PlayStation 5: Leistung deutlich unter der Xbox Series X? – Für einen „PS5 Schock“ ist es zu früh

Kommentare (76)

PS5-Schock zum Jahreswechsel? Laut Albert Penello könnte die Leistung der neuen Sony-Konsole bei 8 bis 9,2 TFlops liegen, während die Xbox Series X den Andeutungen von Microsoft zufolge wohl bei etwa 12 TFlops angesiedelt ist. Doch wie kam der Ex-Manager von Microsoft auf diese Aussage? Und wie alt ist sie?

PlayStation 5: Leistung deutlich unter der Xbox Series X? – Für einen „PS5 Schock“ ist es zu früh

An den Feiertagen kamen weitere Spekulationen zur Leistung der PS5 auf. Ihren Anfang nahmen sie auf Twitter, wo ein User angebliche Spezifikationen der neuen Sony-Konsole in den Raum warf. Sie deuteten auf eine Leistung von etwa 8 bis 9 TFlops hin. Der Tweet wurde inzwischen gelöscht und unklar ist, ob die angeblichen Details zur PS5 etwas mit der Realität zu tun haben.

Der vermeintliche Leak wäre recht schnell wieder in Vergessenheit geraten. Jedoch wurden die nicht bestätigten Specs von einigen Publikationen mit einer älteren Spekulation von Albert Penello vermischt, was ihnen mehr Gewicht als nötig verlieh. Unter der Headline „PS5 Schock: Preis und Leistung laut Insider ganz anders als gedacht!“ deutete die Boulevardzeitung TV Movie beispielsweise an, dass die Leistung von Penello, ein ehemaliger Mitarbeiter von Microsoft, mehr oder weniger bestätigt wurde.

In der Publikation heißt es: „Laut Insider Albert Panello, der bis 2018 bei Microsoft für den Marketing-Bereich der Xbox verantwortlich war, soll sich die Leistung der PS5 zwischen 8 bis 9,2 Teraflops einpendeln.“

399 Dollar könnten ein kluger Schachzug sein

Doch stimmt das? Bei unserer Recherche stießen wir tatsächlich auf einige Gedankengänge von Penello, die in diese Richtung gehen. In einem Spekulations-Thread zu den neuen Konsolen schrieb der mittlerweile bei Amazon beheimatete Manager unter anderem, dass es ein kluger Schachzug von Sony sein könnte, die PS5 mit einem Preis von 399 Dollar auf den Markt zu bringen, was wiederum die Leistung limitieren würde.

„Ich frage mich, ob der kluge Schachzug für Sony darin besteht, die Basis-PS4 loszuwerden und die Pro zum neuen Low-End-Modell zu machen. Eine PS4 Pro mit 4 TFlops zum Preis von 299 US-Dollar und eine PS5 mit 8 Tflops zum Preis von 399 US-Dollar wären super überzeugend, wenn die Abwärtskompatibilität genauso gut funktioniert, wie es sich alle erhoffen – und sogar noch mehr, wenn sie das mit dem Cross-Buy klarmachen“, so Penello.

Hierbei ist allerdings zu beachten: Penellos Gedankengänge zum Preis der PS5 und der daraus resultierenden Leistung sind etliche Monate alt. Veröffentlicht wurden sie im April dieses Jahres auf Resetera. Damals wurde in Bezug auf die neuen Konsolen eine GPU-Leistung von 8 TFlops als eine durchaus plausible Möglichkeit angesehen. Vor einigen Wochen deutete Microsoft allerdings an, dass es auch ein paar TFlops mehr werden könnten.

Zurück zu Penello: In einem weiteren Beitrag untermauerte er seine vorangegangene Aussage und verwies darauf, dass die 8 TFlops-Annahme lediglich dann in Betracht kommt, wenn sich Sony für einen Einstiegspreis von 399 Dollar entscheidet.

Einen Tag später – genauer gesagt am 25. April 2019 – legte Penello mit einer umfangreicheren Erklärung nach und verwies auf zwei Möglichkeiten: Entweder könnte Sony mit einer „sehr leistungsfähigen Next-Gen-Konsole“ (8 TFlops, Zen-CPU, 12-16 GB RAM, 1-TB-SSD) zum Preis von 399 Dollar durchstarten oder mit Microsoft einen „PS-Krieg“ führen.

„Sie können zum gleichen Preis wie bei der PS3 starten, in der Hoffnung, einen PS-Kampf mit Microsoft zu gewinnen, von dem sie nicht wissen können, ob sie [Microsoft] überhaupt versuchen, zu kämpfen“, so der Manager.

Penello persönlich hielt es im April für weniger wahrscheinlich, dass Sony auf den Startpreis der PS3 – 2006 waren es 599 Dollar – setzen wird.

Penello erklärt den Bereich von 8 bis 9,2 Teraflops

Doch wie kam Penello auf den Bereich von 8 bis 9,2 Teraflops? Auch hierzu lieferte er eine Erklärung. „Ich sollte klarstellen, dass wir in der Vergangenheit sogar nach der Ankündigung eine Variabilität von mindestens +/- 10 Prozent festgestellt haben. […] Wenn Sony auf 8,4 TFlops [Verdoppelung der Pro-Leistung] abzielt, könnten es bei einem Anstieg von 10 Prozent 9,2 werden. So etwas liegt im Bereich des Möglichen. Wenn sie dagegen auf 10 Flops abzielen und Probleme haben, würden sie bei einer Reduzierung um 10 Prozent bei 9 TFlops landen.“ Am unteren Ende wollte er sich nicht so recht festlegen und rundete auf 8 TFlops ab.

+++ PS5: Patent deutet neues Controller-Feature an und weitere Gerüchte zur Next-Gen-Konsole +++

Abschließend kann gesagt werden: Für einen „PS5 Schock“ ist es viel zu früh. Sony hat zur Leistung der PS5 bislang keine Zahl genannt. Auch ist nicht bekannt, ob das Unternehmen die PS5 tatsächlich zum Preis von 399 Dollar auf den Markt bringen möchte. Viele Spieler und Branchenvertreter erwarten eher einen Betrag in Höhe von 499 Dollar, was Penellos acht Monate alte TFlops-Spekulation über den Haufen werfen würde.

Mehr zur PS5:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. nico2409 sagt:

    Selbst wenn: Nicht die leistungsstärkste Konsole ist entscheidend sondern das 1st Party Spieleportfolio und da hat Sony in allen Generationen immer die Oberhand gehabt.

  2. Dennis_ sagt:

    Naja, Leistung ist nicht alles,(Siehe Switch) Die Ps1-Ps3 waren auch deutlich schwächer als die Konkurrenz. Nur die ps4 hatte ein kleines bisschen mehr Leistung, sonst hatte Sony immer das nachsehen. aber darum geht es nicht.

  3. Barlow sagt:

    Der Tweet wurde ebenso wie die gefundenen PS5/XSX Github Dateien gelöscht (Zusammenhang?)

    Da diese noch von Juli stammen wird sich sicher was getan haben.

  4. mariomeister sagt:

    Ach immer Leistung und dieser virtuelle Schwanzvergleich, wer die beste Grafik/Performance hat, geht mir richtig auf die Nerven
    Im Endeffekt ist es doch nur wichtig, welche (Exklusiv-)Titeln auf den Konsolen erscheinen und deswegen werde ich mir irgendwann eine PS5 holen, denn alle Spiele, die ich auf der XBoxSX spielen kann, kann ich auch auf PS5/PC spielen

  5. StevenB82 sagt:

    Wenn Sony um jeden Preis billiger sein will, verlieren sie den Next Gen Start. Ich kauf garantiert keine 9TF PS5 wenn die Box 12 hat. Mir doch sch... egal was das Ding kostet. Das soll doch wohl n Witz sein. Oder das sind Sticheleien um Sony ein Statement aus dem Kreuz zu leiern.

  6. spider2000 sagt:

    ich hole mir zwar wieder beide konsolen, aber leistung ist nicht alles, sondern welche grafikengine usw. verwendet wird, sowie programmiert wird.
    was nützt mir die beste hardware/leistung, wenn das game nicht sauber usw. entwickelt wird.

  7. killer-X9 sagt:

    die PS3 war wesentlich stärker als die Konkurrenz nur weil es sehr schwer war mit dem cell Prozessor (bis heute noch die stärkste GPU Art) zu programmieren sahen Dritthersteller spiele auf der Xbox 360 besser aus be exklusiv spielen konnte man die Muskeln der PS3 sehen

  8. AlgeraZF sagt:

    Die PS5 wird wohl genau wie die PS4 damals auch, schon zum Release veraltet sein. Habe da irgendwie ein schlechtes Gefühl. Und 8-9TF gegen 12TF ist schon mehr als ein kleiner Unterschied. Na dann mal Daumen drücken das es nicht so kommt.

  9. AlgeraZF sagt:

    Jedenfalls wird die Next Gen XBox immer attraktiver. Glaub ich kaufe einfach beide. 🙂

  10. Sunwolf sagt:

    @mariomeister

    So ganz unwichtig ist es nicht. die PS4 Pro hat am Ende gezeigt wie Wichtig sie am Ende war bei den Großen Titeln wie RDR2 und Death Stranding.

    Vielleicht macht SONY das selbe wie mit der PS4. Erst eine schwache PS5 raushauen und in 3 Jahren eine PS5 Pro. Immerhin haben sich viele in der Zeit zwei Konsolen gekauft. Der Gedanke gefällt mir zwar nicht aber möglich wäre es.

  11. Barlow sagt:

    Ich halte die 9TF der PS5 für genau so "real" wie die 12TF der XSX, bis zum Reveal nämlich gar nicht.

  12. James T. Kirk sagt:

    @Dennis_
    Die PS3 war Leistungsstärker als die Konkurrenz.

  13. Michael Knight sagt:

    für xbox exclusives habe ich einen pc, für gepflegtes couch-gaming wird die ps5 geholt. so einfach ist das. wenn ich krasse grafik und 1000fps haben will, dann zocke ich auf dem pccompjuda. verstehe diesen vergleich mit der leistung ohnehin nicht und finde auch nicht, dass man bei einem anschaffungspreis von 400-500€ erwarten kann das ende der fahnenstange zu erreichen. am ende sinds die spiele die entscheiden und wenn ein spiel gut ist, dann braucht es auch keine krasse grafik oder extreme performance.

  14. grayfox sagt:

    ich verstehe das problem nicht. die konsole ist mit 9tf doppelt so stark wie die ps4. die optik der multititel wird ohnehin durch schlechtere konsole bestimmt. also warum mit einem ferrari in der 60iger zone herumfahren, wenn ein fiat panda auch reicht?
    außerdem lässt sich sony handlungsspielraum für eine pro konsole, wodurch sie doppelt verdienen können.

  15. katharsis sagt:

    Die Unternehmen egal welches, wollen des Kunden Bestes...
    Und sicher doch werden wieder 2-3 Konsolen in strategischer Reihenfolge erscheinen.
    Ich habe noch immer die release Ps4 und sie läuft, bin zufrieden mit allem was sie leistet!

  16. Boyka sagt:

    Für mich gewinnt die Konsole die mehr Leistung bringt. Und die hole ich auch.. bzw. vllt sowieso beide.
    Mir auch egal wie viel was wo kostet. Ich erwarte langsam eine deutliche Leistungssteigerung und ein 60 FPS Standart!! Keine Lust alle 6-7 Jahre für neue Konsole zu zahlen und dann nach 2-3 Jahren schon an der Grenze des Möglichen zu sein. Klar Sony hat tolle AAA Entwickler die 120% aus der Konsole rauskriegen können aber ich will einmal jetzt investieren (von mir aus 1000 € oder auch 1500 €) und dann Ruhe. Ich besitze einen Gaming PC und der kostet auch min. 2000€. Ich zocke aber viel lieber an Konsole..

    Für die ganzen Arbeitslosen oder Kiddos kommen 300-400€ sicherlich sehr gelegen. Aber jeder der Arbeitet und Qualität schätzt, zahlt auch dementsprechend dafür!

    Hoffe Sony gibt bald mal was bekannt..

  17. peaceoli sagt:

    Finde viel schlimmer das bereits der 2 Entwickler von GOW bei Micro$oft gelandet ist, diesmal meint es Micro$oft wohl ernst und versucht mit Content zu punkten, Sony muss Gas geben und sich warm anziehen!

  18. feabhra sagt:

    Hole mir die neue Sony Konsole eh nicht wieder zu Beginn und warte erst mal ab, was so kommt.

  19. VincentV sagt:

    60 FPS kann nie zum Standard werden wenn man immer bessere Grafik und Auflösung will. Entweder oder :p

    Und bei der neuen Xbox kann man eh gleich am PC bleiben wenn das Geld egal ist. Das Teil sieht ja auch schon aus wie ein PC.

  20. James T. Kirk sagt:

    Ich wäre nicht überrascht wenn die Xbox Series X Leistungsstärker als die PS5 ist. Habt ihr das Teil gesehen? Da wird ein großer Kühler drin stecken.

  21. Michael Knight sagt:

    und ein großer kühler macht automatisch bessere grafik? dachte immer dafür sind grafikkarten da, aber ich kann mich auch irren...

  22. Starfish_Prime sagt:

    Seltsamer Weise verstehe ich nicht die Argumentation einiger User in Bezug auf die nicht bestätigte tatsächliche Leistung der Konsolen. Zum einen wollen die meisten nicht mehr wie 600 € für eine Konsole ausgeben, aber zum anderen häufen sich die Posts dann halt beide Konsolen kaufen zu wollen. Kurios was solche Botschaften/Gerüchte für paradoxe Reaktionen hervorrufen.

  23. Arkani sagt:

    Besser und frischer wie die Ps4 wird sie allemal. Was jucken einen da ein paar Tera Flops, wenn dann die Spiele alle nix sind.
    Playsi hat immer überzeugt...und das vor allem mit den dazu erscheinenden Exclusiv Titeln. Und wenn die PS5 schoen sauber alle Ps4 Spiele auch noch abspielen kann...oder gar noch mehr...dann kann die neue Xbox von mir aus auch 100 Flops haben.
    Die geilere Bibliothek an Spielen hat leider nun mal Sony.

  24. Arkani sagt:

    Und 500 ist schon ein realistischer Preis...denke das sie sich da einpendeln wird.
    Vielleicht auch 449,00 (dieses mal ^^).
    Nur mal sehen was am Anfang dafür erscheinen wird...und ob sich dieses mal ein Kauf zum release überhaupt lohnt was das betrifft. Weiss noch bei der Ps4 war das zb so...das die noch Monate nach dem Kauf neben der Ps3 einstaubte...weil es dort eben noch bessere Spiele gab...und auf der 4 so gut wie gar nix.
    Grafisch wird sich da ja jetzt noch weniger verändern, nur wird alles auf der 5 viel stabiler und flüssiger laufen.
    Ma sehen wann die ersten remaster auf der ps5 erscheinen werden ala Last of us 2 und Red Dead 2. ^^

  25. big ed@w sagt:

    @Sunwolf
    dein Kommentar macht genauso wenig Sinn wie
    ein x beliebiger Tweet der von einer Clickhure aufgegriffen wurde
    u nun als News verkauft wird.

    Sony hat mit der ps4 weder eine schwache Konsole rausgebracht,
    noch hatte man die ps4 pro im Hinterkopf
    Die ps4 war 50% stärker als die Konkurrenz u preis leistungstechnisch
    in etwa das stärkste was man realistisch erwarten konnte.
    Trotzdem hat man eine pro rausgebracht,was hauptsächlich ps vr geschuldet war.
    Microsoft hat eine schwache Konsole rausgebracht,
    mit der xbox x eine mid gen Konsole releast die deshalb 5* stärker war
    u die die next gen xbox obsolete macht da diese nur doppelt so viel Power hat.
    Ein grafischer "Sprung" wie vom Gamecube zur Wii-kaum ersichtlich.
    Dh Besitzer der xbox x brauchen die neue x box nicht da die ersten Spiele,insbesondere
    third parties ,auf ihre alten Konsole fast genauso aussehen werden.

    Beide Konsolen werden technisch dicht beieinander liegen da beide von AMD kommen, es sei denn MS ist bereit 1-2 milliarden an Verlust einzufahren um eine viel leistungsfähigere
    Konsole zum selben Preis wie Sony zu verkaufen
    da die Preise bei GPU's schlagartig ansteigen wenn man sich dem Highend nähert.
    Schaut man sich an wie wuchtig die xbox ausgefallen ist wird sie schon ordentlich power haben.
    Schaut man sich die Entwicklerkits der ps5 an so sehen diese auch nicht mickrig aus
    u die Form dient laut Sony einer besseren Belüftung.
    Beide brauchen offensichtlich viel Kühlung u erfordern alternative Bauweisen.
    dh beide werden ordentlich Power haben.

  26. StevenB82 sagt:

    Obwohl, mit 9TF spart man dann ja doppelt weil dann auch wieder ein RöhrenTV reicht. Dann braucht man den 4k ja nur für die Xbox. Wer dann nur die PS5 kauft, spart so krass, dass er noch Geld zurück bekommt. Ja, damit wird Sony garantiert alles wegfegen. 120fps, aber 480p, aaaber 100€ gespart.
    Das wird soo lustig wenn das wahr wird, dann kann Sony einpacken

  27. Lando_ sagt:

    Ich bleibe dabei: Abwarten und schauen, welcher Spielekatalog mir eher zusagen wird. Die zugehörige Konsole landet dann (zuerst) im heimischen Wohnzimmer.

  28. DoktoreX sagt:

    Lustig finde ich immer das die 600 Dollar für die PS3 als zu teuer für heute bezeichnet wird. Die Kaufkraft von 600 Dollar heute und damals ist eine ganz andere.

  29. VincentV sagt:

    @Steven

    Wenn jetzt schon die Pro Checkerboard 4K kann wird die PS5 auch natives können. Nur ihr müsst euch mal von der Illusion verabschieden das man hier ein 1000€ Gerät zusammen schraubt. Das ist für die Masse. Und die Masse will Auflösung und nicht viel bezahlen. Heißt das die wenigste Leistung in FPS geht sondern Grafik.

    Und das liegt daran das Leute schon rumheulen wenn ein Spiel schwächer aussieht als ein Uncharted.

  30. Zischrot sagt:

    Alleine an den TFlop - Zahlen sieht man schon, dass dieses Gerücht absoluter Schwachsinn ist. Sony bringt ganz bestimmt 1 Jahr nach der Stadia ein System heraus, dass weniger Leistung hat, als ein potentielles System der Zukunft zum Start. Jane, is klar.

  31. n3mesis83 sagt:

    Egal wieviel Leistung die PS5 oder X hat am ende entscheidet der Preis und welche der zwei die günstige ist macht das Rennen war bei der jetzigen Generation ja nicht anders!
    Hätte M$ die One nicht für 499 angeboten sondern auch für 399 wäre der Vorsprung der PS4 bei weitem nicht so hoch und überhaupt nicht vorhanden.
    Leistung alleine bringt am ende auch nichts wenn die Entwickler diese nicht nutzten und das sieht man gut das PS4Pro und OneX bis heute fast nicht ausgenutzt werden

  32. Barlow sagt:

    Zisch: weniger Leistung?
    Du weißt aber schon, das Sony/MS mit ~8,3 RDNA auf dem 10,7 GCN Level von Stadia sind oder?

  33. Zockerfreak sagt:

    Sony wird sich wie bei der Einführung der PS3 wieder auf seinen Lorbeeren ausruhen und denken die Leute wechseln automatisch auf die neue Gen,was aber nach hinten los gehen wird.
    MS hat schon sehr gute Argumente für die neue Xbox,da muss Sony sich ganz schön anstrengen,vor allem da sie immer mit nicht die PS5 vorgestellt haben, finde ich komisch

  34. Moonwalker1980 sagt:

    Einen seitenlangen Artikel über Spekulationen, bravo play3, bravo! Der Typ ist weder Insider, noch Mitarbeiter der Führungsriege von Sony und weiß gar nix. Ich bin mir sicher, dass sich Sony was Leistung angeht garantiert nicht von MS abhängen. lässt. Wahrscheinlich von MS bezahlte Info Wars, welche plötzlich seit Tagen in den Tiefen des Netz' rumgeistern, von wegen die PS5 hätte kein Raytracing, die PS5 hätte viel weniger TFlops, weniger Leistung uswusf. Uuups, in good old China ist gerade ein Sack Reis umgefallen!!

  35. pasma sagt:

    Ihr mit eurem Exclusiv-gedöhns! xD
    Soll man doch gleich bei der PS4 bleiben und die PS5 erst später releasen xD

  36. Barlow sagt:

    Nur bezieht dat meiste im Netz nicht auf Penello sondern auf den AMD Dataminer Rogame und die im Nachhinein neuen Spekulationen/Digs von hmqgg & Co.

    An sich sind die Daten von Ariel/Oberon nicht neu, da war Komachi im August eher dran, neu ist der Fund/Vergleich der CU von Arden/Sparkman.

  37. Korean619 sagt:

    Wartet doch einfach ab, hier machen sich einige schon ins höschen.....
    Egal ob sie jetzt 9,12, 14 oder drölf TF hat, ist doch egal, hauptsache man hat Spaß mit der Konsole.
    Wenn ihr euch lieber ne XBOX holen wollt, dann macht es, aber heult hier nicht dauernd rum.

  38. StevenB82 sagt:

    Also bei den Werbeslogans hab ich noch nie was von billigste Konsole gesehen sondern immer nur irgendwelche technischen Besonderheiten. Aber bei 9TF kann Sony wirklich nur noch mit billigste Konsole der Welt werben und dass wird garantiert kein weltweiter Erfolg. Denn die Masse will die High End Konsole. Die PS1 war das, die PS2, die 3 und die 4, also hört auf irgendwie eine Billigphilosophy schön reden zu wollen. Wenn die PS5 3/4 der Leistung der Xbox hat, geht die unter.

  39. Ifosil sagt:

    Würde auch vermuten, dass Sony nicht an die Series X rankommt. Diesmal lässt sich MS nicht die Butter von der Pemme schmieren.

  40. Moonwalker1980 sagt:

    Ifosil: ja natürlich, aber Sony lässt sich freiwillig und mit voller Absicht die Butter vom Brot nehmen. Wie 95% deiner Kommentare einfach nur blanker Unsinn.

  41. VincentV sagt:

    Bei der Ps3 war halt eher der Preis der abschreckte. Denke nicht das irgendwer in dieser Gen groß im Vorsprung sein wird. Außer MS macht wirklich nichts aus der Vielfalt der neuen Studios.

  42. Saleen sagt:

    Katastrophe....
    9 Flops... Die Konsole wird nicht lange halten.

    Ehrlich....9 Flops auf weitere 7 Jahre gestreckt

    Wir alle schreien nach Hardware und 60 FPS und die liefern laut Bullshit 9 Flops

    Kann nicht mehr 😀

  43. RrKratosRr sagt:

    Was für Experten hier unterwegs sind....
    Das ist schon Wahnsinn.
    Ich bin der festen Meinung das es kaum einen interessiert was für TFlops der ein oder andere hat. Das einzige was die Leute wirklich interessiert sind die Spiele darauf und die Gewohnheit.
    Wer ne PS 2,3 und 4 hatte/hat der wird sich die PS 5 kaufen, egal was xbox da macht.
    Wer Mario und Zelda spielen will der wird sich ne Switch kaufen (so wie ich), egal ob sie nur 1 oder 2 TFlops hat.
    Es sind immer diese selbst ernannten Experten die meinen, ohhhh 9,2 TFlops sind schlechter als 12 TFlops. Ich hol mir die 12 TFlops Konsole..... Diesen Gedanken werden 95% der Kunden nicht haben, da Otto normal Verbraucher, und auf diese 5% technik geilen kann Sony, MS und Nintendo getrost verzichten.

    Sony und Nintendo haben sich über viele Jahre ein starkes Gerüst an First Party Titel erarbeitet und genau das ist der Erfolg der Ps4 und der Switch.
    Da muss MS hin und sie sind auf einem guten Weg aber solange sie keine guten Exclusive haben bringt die stärkste Konsole nichts.

  44. bavo sagt:

    Ich meine irgendwann mal einen Bericht gelesen zu haben wo drin stand, das die PS5 über Stadia Niveau also über 10,7 Tflops haben soll...

  45. Silenqua sagt:

    Immer diese Gerüchte. Im Übrigen wissen vermutlich 95% aller Konsolen Spieler nicht mal was Teraflops sind oder welche Konsole mehr hat. Die schauen auf die Spiele, den Preis und meistens setzt sich dann eh die Gewohnheit durch. Xbox Spieler kaufen sich ne Xbox und PlayStation Spieler ne Playstation und fertig.
    Die meisten spielen dann fröhlich mit ihrer neuen Konsole und einige wenige zücken die Lupe und vergleichen Pixel.

  46. Arkani sagt:

    Muss man wissen was Tera Flops sind?
    Nein...ich denke nicht.
    Weil es unwichtig und von keinerlei Bedeutung ist.
    So ist das nun mal!

  47. StevenB82 sagt:

    Ich hab vor kurzem mal den Boost Modus und den Supersampling Modus deaktiviert, damit läuft die PS4pro ein gutes Stück leiser. Aber mit 9TF kann man dann endlich 1080p mit Supersampling halbwegs leise zocken. Jippie.

  48. Saleen sagt:

    Was'n los bei Sony....
    9 Tera Flops und Stadia hat 10.
    Die wollen doch nicht ernsthaft eine Kiste rausbringen, die allen beiden unterlegen ist.

    Und ja.... Flops bestimmen die Leistungen in den Spielen.
    Da sind recheneinheiten bei ect.

    Hat man doch in dieser Gen gesehen, was dabei rauskommt, wenn man von der Leistung her abstinkt 😀

    Ne Sony..... Lass da echt keine 9 Flop Konsole raus kommen.
    Wir wollen endlich mal 60 Frames mit Full HD mit ordentlicher Power statt ne Gurke

    Naja.... Gut.
    Bei mir macht der PC das Rennen aber wäre wirklich Miese wenn die aufgrund des Preise wieder Schrott rausbringen

  49. SchatziSchmatzi sagt:

    Dann werde glücklich mit deinem PC. Dieser ganze Kindergarten ist von dir und and anderen nicht mehr zu ertragen. Wenn du und die anderen Pappnasen mehr TF haben wollt, dann malt euch welche auf die Stirn und gut ist, aber lasst doch das unnötige gebashe. Sonst muss ich ja davon ausgehen, dass ihr kein Leben habt.

  50. Saleen sagt:

    Wegen solchen Furzler wie dir ist es dann auch kein Wunder das Fortschritt backen bleibt wenn du dir lieber eine für Schmales geld wünscht.
    Bist wahrscheinlich der erste, der sich drüber aufregt, dass die Konsole wieder lauter und das Menü langsamer wird mit der Zeit 😀

    Gerne möchte ich mir die Flops auf die Stirn malen.
    Kommt wenigstens was gescheites bei rum.

    Flops bestimmen im übrigen die Performance oder bist du die Ausnahme und möchtest weiter auf Low Budget Niveau deine 30 FPS spielen?

    Jetzt mal Butter bei den Fischen.....
    Der Markt heute ist anders als zur PS4 Zeit.
    Die Konsumenten schreien nach was anderes statt die üblichen 400€

  51. olymp91 sagt:

    SchatziSchmazi

    also ich habe keinen Bock wieder auf ein Düsenjet

  52. Spieletreff sagt:

    Interessant wie alle auf einmal aufschreien Leistung ist nicht alles. Aber wehe der Pro vergleich kommt wieder. Dann heißt es hier von fast allen wieder. Ja wie kann man es nur auf der normalen Zocken.Lach diese Lügner hier und vor allen voran unser Spinnen mann u co. LACHFLASH

  53. SchatziSchmatzi sagt:

    Wenn man ein erbärmliches Leben führt, muss man sich über solch unwichtige Dinge aufregen. Ja, ich habe es nicht unbedingt nötig, das Beste vom Besten zu haben, denn ich bin mit dn schöneren Seiten des Lebens beschäftigt. Wie steht es mit dir? Von dir höre ich nur gebashe und Schwanzvergleiche. Also kann dein Leben gar nicht so aufregend sein.
    Darauf trinke ich jetzt einen. Cheers!

    Was nützen mir 12 oder mehr TF wenn die Spiele austauschbar sind und die Konsole nicht ausreizen, Fortsetzungen am laufenden Band erscheinen und Assets immer und immer wieder recycelt werden? Hast du darauf ne Antwort? Für mich kommt es nicht drauf an, wieviel TF ne Konsole hat, sondern, dass ich Spaß am Spiel und spielen habe.

  54. VincentV sagt:

    Stadia hat dafür ganz andere Probleme trotz der Flops 😀

    Und wie schon erwähnt müsst ihr halt mal auf Grafik verzichten wenn es 60 FPS sein sollen. Ich hab aber am Ende des Tages ein hübsches Game und stabile 30 FPS bin ich ganz ehrlich mit. Und hübsche Games werden kommen. Ob nun 9, 10 oder 12.

    Und am Ende ist die Leistung in einem geschlossenen System egal. Da Entwickler (besonders bei Sony) immer auf das bessere Grafik Ergebnis gehen.

    Aber schön ist der Kindergarten zu lesen - ohne das halt was bestätigt wurde.

  55. H-D-M-I sagt:

    Hahaha...
    Nix Neues hier: Ihr Leute seid die beste Lachnummer, wenn man was zum Lachen sucht. 😀
    Traurig aber wahr... Sony-Fanboys können nahezu schon einen leid tun, sofern deren Welt aus der Fuge gerät. 😉
    Von wegen Leistung ist nur zweitrangig. Als die Current-Gen erschienen ist, war Euer Gebashe gegenüber der X-Box immens, als es um die Auflösung ging. Und nun, wo MS womöglich im Bereich Hardware die Hosen anhaben wird, heult und heuchelt Ihr rum, bis sich die Balken biegen.

    Davon mal abgesehen kann / darf in einer normalen Konsole keine High-End-Leistung stecken, da es sonst für den gemeinen Konsolero nicht bezahlbar sein wird. Die Spiele werden auf Konsole auch eh alle gleich (schlecht?) aussehen, egal mit wie viel TFLOPS sie haben werden. Glaube eh nicht, dass man auch von einer Revolution sprechen wird?! Die Spiele werden garantiert nur minimal besser aussehen als jetzt. auch spielerisch werden die sich nix nehmen. Standard werden max. 30 FPS bleiben.
    Egal auf welcher Konsole: Wichtig ist, dass die Games Spaß machen. Und wenn MS diesmal der Gewinner in allen Belangen sein sollte, freut es mich gar um so mehr. 🙂

    Guten Rutsch, Ihr Luschen. 😀

  56. Andyäpisch sagt:

    das Geheule der Sonyfanboys ist fürchterlich,
    ewig die Pixelzählerei ,und jetzt gibts vielleicht dann 9 Tf ,Heizkanonenjet inkludiert

  57. merjeta77 sagt:

    Wozu die ganze getrolle, Playstation hat immer in ersten Liga gespielt, und die Konkurrenz in zweiten Liga und das wird immer so bleiben.

  58. Rikibu sagt:

    Viel wichtiger als die Grafikleistung im Labor ist,

    - wechselbarerer Massenspeicher
    - Blutooth Audio
    - Leises Gerät
    - kein Schornstein-Design

    Richtig geil wäre ja, wenn Sony seine Spiele auch für PC anböte, dann würde sich das console thema erübrigen, man könnte auf pc und switch wechseln und würde damit xbox games und ps games auf einer plattform vereinen, ohne auf etwas verzichten zu müssen.

    selbst wenn die xbox auf m papier mehr leistung hat, reicht die am Ende nur für Halo, Gears, sonstige Schießbude und Forza... während sony vr bieten wird (und wohl genau deshalb nicht so massiv abstinken kann in der Leistung). Andererseits... die one x ist auch die leistungsstärkste plattform... und? merkt man was davon? nich wirklich... also

  59. Konsolenheini sagt:

    Ich finde es schade wie sehr hier verallgemeinert wird. Ich bin Sony fanboy, aber ich habe niemals Microsoft schlecht gemacht und Erbsen gezählt, wie manch einer behauptet. Im Gegenteil ich finde selbst die Microsoft Konsolen sehr gut.

    denn bisher waren die Xbox und die playstation Konsolen fast immer sehr ebenbürtig. ich fand halt lediglich die exklusivtitel auf dieser playstation Konsole immer etwas besser. Aber das ist lediglich geschmackssache. Und selbst die Xbox hat geile exklusivtitel wenn ich dann nur an Forza Horizon 4 und 3 denke z.b.

    bei der neuen Konsolen Generation wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht anders sein. Hier und da wird es halt gewisse Unterschiede geben von der Leistung, aber so stark wird man die Unterschiede wahrscheinlich nur im direkten Vergleich mitkriegen...

    Und wieder wird sich entscheiden wer die bessere exklusivtitel hat. Und bisher hat noch jede playstation und Xbox Konsole mich irgendwann erreicht.

    Das einzige was ich nicht mitmache ist dieser Upgrade consolen...

  60. Warhammer sagt:

    So viele Personen, welche trotz der vielen Jahre in verschiedenen Foren hier nicht einmal über einfaches Hardware-Grundwissen verfügen....

  61. acmcsc sagt:

    Was die neue Playstation 5 soll 9 TF haben und die neue Xbox ganze 12 TF? Da kann ich nur sagen Tschüss Ps5 willkommen neue Xbox. Dein Platz in meinem Wohnzimmer ist dir sicher!

  62. EdgaFriendly sagt:

    hihi,sehr unterhaltsam.aber vermutlich is es am besten wenn jeder seinen reißverschluss erstmal wieder zu macht.....sony hat die hose ja noch nich mal runter gelassen.ms hat jez vorgelegt,die konsole sieht mal nach was anderem aus u meiner meinung nach hat ms das bisher beste design all ihrer boxen präsentiert.vllt wissen wir ja nach der ces bezüglich der ps5 mehr.zg wirds mir relativ egal sein was fürn design o specs die kiste hat,werd se mir sowieso holen.....also warum rumheulen bei dingen die man nur durch kauf/o nicht kauf beeinflussen kann.
    da aber die performance iauch mmer auf der schlechtesten konsole gut sein sollte,dürfe die ps5 ja keinen spürbaren nachteil haben;)

  63. EdgaFriendly sagt:

    ....ach ja,frohes neus noch ihr nuggetz;)

  64. martgore sagt:

    Selbst 10 TF reichen aus, 12-14 TF sind aktuell das Maß aller Dinge im Consumer Bereich der PC Grafikkarten. Man muss immer das P/L Verhältnis im Auge behalten. Die Masse wird schon bei 500€ schlucken, bei einer Spielekonsole, mehr ist das Teil nicht mehr. BluRay Player braucht die Mehrheit nicht mehr. Selbst für 500€ wäre eine Konsole die auf Höhe einer 2070super rechnen würde, der Hammer, auch noch in einem Jahr. Wenn Microsoft eine stärkere Konsole hat, dann eben teurer und wohl auch mind. 2 Versionen zu Start.

  65. Starfish_Prime sagt:

    @Warhammer

    Hi grüß dich!
    Ist das so wichtig? Ich habe null Ahnung von der Materie und vermisse umso mehr die Argumentationen von dir und Slashman! Ich bin seit 2009 dabei und von Seiten der Aufklärung für ein besseres Verständnis wurde es doch immer mauer hier.
    Ich wünsche dir ein gesundes Neues!

  66. Ifosil sagt:

    Das Problem ist, dass auch in Fachkreisen davon ausgegangen wird, dass man 10 TFlops braucht um dauerhaft und immer 4k darzustellen und das unter allen Bedingungen. Bedeutet also, dass einige Spieler wieder unter 4k haben werden mit CB.

  67. martgore sagt:

    @Starfish_Prime

    Was brauchst Du denn für Hardware Info`s ?
    9 TF sind in etwa der Rechenleistung einer 2070 Super, was die aktuelle Midrange Karte von NVIDIA angeht. Damit spielt man schon im 4K Bereich, aber bei vielen aktuellen Games nicht mit 60 fps.
    Die CPU ist mehr als ausreichend. gehobener PC Standard, der wegen des Gehäuse/Kühlung eben runtergetaktet ist. Reicht aber super aus.

  68. Starfish_Prime sagt:

    @martgore
    Das ist genau der Punkt. Wenn jeder so vernünftig, wie du, seinen Kenntnisstand mitteilt könnte man bei ausreichenden Interesse etwas dazulernen. Viele Posts sind aber einfach nur allgemein gesagt, unsachlich und dienen oft nur der Provokation. Wenn also jemand wie ich , der keine Ahnung von solchen Dingen hat, Posts wie deine lese, werde ich aufgeklärt und bin persönlich darüber erfreut meinen Horizont diesbezüglich erweitern zu können.

  69. martgore sagt:

    @Starfish_Prime

    dann bitte sehr. Das ist aber ja das gute an Konsolen, man muss sich keine Gedanken machen. Meist (bis auf die PS3 Stichpunkt RAM) ist die Hardware super aufeinander abgestimmt. Ich mache mir nicht wirklich Gedanken, was Sony und Microsoft angeht. Wird nicht die große Innovation, aber es wird für die meisten trotzdem wie eine neue optische Welt sein. Ein neues HZD mit 60 fps noch mehr details z.b. das ist doch das, was die meisten wollen. Wenn jucken am Ende ein paar Hardwaredetails ? Microsoft wird sich das, wenn es stimmt, auch bezahlen lassen. Sony wird mit einem ebenfalls "highend" Modell nachziehen. Zum Start zählt nur der Preis, Sony macht da vieles richtig, in dem sie die Kunden nicht verwirren.

  70. Warhammer sagt:

    @Starfish_Prime
    Dazu könnte ich sehr viel schreiben, habe aber gerade keine Zeit. Wenn man nur wenig Wissen in dem Bereich verfügt, ist das auch nicht schlimm. Dann sollte man aber hohle Sprüche wie ein Großteil des Zeugs vor mir sein lassen.

    Was geht hier eigentlich mittlerweile ab? Gibt es noch immer interessante Diskussionen oder ist mittlerweile alles auf einem sehr flachen Niveau. Interessant, dass sich noch manche an frühere Diskussionen erinnern. Das war zwischen 2010 und 2013 und noch zu PlayStation 3 Zeiten...

  71. Starfish_Prime sagt:

    @Warhammer
    Es gibt schon noch teilweise vernünftig geführte Unterhaltungen, nur leider werden sie zu oft gestört. Deshalb ist es schön ab und an etwas von den" alten Hasen " zu hören.

  72. big ron sagt:

    Leistung ist nicht alles. Aber gerade im Highendbereich bei Multiplattformtitel könnten diejenigen mit der besseren Leistung am längeren Hebel sitzen. Das war ja schon bei der PS4 so.

  73. martgore sagt:

    @BigRon

    Highendbereich und dann PS4 ? Ich versteh Deinen ganzen Kommentar nicht, bis auf Leistung ist nicht alles und da geb ich Dir Recht.

  74. big ron sagt:

    @martgore
    Ich meinte den High End-Bereich der Spiele. Also die Multiplattform-Titel, die technisch besonders aufwendig sind und die Konsolen an die Grenzen bringen. Dort wird die Leistung eine entscheidende Rolle spielen, welches Spiel dann besser funktioniert. Ich erinnere an den Hohn der Spieler, dass XBOX-One-Spiele zu Beginn und auch zum Ende oft schlechter liefen bzw. geringere Auflösung hatten als auf der PS, was der PS4 geholfen hat, an Popularität zu gewinnen.

  75. martgore sagt:

    @bigron
    Das stimmt. Bleib trotzdem dabei, der Preis gewinnt.

Kommentieren

Reviews