (gespielt von Freya Allan) vereint, um die Schrecken der Fantasy-Kulisse zu bewältigen. Während euch die Hauptfiguren vertraut sein dürften, wenn ihr „The Witcher 3“ gespielt habt, basiert die Serie direkt auf den Büchern und nicht auf den Spielen.

+++ The Witcher: Die Netflix-Serie könnte 20 Jahre laufen – so viele Geschichten zu erzählen +++

Nachfolgend haben wir nochmals den jüngsten Trailer zur Netflix-Serie von „The Witcher“ eingebunden. Darüber hinaus könnt ihr einen Blick auf eine Videoserie werfen, in der die wichtigsten Figuren der Verfilmung in den Fokus rücken.

Mehr zu The Witcher auf Netflix

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Weichmacher sagt:

    man muss ja sagen, Geralt war bei TW3 einer der besten Charaktere oder wenn nicht sogar der beste Charakter den ich jemals in einem Spiel gesehen bzw. gespielt habe.

  2. AlgeraZF sagt:

    The Witcher 3 bietet für mich allgemein die besten Charaktere die ich je in einem Videospiel erlebt habe. Da kann höchstens noch der erste Teil von Life is Strange mithalten.

    Folge 1 der The Witcher Serie gucke ich mir Freitag Abend nach der Arbeit direkt an. Bin sehr gespannt und hoffe sie ist richtig gut geworden.

  3. WiSEWOLF sagt:

    TW3, unter allen Rollenspielen ganz weit vorne........................................................................................... mit einem riesigen Abstand 🙂 Selten so viele tolle Momente, Geschichten und Charaktere gehabt.

  4. Karottenmuffin sagt:

    Schließe mich meinen Vorrednern an.

  5. LDK-Boy sagt:

    Naja obs besser wie bei UC4 ist wag ich zu bezweifeln. In UC sehen die Charaktere noch lebens echter aus(dazu noch)

  6. Goran_Kenora sagt:

    Ich gehe davon aus das einige enttäuscht sein werden. Die Serie orientiert sich eher an den Büchern und nicht an den Spielen. Ich freue mich darauf.

  7. Rizzard sagt:

    Die 8 Folgen werd ich vermutlich am WE kurz runterrattern.
    Freu mich aber drauf. Hab auch nichts dagegen wenn man sich an den Büchern orientiert. Die Games kenn ich ja schon.^^

  8. AlgeraZF sagt:

    Alleine die Mission „Szenen einer Ehe“ aus der Blood and Wine Erweiterung, werde ich nie in meinem Leben vergessen. <3

  9. Christian1_9_7_8 sagt:

    Freu mich eben mal schnell den Trailer bei Netflix angeschaut.. in meinen Augen ganz großes Kino..kommt genau pünktlich zur Urlaubszeit

  10. President Evil sagt:

    Welche Mission was das?
    Aber ja, der Ganze DLC war einfach wahnsinnig gut!

    Die 'Bloody Baron' Mission bleibt auch unvergessen

  11. Red_One sagt:

    Schade das netflix keinen 1 tages pass anbietet

  12. AlgeraZF sagt:

    @President Evil

    Ja die ist auch Mega. Gucke dir die Szenen einer Ehe Mission am besten auf YouTube an. 🙂

  13. VincentV sagt:

    @LDK

    Hast du gerade ernsthaft eine Serie mit einem Game vergleichen und die Qualität noch an der Grafik fest gemacht?^^

  14. Horst sagt:

    Yuhuuu. Freue mich 🙂

  15. Christian1_9_7_8 sagt:

    @Red_one hast bei Netflix nen Test Monat 30 Tage gratis

  16. Sveninho sagt:

    @AlegraZF: "Szenen einer Ehe" war aber Hearts of Stone.^^
    Tt: die Serie wird dann wohl auch so schnell verschlungen wie Dark und Stranger Things. Freue mich drauf. 😀

  17. AlgeraZF sagt:

    @Sveninho

    Ok das glaub ich dir dann mal. 😉

  18. DerDax sagt:

    @Christian1_9_7_9

    Den Test Monat kann man aber nur nutzen wenn man sich dort anmeldet und für ein Monat schon bezahlt, dann bekommt man den Gratis Monat dazu. Wär sonst ja ziemlich Geil einfach nach ablauf des Monats neuen Account mit neuer Email machn 🙂

Kommentieren

Reviews