Destiny: Eine TV-Serie und ein Film sind im Bereich des Möglichen

Kommentare (6)

Könnte Bungie eines Tages auch eine TV- bzw. Filmadaption von "Destiny" erschaffen? Laut den Entwicklern sei zumindest in jeglicher Hinsicht alles möglich, da das Studio die vollständigen Rechte besitzt.

Anfang des vergangenen Jahres trennten sich bekanntermaßen die Wege von Activision und Bungie, woraufhin die Entwickler auch die vollständigen Rechte an der „Destiny“-Marke erhielten. Daraufhin kündigte Bungie an, dass man den Online-Shooter „Destiny 2“ noch einige weitere Jahre unterstützen wird.

Alles ist möglich

Auch wenn die Entwickler durchaus mit einem dritten Teil rechnen, so haben sie betont, dass man bisher noch keinerlei Ankündigungen in die Richtung zu machen hat. Allerdings könnte man die Marke auch in anderen Bereichen umsetzen, weshalb man sich auch eine TV-Serie oder einen Film vorstellen könnte.

Robbie Stevens, Design Lead von Bungie, sagte in einem aktuellen Interview mit dem Hollywood Reporter, dass alles möglich sei. Da man bei Bungie die vollständigen Rechte an „Destiny“ besitzt, hat man auch die Freiheit die Marke in verschiedenen Bereichen anzuwenden und entsprechende Entscheidungen zu treffen, wenn man das Gefühl hat, dass die Zeit gekommen ist.

Mehr: Bungie – Bis 2025 möchte das Studio mehrere Marken abseits von „Destiny“ etablieren

Allerdings wollte Stevens noch nicht mehr zu einer möglichen TV- bzw. Film-Umsetzung von „Destiny“ sagen. Mit dem Universum, das Bungie über die ersten beiden Teile sowie die Erweiterungen hinweg aufgebaut hat, sollten zumindest genügend Ansätze zur Verfügung stehen, um eine passende Geschichte für eine Adaption des Sci-fi-Abenteuers zu finden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Oh no.

    Ich erinnere mich immer gern an Destiny 1 und die vielen Stunden. Mit Destiny 2 ist irgendwas passiert, das mich einfach nicht mehr fesseln kann...

  2. Knutryder sagt:

    Versuchen wohl die Spielerzahl hoch zu treiben.

  3. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Geil, in wie viele Teile muss man gehen um ein zufriedenstellendes Ende zu sehen?

  4. Shezzo sagt:

    Die Lore von Destiny gibt schon hart was an Material her, das wissen die Leute die sich mal richtig damit beschäftigt haben ^^

  5. James T. Kirk sagt:

    Bitte nicht...

    @ Shezzo
    Ja die ORIGINAL Lore gibt was her... aber was sich diese neuen 0815 Autoren da zusammen gedichtet haben ist absolut grausam!

  6. DoktoreX sagt:

    Uih eine Serie ohne Story, die kann man dann im Internet nachlesen

Kommentieren

Reviews