PS5: Veronica Rogers leitet künftig die Verkaufsstrategie und das Abonnementangebot

Kommentare (41)

Wenige Monate vor der Markteinführung der PS5 konnte Sony mit Veronica Rogers eine Führungsperson verpflichten, die zuvor bei Dell und Microsoft beschäftigt war. Als Senior Vice President of Business Operations wird sie maßgeblich an der Markteinführung neuer Produkte beteiligt sein.

PS5: Veronica Rogers leitet künftig die Verkaufsstrategie und das Abonnementangebot

Sony Interactive Entertainment hat eine neue Führungsperson angeheuert. Dabei handelt es sich um Veronica Rogers, die in den Jahren zuvor bei Dell und Microsoft tätig war. In der PlayStation-Sparte wird sie fortan als Senior Vice President of Business Operations maßgeblich an der Einführung neuer Produkte mitwirken.

Die Neueinstellung ist ein Teil der Umstrukturierung von Sony Interactive Entertainment. Das Unternehmen möchte sich von der bisherigen regionalen Struktur hin zu einem „einheitlichen globalen System“ bewegen. Veronica Rogers wird dem Präsidenten und CEO Jim Ryan Bericht erstatten.

Hardware, PS Plus und mehr

Zu den Aufgaben von Rogers zählt die Leitung der Markteinführungsstrategie von PlayStation. Dazu zählt die Abwicklung des Vertriebs sowohl für physische als auch für digitale Produkte, was die wachsenden Abonnementservices wie PlayStation Plus und PlayStation Now mit einschließt.

Veronica Rogers tritt Sony Interactive Entertainment nach fast 20 Jahren Tätigkeit bei Dell und Microsoft bei, wo sie an der Geschäftsentwicklung, der strategischen Planung und an den Vertriebsaktivitäten mitwirkte.

„Die Marke PlayStation zählt zu den beliebtesten der Welt. Und ich freue mich, einem Unternehmen beizutreten, das eine so leidenschaftliche Community, eine legendäre Geschichte und ein fantastisches Führungsteam hat“, so Rogers in der heutigen Erklärung. „Meine Erfahrung mit der Führung globaler Vertriebsorganisationen wird dazu beitragen, das PlayStation-Geschäft zu übertreffen und den Fans auf der ganzen Welt die besten Spielerlebnisse zu bieten.“

Ryan fügte hinzu: „Sie wird eine entscheidende Rolle bei der Skalierung des Geschäfts spielen. Ich bin begeistert, dass sie ihr Fachwissen in die PlayStation-Familie eingebracht hat.“

+++ PS5 vs. Xbox Series X: Ex-Xbox-Manager Mike Ybarra würde eher zu Sony Konsole greifen +++

PlayStation ist weiterhin bestrebt, das Senior-Team vor dem Start der PlayStation 5 zu stärken. Im Zuge der Umstrukturierung wurde Hermen Hulst im vergangenen Jahr zum neuen Leiter der Worldwide Studios ernannt. Shuhei Yoshida übernahm die Position des Leiters der Indies-Initiativen.

Ryan betonte im vergangenen Jahr, dass die Globalisierung von PlayStation für den künftigen Erfolg des Unternehmens von entscheidender Bedeutung sei, da das Unternehmen so die Entscheidungsfindung rationalisieren und das Marketing effizienter gestalten könne.

Mehr zur PS5:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. killer-X9 sagt:

    Und wen löst sie ab???

  2. L-Freak sagt:

    Die Stelle wurde im Zuge der globalen Strategie von Sony neu eingeführt I guess

  3. Weichmacher sagt:

    ......................... eine Frau

  4. Scarface sagt:

    Liebe veronica.kannst du bitte das online zocken für jedermann ermoglichen.nicht jeden interessieren rabatte und gratisspiele.man muss dem kunden die wahl geben und das kann man mit einem abo model in friss oder stirb manier sicherlich nicht.nur online zocken kann keine 60 euro kosten.die community wird gespalten das kann nicht ihr anspruch sein.

  5. xjohndoex86 sagt:

    @Killer x9
    Einen Mann... wahrscheinlich. Business as (un)usual in 2020. ^^
    "
    "Das Unternehmen möchte sich von der bisherigen regionalen Struktur hin zu einem einheitlichen globalen System bewegen" ... So kann man es natürlich auch nennen.

    Dass die Gute gar keinen Fuß bisher in die Spielbranche gesetzt hat? Vollkommen egal!

  6. grayfox sagt:

    Ich dachte auch immer, dass Plus teurer wäre. Bis mir ein kompetenter Hauptschüler mit einer dönervergleichsrechnung das Gegenteil bewiesen hat. Plus ist in Wahrheit zu billig und sollte deshalb teurer werden.

  7. Das_Krokodil sagt:

    @JohnDoe:
    Schonmal daran gedacht, dass sie vielleicht einfach gut in ihrem Job ist und deswegen von Sony eingestellt wurde?

  8. bausi sagt:

    Zurück an den Herd!

  9. R123Rob sagt:

    Seit wann gibt es in Küchen Internet?

  10. LDK-Boy sagt:

    Männer sind immer besser. Sag ich auch auf der Arbeit.

  11. Das_Krokodil sagt:

    @LDK-Boy:
    Was Du im Schlafzimmer treibst, sollte Deine Kollegen nichts angehen. Aber nun gut, jeder wie er mag

  12. Talo1747 sagt:

    @bausi
    Zurück in die Hauptschule

  13. Lando_ sagt:

    Nicenstein! Dann hoffe ich sehr, dass der Store eine Verbesserung erhält.

  14. Adamska sagt:

    @DasKrokodil

    Bester Kommentar! Mady my Day xD

  15. bausi sagt:

    Ne lieber zur Sonderschule

  16. Zockerfreak sagt:

    Spätestens jetzt ist der Zeitpunkt gekommen Sony den Rücken zu kehren,eine Frau an so einer wichtigen Position kann nichts werden.Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen,aber das wird nicht eintreten.

  17. big ed@w sagt:

    Eine sehr intelligente Entscheidung seitens Sony einem Microsoft troll
    eine führende Position zu geben.
    Hat bei Nokia schon fatastisch funktioniert.

    Ich kann es jetzt schon kaum erwarten dass Miss Rogers anfängt von inclusivness,diversity u anderen wokeness-Peinlichkeiten für vollidioten zu schnattern
    (co2 neutral versteht sich)
    u dass das es eine Neuausrichtung geben wird.

  18. LDK-Boy sagt:

    Krokodil
    Ich glaube du hast mich falsch verstanden LoL

  19. StevenB82 sagt:

    Mit 9TF nützt die beste Verkaufsstrategie nichts. Und mit >12TF braucht man garkeine, das verkauft sich dann von selbst.

  20. VincentV sagt:

    Hoffentlich habt ihr nie Töchter die so eine Art Job gern hätte. Sonst würdest ihr ja sofort ihre Träume zerstören. :p

  21. Sunwolf sagt:

    oh man, manchen hier müsste man echt eine links und rechts knallen.

  22. egoshooterfreak sagt:

    Sperrung der accounts würde schon reichen.

  23. vangus sagt:

    Das Klischee der asozialen, unreifen und se'xistischen "Gamer" bewahrheitet sich einfach immer wieder, vor allem hier auf play3.de...

  24. R123Rob sagt:

    @vangus: Oder einfach mal nicht alles für bare Münze nehmen.

    Ich gibt da so etwas, das nennt sich Scherz.

  25. Das_Krokodil sagt:

    @vangus:
    Leider ist das Niveau hier auch schon lange unterirdisch. Und was die Kommentare hier betrifft, hat man zum einen die Spinner, die wirklich glauben, was sie schreiben und dann noch die Trolle... und keine Ahnung, was ich persönlich widerwertiger finde.

    @LDK-Boy:
    Nein nein, ich habe Dich schon richtig verstanden und finde es gut, dass Du dazu stehst.

  26. redeye4 sagt:

    Da haben wohl manche von euch nicht viel Kontakt zu Frauen gehabt, wenn ihr nicht mal in eurem Leben starke fähige Frauen kennengelernt habt.

  27. Buzz1991 sagt:

    Richtig. Warum sollte man keine Witze über Frauen machen? Es werden ja auch Witze über Männer gemacht.

    Gleiches Recht für alle. Ich wünsche der Frau trotzdem viel Erfolg.

  28. Starfish_Prime sagt:

    @Buzz1991

    Einen Scherz könnte man ja hin und wieder vertragen , aber leider glaube ich nicht an einen Scherz bei dem einen oder anderen User. Teilweise sind die Kommentare schon unterirdisch und meine Aussage bezieht sich jetzt News übergreifend. Wohin das führt hat man ja in den vergangenen Tagen gesehen oder in diesem speziellen Fall dann irgendwie plötzlich nicht mehr gesehen

  29. PSX GIRL sagt:

    @StevenB82! wird zeit das dein account gesperrt wird!!!!
    ich hoffe das Play3 Team unternimmt mal was gegen diesen dummschätzer.
    geh auf deine m$ amibox seiten, da kannst du deinen geistigen dünnschiss verbreiten.

  30. President Evil sagt:

    Es spielt überhaupt keine Rolle, ob die Position durch eine Frau oder einen Mann besetzt wird.

    Falsch wäre es nur, wenn sie die Position nur bekommen hätte WEIL sie eine Frau ist, um irgendeine Quote zu erfüllen.
    Aber das können wir nicht wissen, also...

    Frauenquoten sind wohl das Frauenverachtenste überhaupt

  31. Buzz1991 sagt:

    @President Evil:

    Auch hier stimme ich zu.

    @Starfish Prime:

    Alles klar, ich habe verstanden.

  32. Zockerfreak sagt:

    Teilweise ganz schöne Spießer hier unterwegs 😀

  33. Starfish_Prime sagt:

    ____________

  34. Talo1747 sagt:

    Respekt und so...

  35. xjohndoex86 sagt:

    Respekt muss man sich verdienen. Shawn Layden hat das bis zum Schluß nicht geschafft... 😉 Hätte Sony doch klipp und klar sagen können: "Sie ist die Beste die wir für den Job kriegen können." Stattdessen kommt 'ne schwülstige Erklärung, dass man schon wieder weiß wo der Agenda Wind herweht. Und als Produktmanager(in) möchte ich schon Ahnung haben von der PS DNA. Das ist nicht einfach nur ein wirtschaftlicher Posten. Da gab es garantiert etliche die sich mit mehr Herzblut seit Jahren engagieren. Aber gut, "globale Umstände" und so. Schon klar...

    @Vincent
    Hoffentlich habe ich nie eine. Wenn ich sehe, welche Grazien heute durch die Gegend wandeln, die meinen dass ihnen die Welt zu Füßen liegen MUSS und an meine Schwester denke, die das Sinnbild einer... schwierigen-, weiblichen Pubertät darstellte - Nee, Danke. ^^

  36. Moonwalker1980 sagt:

    R123Rob, Buzz: welcher Witz? Wo denn? Nirgendwo gabs nen Witz, wenn jemand mal sein SchmalspurHirn anstrengen würde und nen guten, intelligenten Frauenwitz bringen würde wär das ganz was anderes, gegen das gäbs gar nix zu sagen, aber da wird geschrieben:"........eine Frau". "Zurück an den Herd" "löst sicher einen Mann ab....Business as usual" uswusf. Das ist p.rimitive Niedertracht, sonst gar nix, weder lustig noch sonst was. Damit will das arme Würstchen lediglich ausdrücken "ich hab zwar einen latenten Minder.wertigkeitskompl.ex, aber weil ich da unten 5cm Fleisch hängen habe, stehe ich eigentlich über dem weiblichen Geschlecht, egal wie viel besser als ich eine Frau auch sein mag, ich bin der große Maaaaaaaaaaann, basta".
    Witze.... Das ich nicht lache. Nein, wirklich nicht.

  37. Moonwalker1980 sagt:

    JohnDoe: na sowas, plötzlich muss nicht nur uns Männern gefälligst die Welt zu Füßen liegen (der Ausdruck "macht euch die Welt untertan stammt natürlich vom männlichen Klerus, an die Männerwelt gerichtet), jetzt trauen sich doch glatt auch Frauen das zu verlangen. Vielleicht solltest du erstens keine Angst haben, dass dir (von Frauen) etwas weggenommen wird, und zweitens solltest vielleicht nicht nur von dir auf alle anderen schließen. (oder von deiner Schwester auf andere "Grazien")

  38. xjohndoex86 sagt:

    Der Unterschied ist, dass Männer nie verlangt haben dass ihnen die Welt zu Füßen liegt oder so lange gequengelt haben bis sie sich auf den vorgewärmten Stuhl setzen durften.
    Sie haben einfach dafür gesorgt.

    Und hole mal wieder Luft, mein kleiner Hobbyfem*nist. Sonst wird die Birne noch zum Feuerlöscher. 😉 Ich kann sehr wohl auf andere schließen. Ich sehe welchen "Spaß" meine Kollegen bspw. mit ihren Blüten haben. Heute schlimmer als je zuvor.

  39. VincentV sagt:

    Aber während sie dafür gesorgt haben haben sie auch dafür gesorgt das Frauen es nicht so einfach dürfen. Und manche Beiträge hier klingen so als ob das jeweilige Ego immernoch in der Zeit festeckt :p

  40. xjohndoex86 sagt:

    Und das teilweise auch aus guten Grund. Sie sind emotional einfach weniger belastbar für Stellen, an denen man sich halt die Hörner abstoßen muß. Es sind immer noch über 2 Drittel Männer die Unternehmen und Start Ups gründen. Und das liegt Hierzulande jedem vollkommen frei. Da ist nicht der "böse-, weiße-, alte-, dominante-, priviligierte" /whatever Mann an der Spitze. Frauen setzen sich halt aber gerne an die Position, die möglichst viel vom Kuchen abwirft ABER ohne das finanzielle Risiko tragen zu müssen. Also auf den besagten vorgewärmten Stuhl. Und die Quote gibt ihnen sogar Recht. Na, ist doch prima...

  41. Talo1747 sagt:

    Tuh mir, dir und allen anderen den gefallen und besuch mal einen Wirtschaftskurs an der Uni. Nächstes Mal denken und dann tippen...wobei du nicht gänzlich Unrecht hast.

Kommentieren